Stampin'Up!, Verpacktes, Verpackungen

Wieder eine Box mit dem Umschlag-board!

13. April 2014

Das Umschlagboard(klick!) ist wirklich zu praktisch, im Nu sind Verpackungen gewerkelt.

Envelope punch board Stampin up

Ich nutze gerne den praktischen Umrechner von The Crafty Owl(klick!) hier braucht man nur die Masse von Breite, Höhe und Tiefe eingeben und schwupp! liegen die Masse zum Falzen bereit. So konnte ich in diese schöne Verpackung eine Milka -kleines Dankeschön Packung verstecken…

envelope punch board stamping up

Der Bogen ist ein Stück Besonderes Designerpapier(klick!). Ich habe hier einfach mal die Rückseite nach aussen gewendet, so ist die gemusterte Seite innen.

Wie geht der Knoten? Das ist wirklich einfach: Zwei Löcher lochen und  ein Band von oben nach unten und wieder nach oben durch das Loch führen, noch einmal hinten ‚rum und vorne am Loch wieder herauskommen! Auch wenn euch jetzt schwindelig vom Lesen ist, das ist sehr einfach!

Sagt, habt ihr heute auch so gefroren?? Ich brauche jetzt erst mal was Leckeres(Hunger….ein halbes Schwein auf Toast wäre toll!) , danach muss ich mich wohl in eine Decke kuscheln.

Ach…und Mädels, haltet euch den 17.Mai frei!

 

12 Comments

  1. Gabi

    13. April 2014 at 17:01

    Super schön, schlicht und doch sehr wirkungsvoll mit dem tollen Kärtchen.
    Viele Grüße
    Gabi

  2. Monika T.

    13. April 2014 at 17:35

    Ein tolles Päckchen! Ich liebe dieses Board auch.
    Ich habe mich auch gerade mal umgezogen, weil mir einfach zu kalt ist. Ich friere heute schon den ganzen Tag. Hoffentlich kommt bald der Frühling zurück.

    LG Monika

  3. isa

    13. April 2014 at 17:49

    Hallo Jenni,
    ein hübsches Böxchen hast Du da gewerkelt.
    Bei uns ist´s auch kalt. Ich sag´ nur „gefütterte Hausstiefel“ undSweatjacke mit Teddyfutter…brrrr.
    Lg isa

  4. silvia stoltz

    13. April 2014 at 19:42

    Hallo Jenni, welche Masse hat denn deine Box ???

  5. Henrike

    13. April 2014 at 19:49

    Hallo,
    die Verpackung mit der Karte ist wirklich zauberhaft :love: . Ich glaube ich muss mir dieses Board auch mal zulegen…
    Liebe Grüße
    Henrike

  6. francoise

    13. April 2014 at 20:27

    Hallo Jenni,
    vielen Dank für das Link „Crafty owl“ !!! Mit diesem „Ding“ ist es super leicht eine Box zu werkeln ! TOLL !
    Lg Francoise

  7. Heike Lapalud

    13. April 2014 at 20:31

    Ich bin von dem Umschlagboard begeistert und danke dir
    für den Umrechner-Tip!
    Das ist ja einfach genial, schon ausprobiert und ruckzuck hatte ich meine
    Box fertig!
    Oh, das Boxenfieber steigt!
    Wir hatten heute noch tolle Frühlingstemperaturen! 🙂
    LG Heike

  8. Val

    14. April 2014 at 06:52

    Lieebe Jenny,

    wie cool! Vielen Dank für die Seite mit dem Umrechnungsrechner! So habe ich endlich die genauen Maße für eine Tatüta-Box. Daran bin ich nämlich fast verzweifelt. Ich kann dir garnicht sagen, wie viel Papier ich schon verschnitten habe!

    Viele Grüße
    Val

  9. Emma

    14. April 2014 at 07:23

    Moin moin,
    vielen Dank für diesen super Tipp mit dem „Rechner“. :* jetzt komme ich bestimmt viel besser mit dem Board klar 🙂
    LG
    Emma

  10. katrin

    14. April 2014 at 09:47

    Superschön! Gefällt mir sehr!
    Und das mit dem Knoten muss ich mal probieren! 🙂

    Liebe Grüße, katrin

  11. judi h.

    14. April 2014 at 10:02

    THANK YOU for the link! How nice you can do inches too:)

    Hope you are feeling better. Looking forward to your instructions of your circle framelit post of Mar. 28th. Have a lovely day :*

  12. Heike

    14. April 2014 at 15:41

    wow – eine tolle Box!
    LG, Heike
    PS: ich stelle mir gerade ein halbes Schwein auf Toast vor – WIE GROSS muß das Toast wohl sein?

Leave a Reply