Stampin'Up!, Verpacktes, Verpackungen

Was macht man am Vatertag?

9. Mai 2013

Richtig, werkeln! Die Männer sind unterwegs(die Stöckchenwerfsaison ist eröffnet) und ich hatte satt Zeit um Goodies zu werkeln. Ich brauche dringend Vorrat , alles ist aufgebraucht, Karten, Goodies kleine Nettigkeiten…alles weg!

IMG_2242

Und so füllte sich dies Körbchen mit kleinen Schenklies.

IMG_2244

Die Tütchen sind zugenäht, ein Spitzendeckchen wurde um die obere Kante gewickelt und die Fähnchen mit einem Spruch passend zum Inhalt verziert. Ich werde jetzt weiterwekeln. Macht das Spaß. Besonders weil der Lieblingssender lauter Lieder zum mitschallern spielt. Und es ist besser, wenn ich nur für mich singe! :blush:

Liebe Grüße, eure

Jenni

30 Comments

  1. Gabi

    9. Mai 2013 at 16:33

    Tolle Tütchen! Sehr schön verziert!

    Viele Grüße
    Gabi

  2. Caline

    9. Mai 2013 at 16:41

    Eines schöner als das Andere! Ein ganzer Korb voll Nettigkeiten – da besucht man dich dorch gerne…
    Wenn du Zeit hast schau mal bei mir vorbei…
    LG
    Carola

  3. Daniela

    9. Mai 2013 at 16:52

    Super süß :*
    Tolles Foto :dup:
    Viel Spaß beim weiter werkeln
    Liebe Grüße
    Daniela

  4. Britta W.

    9. Mai 2013 at 16:53

    Hallo Jenni!
    Ein „frisches“ Foto (!) – oh wie schön!
    Deine Schenkli-Tütchen sehen sehr „süß“ aus!
    Da bin ich doch glatt ein bisschen Neugierig auf den Inhalt! (GRINS)
    Ich wünsche Dir noch viele viele kreative Stunden!
    Liebe Grüße

  5. Stephanie

    9. Mai 2013 at 17:13

    Das mit dem besser-alleine-singen kenne ich *lach*.
    Die Päckchen sind knuffig.

    Dir einen schönen Nachmittag.

    LG aus der Nachbarschaft

    Stephanie

  6. Heike

    9. Mai 2013 at 17:20

    Moin Jenni,
    tolle Goodies im Körbchen – eine schöne Idee!
    Ich habe 6 Stunden am PC gearbeitet – war nicht so klasse, aber „ich habe fertig“ – ein gutes Gefühl!
    LG, Heike

  7. Silvia

    9. Mai 2013 at 17:23

    Hallo Jenni,

    ist da ein neues Jenni-Foto? Chic, richtig Chic.
    Deine Tüten sind toll und die würde sogar rein nähtecnisch sogar noch ich hingekommen 🙂

    Wir haben den Vatertag für einen kurzen Tripp nach Holland genutzt.

    Herzliche Grüße
    Silvia

  8. Nadine

    9. Mai 2013 at 17:25

    Die sind ja wieder allerliebst! Hab ich mich geärgert, dass ich heut nichts machen konnte…aber wenn mit einem Kuss alles gut wird, dann hol ich mir meinen jetzt hinkenderweise im Nebenzimmer ab. Wobei, wenn man an dem Punkt ist, die Blutergüsse in SU-Farben zu beschreiben ist ein Tag Auszeit vielleicht gar nicht mal so schlecht. 😉

    Ganz liebe Grüße aus dem Kellertreppen-Lazarett.
    Nadine

  9. Conny

    9. Mai 2013 at 17:36

    Die sind aber wirklich hübsch ;-))
    Liebe Grüße Conny

  10. Janneke

    9. Mai 2013 at 17:42

    I love it Jenni ;o)
    How do you do that making such great bags, cards and other things …

    Love your new haircut!

  11. laetitia

    9. Mai 2013 at 17:52

    really beautiful, congrats!

    In january, I did cards. They are lifts of your cards… there’s the link : http://bocfamily.canalblog.com/archives/2013/01/08/25555754.html

    Laetitia

  12. Doris Köhn

    9. Mai 2013 at 17:59

    Wirklich alle Zeit der Welt, soviele schöne Goodies.
    LG Doris

  13. Melanie Weber

    9. Mai 2013 at 18:02

    Hallo Jenni,

    Da hast du den männerfreien Tag ja richtig genutzt. Die Tütchen sind allerliebst.

    Mit guter Musik geht einem das Basteln noch viel leichter von der Hand.

    En schönes Profilbild hast du eingestellt.

    Hab noch eine schönen Abend.

    LG
    Melanie

  14. MSBine

    9. Mai 2013 at 18:06

    Das hast Du toll genutzt…und dabei geträllert…vernünftig!!!
    Machs gut, MSBine

  15. Sandra

    9. Mai 2013 at 18:45

    Hallo Jenni,
    tolles neues Foto mit kurzen Haaren. Sieht toll aus. Und die Tütchen auch.
    Ich versuche morgen noch zu werkeln. Mal sehen was dabei rumkommt wenn 5 Kinder frei haben….
    Liebe Grüße
    Sandra

  16. Holly Saveur

    9. Mai 2013 at 19:02

    Such sweet bags ,….love these gifts!

  17. Dani

    9. Mai 2013 at 19:29

    Hallöchen liebe Jenni ,

    die Tütchen sehen aber süß aus 😉

    Lg
    Dani

  18. Monika T.

    9. Mai 2013 at 20:15

    Äusserst hübsche Tütchen sind bei dir entstanden. Schön wenn man soviel Ruhe, Zeit und gute Laune hat, da macht werkeln richtig Spaß. Und deine neue Frisur macht dich glücklich, man sieht es! 😀 😉

    LG Monika

  19. Elke

    9. Mai 2013 at 21:07

    Liebe Jenni,

    sind in den bezaubernden Tütchen etwa kleine Negerküsse drin? Das ist ja mal eine coole Idee!
    Und ein schönes neues Foto hast Du uns da hochgeladen 🙂

    Viele Grüße, Elke

  20. Nadine

    9. Mai 2013 at 21:08

    Einslive??? Hab ich auch den ganzen Tag gehört. War super 😉 😀

  21. Heidi A.

    9. Mai 2013 at 22:14

    Liebe Jenni,
    dein neues Blog-Foto gefällt mir sehr sehr gut, und die vorherige Karte finde ich auch toll, habe sie mir gleich auf meine todo-Liste gesetzt. Und deine Goodies sehen wunderbar aus. Da freuen sich die Gäste ganz bestimmt sehr.
    Schönen Abend – und liebe Grüße
    Heidi A.

  22. Gerlinde

    10. Mai 2013 at 01:34

    nette Idee- hübsche Frisur hast du;-) LG Gelinde

  23. Nadine

    10. Mai 2013 at 07:27

    Ganz süße Tütchen haste da gewerkelt, liebe Jenni. Schön, dass du jetzt ein Bildchen von dir eingestellt hast 😉

    LG Nadine

  24. Fanny

    10. Mai 2013 at 07:37

    Hallo Jenni!
    Du warst wohl beim Frisör und der durfte auch ein bisschen schnipseln… ist ja auch feiner im Sommer, und du siehst hübsch aus!
    Hast du die Tütchen etwa mit unserem Leinenfaden zugenäht???
    Für meinen Swap-ring habe ich den Leinenfaden auseinander gedreht, aber das Auge meines Nadels war manchmal noch zu schmal… das war ne fummlerei, ich kann mir gerade nicht vorstellen das das durch die Maschinennadel passt, aber es schaut fast so aus…
    kopfkratz… wie macht Jenni das nur…
    bei uns regnet es, perfektes Bastelwetter, aber die Buchhaltung muss zuerst erledigt werden 😛
    ganz liebe Grüße!!

    Fanny

  25. Claudia

    10. Mai 2013 at 12:49

    Huhu Jenni!
    Deine Frisur ist toll! Obwohl mir die längeren Haare bei dir auch gefallen, aber so siehst du soooo jung aus!!! Das ist echt der Hammer!!!
    Deine Schenkis sind auch richtig schön, mit der Nähmaschine mache ich viel zu wenig, das genähte gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße Claudi

  26. Steffi

    10. Mai 2013 at 13:22

    Hallo Jenni,

    Eine Super tolle Idee mit den Goodies .
    Es ist immer gut was auf vorart zuhaben und dann noch so schön verziert.
    Klasse.

    Lg Steffi

    P.s Deine Neue Frisur ist Klasse.

  27. Ines

    10. Mai 2013 at 14:55

    Toll, Deine neue Frisur! Die Kurzen Haare stehen dir einfach gut und Du siehst aus wie höchsten 25 :* .
    Die Schenklis sind wie immer ein Traum. Die tolle Verpackung ist ja viel zu schade zum Öffnen.

    Sing ruhig lauter, dann sing ich mit :ohh:
    GLG Ines

  28. Kanikra

    10. Mai 2013 at 19:34

    Oh das sieht ja auch toll aus;) Bei uns sah der Vatertag leider anders aus. Mein Mann hat gearbeitet und ich habe mit meinen Kiddies ein Bild für den hoffentlich bald heimkommenden Papa gebastelt. Na ja, eigentlich nur mit dem Großen;) Und als die „Geburtstagsmuffins“ dann endlich fertig waren, kam auch der Papa um 18 Uhr nach Haus! Egal, so ist es immer und man gewöhnt sich dran! Ist ja bald Muttertag, da wird dann Mama verwöhnt, hoffe ich jedenfalls!

    Lg Kathrin

  29. Stephanie

    12. Mai 2013 at 13:21

    Die Tüten schreien „HABEN“.

    Werde sofort mal in mein Scrap-Reich gehen und loswerkeln. Vielen Dank für die tolle Idee.

    Deine
    Stephanie

  30. Amélie

    12. Mai 2013 at 16:06

    I am sorry I don’t speak german, but I love what you do, c’est très jolie!

Leave a Reply