Anleitung/Tutorial, Stampin'Up!

Schnelle Box mit Anleitung!

18. Juni 2018

Heute möchte ich euch die Box zeigen, die ich für das Kreativsüchtig Magazin (ich habe keine mehr verfügbar!) gefertigt habe.

Sie ist wunderbar einfach zu fertigen.

Benötigtes Material:

1.ein Stück Cardstock 13 x 27,5cm 2. ein Stück Cardstock 7,4 x 22,6cm

 

Falzbein, Schere, Kleber
Stempel und Stempelkissen
Kreisstanze 3/4 inch
Wortfenster Stanze (Schlitz) Schneidemaschine oder Cutter und Lineal Nähmaschine, Tacker geht zur Not auch! Bigshot und Folder zum Prägen

Box Mit Anleitung und Verschlusstechnik Stampin'Up!

An dem Foto kannst du erkennen, dass die Box so ausgerechnet ist, dass du kaum Verschnitt an einem DinA4 großen Stück Papier hast.

Das erste Stück Cardstock (13×27,5cm) bei 7,5 + 10 + 17,5 +20 cm falzen .
Das zweite Stück Cardstock /7,4×22,6cm) bei 2,4 + 4,8 + 17,8 + 20,2 cm falzen.

Die beinen Stücke, wenn gewünscht klein falten und mit der Bigshot mit einem Punktemuster(oder einem Muster deiner Wahl) prägen. Du kannst beide Teile auch mit einem feinen Muster bestempeln.

Box Mit Anleitung und Verschlusstechnik Stampin'Up!

Nach dem Prägen die beiden Teile kreuzförmig zusammenkleben.Stück #2 liegt obenauf. Die Falzlinien mit dem Falzbein bearbeiten.Mit den vier Kreisen(3/4inch) die Seiten aneinander kleben (muss nicht, geht auch ohne, aber dann kann man nicht in die Schachtel schlinzen.

Jetzt mit der Schlitz -Stanze mittig einen Schlitz stanzen.
In den Schlitz muss dein Herz passen, hier eignen sich auch Blüten und Sterne.

Box Mit Anleitung und Verschlusstechnik Stampin'Up!

Markiere mit Bleistift die Mitte und nähe das Herz fest. Das Herz nach dem Nähen an der Naht knicken, das geht kinderleicht.

Box Mit Anleitung und Verschlusstechnik Stampin'Up!

Das Herz durch den Schlitz stecken, somit schliesst du die Schachtel. Das Prinzip eignet sich auch für Karten und *Hideaways* auf Layouts.

Ich habe mich dazu entschlossen, euch hier dieses Projekt zu zeigen, denn leider gibt es  Stempelset und Stanzer nicht mehr…aber natürlich gibt es im neuen Katalog viele Alternativen!

 

Lustig war an diesem Tag, dass Anna die perfekte Fotobombe war…

Box Mit Anleitung und Verschlusstechnik Stampin'Up!

 

 

3 Comments

  1. gelik

    18. Juni 2018 at 18:37

    wunderschön…das Böxchen und die Tochter:-) …die Anleitung hab ich nach dem 3.durchlesen auch verstanden ….ja,ja,…lange
    Leitung heute :-))

  2. Stephanie Jost

    18. Juni 2018 at 20:00

    Tolle Box. Aber die Törtchen im Hintergrund sehen auch mega aus 😉

  3. Nessie

    20. Juni 2018 at 15:23

    Habe leider (oder Gott sei Dank) keine Nähmaschine. Das Herz kann man sicher auch kleben oder tackern?

Leave a Reply