Anleitung/Tutorial, Minialben

Ein Fotoalbum im Schulheft

27. Juli 2019

Ich finde mittlerweile Spaß an den Live Videos bei YouTube. Das schöne daran: YouTube speichert, auch die langen Videos, automatisch ab. So entfällt das spätere Hochladen und man braucht nicht auf die Zeit achten.

Das Heft hatte die Größe DinA5 mit der Lineatur Nr7. Das ist Mathekästchen für Erstklässler ;o) So ein Heft liegt bei 30-60 € cent.

Ich habe es in der Breite bei 11,5cm gekürzt.

Die Innenseiten sind mit dem Schwämmchen berollt.

Das zeige ich in diesem Video.

In dem Video Siehst du auch, dass die Fotos mit einen 9x9cm großem Stück dünnem Papier(Kopierpapier oder ähnliches) eingefügt sind.

Meine Fotos sind 10x15cm groß, dementsprechend ist das Designerpapier auf der Rückseite.

Jeweils zwei Seiten sind zusammengeklebt. Das gibt zum einen mehr Stabilität, zum anderen wird keine Stempelfarbe sichtbar.

Das Heft hat Seiten für mindestens acht Fotos.Du kannst natürlich viele verschiedene Themen wählen.

In der Mitte sind die Heftklammern sichtbar. Du kannst sie mit Washi verdecken. Ein Foto durchzuschneiden lohnt sich…

Hier mal die Rückseite von einem Foto:

Die benutzten Farben sind: RockokoRosa Rauchblau und Granit. Passt hervorragend zu kleinen Babies.

In diesem Video zeige ich, wie ich das Cover anklebe. Das Cover ist 21cm hoch und 23,5cm breit. Bitte in der Breite bei 11,75falzen. Bitte entschuldigt die Kameraturbulenzen am Anfang.

Für die Vorder- und Rückseite könnt ihr noch zwei 10×19,5cm große Stücke in Flüsterweiß fertigen, die ihr dann bestempelt.

Ich hoffe, ihr bastelt diese Idee nach!Ich würde mich freuen, wenn ich euch inspirieren konnte!

Fast vergessen: Hier ist ein Beitrag von 2011 in dem ich auch Heftseiten benutzt habe.

4 Comments

  1. Melanie

    28. Juli 2019 at 17:33

    Wie immer eine super süße Idee liebe Jenni! Ganz lieben Dank dafür! Liebe Grüße, Melli

  2. Daniela B.

    29. Juli 2019 at 15:31

    Sehr schönes Album. Jetzt weiß ich, was ich mit den noch übrig gebliebenen Schulheften meiner Kinder machen kann. Danke. Die kleinen Punkte hast Du sicher mit dem Radier-Ende eines Bleistiftes gemacht, oder? Liebe Grüße aus Frankfurt und Dir und Deiner Familie viel Kraft! Ihr schafft das!!!

  3. Petra

    29. Juli 2019 at 18:24

    Ganz tolles, süßes Minialbum , danke für´s Zeigen. Lieben Gruß Petra

  4. gelik

    29. Juli 2019 at 19:31

    Oh…. seh grad:das Workshop-Herbst-Mini: als wär es gestern gewesen …seufz..
    Ich werde jetzt ein bisschen nostalgisch

Leave a Reply