Anleitung/Tutorial, Stampin'Up!, Workshops

Verblüffende Karten! Mit Video-Anleitung!

9. Juni 2017

Hallo Ihr Lieben! Ich habe heute das Regenwetter genutzt, um die Anleitungen für tolle Klappkarten zu fertigen.  Am besten schaust du dir erst das Video an und dann erschließt sich sehr schnell, wie einfach die Karten gestaltet sind. Klicke auf das Video und du gelangst zu dem Facebook-Beitrag. Dafür brauchst du dich nicht anmelden! Es folgt erst etwas Kurzweil, weil ich immer erst die Zuschauer abwarte. Und dann guckt noch der Schatz zu…Herrje!

Na, kommst du mit?

Dann sind hier die vier Varianten:

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Papierzuschnitt Variante A+B:

jeweils 1 Bogen Din A4, wie im Foto falzen(hellblau) und schneiden. Ein Stück 14,8x21cm  und zwei Stücke 7,2x21cm. Plus Designerpapier zum Verzieren.

Papierzuschnitt Variante C:

Ein Stück 14,85x21cm, wie im Foto falzen und schneiden. Ein Stück 10,5×14,85cm und zwei Stücke 5×14,85cm. Plus Designerpapier zum Verzieren.

Papierzuschnitt Variante D:

Ein Stück 10,5×29,7cm, wie im Foto falzen und schneiden. Ein Stück 10,5×14,85cm und zwei Stücke 10,5×7,2cm.

Du wirst überrascht sein, wie einfach es geht. Hier die Kaffeekarte, fertig verziert:Das Stempelset heißt Kaffee,ole! und die Framelits  Formen Kaffeebecher.

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

 

Und hier die kleinere Karte in den zarten Farben: folgende Stempelsets und Framelits habe ich benutzt: Bunt gemischt, You’re Priceless und Kreative Vielfalt.

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Verblüffende Klappkarte Kartentrick mit Anleitung Stampin'Up!

Passend zu den Stempelsets und Framelits gibt es auch das chice Designerpapier!

Haben dir die Karten gefallen? Hast du Anregungen, oder gibt es etwas Bestimmtes, was ich mal Werkeln soll? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Ich freue mich auf dein Feedback.

 

 

4 Comments

  1. Dagmar

    9. Juni 2017 at 20:20

    Hallo, was für ein tolles Video das wieder ist Als nächstes vielleicht mal wieder ein ‚Mini’book?
    Kleine Anmerkung: durch den weißen Cardstock und das Licht fand ich es teilweise sehr anstrengend für die Augen. Aber die Karten sind klasse
    Liebe Grüße – Dagmar

  2. Elke

    10. Juni 2017 at 09:25

    Guten morgen liebe Pauline,
    sehr schöne und raffinierte Karten hast du da wieder gewerkelt. Die Fotos sehen sehr vielversprechend aus, doch leider kann ich das Video nicht im Beitrag nicht sehen. Hättest du mir da evtl. einen Link dazu?
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Elke

  3. Tanja A.

    10. Juni 2017 at 12:10

    Ganz herzlichen Dank für das Video hier auf Deinem Blog, liebe Jenni!
    Ich habe jetzt schon zwei, optisch ganz unterschiedliche Karten gewerkelt und der „Mechanismus“ ist der Hammer. Einfach magisch! Ich muss immer wieder schieben, klappen und wieder zurückziehen…!
    Ich würde mich auch über eine Anleitung für ein schönes Minialbum freuen…! Vielleicht mit einer interessanten Bindung…, aber über alles andere natürlich auch!
    Hab‘ ein schönes Wochenende,
    Tanja

  4. Alexandra

    10. Juni 2017 at 20:33

    Hallo Jenni
    Es war toll wie immer!!! Viele Grüße unbekannter Weise von meinem Mann, der wie immer mit gehört hat während er nebenbei was anderes machte. Er meinte nur: „Na, Frau Pauli ist wohl ein bisschen verpeilt heute!?“ Ich hoffe, ich kann im Oktober mit dabei sein.
    Danke für die tollen Videos

Leave a Reply