Stampin'Up!

Unser Teamtreffen!

22. Mai 2017
Liebe Blogleser!

Am vergangenen Samstag fand mein großes Teamtreffen statt. Es war wieder ein berauschender Tag und ich lasse euch  in diesem Blogbericht teilhaben. Er ähnelt sehr der Dankesmail an meine Teamies! Und so werde ich heute oft das Wort Danke nutzen! 138 Frauen  haben einen Kurzurlaub gemacht!

Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli

An alle Teilnehmer ein herzliches Dankeschön. Jede Party ist nur so gut wie ihre Gäste und ihr ward phänomenal.  Ich habe den gestrigen Tag genutzt um zuerst mein äußerst chaotisches Bastelreich auf Vordermann zu bringen. Danach habe ich sämtliches Material verräumt, welches benutzt wurde. Später habe ich alle Geschenke inspiziert, Kärtchen geöffnet, Gutscheine bestaunt und Blümchen versorgt. Danke! Ich wurde überhäuft mit Geschenken. Das ist mir ein bisschen peinlich.
Die Deko, die Catrin Klauenberg für ihre Silberhochzeit im Juni nutzen wird, wurde teils mitgenommen, ist teilweise hier bei mir gelandet und sortiert zur Seite gestellt.
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
Man sieht fast nichts mehr von dem großen Event! Aber beim Verräumen konnte ich den Tag herrlich revue passieren lassen.
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
Ein großes Dankeschön an die Thementischfrauen:
Angelika Kersting
Sechs Frauen haben zum ersten Mal einen Thementisch vorbereitet und alle haben sich mit tollen Ideen und Beispielen übertroffen. Durch den Katalogwechsel war es nicht leicht, mit der Vorauswahl den Tisch zu gestalten, aber die Frauen haben einen super Beitrag geleistet.
Ein weiteres herzliches Dankeschön an  Catrin Klauenberg, die mit ihrem Team die putzige Candybar gestaltet hat! Ein Traum!
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
Die verrückte Moni Schieren hat mit Tanja Kolar die Blumenketten gestanzt , gestaltet und genäht, damit ihr passend zum Thema einNamensschild habt.
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
Für meine Tischdamen, die die kreativen Projekte vorgestellt haben fehlen mir eigentlich die Worte. Liebe
Teamtreffen Jenni Pauli Stampin'Up!
Ute Johnson
und Katharina Baranski
ihr habt euch dazu bereit erklärt ein paar Runden zu basteln und letztendlich habt ihr den ganzen Tag geopfert und damit verbracht mit einer Engelsgeduld immer und immer wieder die Projekte zu basteln, bis das Material aufgebraucht war! Es war so schön zu sehen, wie eifrig gebastelt wurde und das bestätigt meine Vermutung, dass die Kreativität im Vordergrund stehen muss!
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
Zwei weitere Danke gehen an Margriet Tournier und Gaby Krause (nicht anwesend am  Event). Margriet hat die genialen Bilder gestaltet und Gaby die Städteschilder mit den Orten versehen, damit ich nur noch doodeln musste!
Teamtreffen Stampin'Up! Jenni Pauli
So war die gesamte Dekoration herrlich stimmt und ich freue mich, dass die Frauen sich bereitwillig delegieren liessen. Ohne diese Hilfe hätte ich es nicht geschafft!
Der schöne Stoff ist von Stoffe Hemmers, die Kompasse sind von einem Merchandise Shop, dessen Name ich nicht zur Hand habe.
Die Luftballons und die bedruckten Servietten habe ich über Amazon gefunden.
Suchfunktionen im Internet brauchen für diese Dekoration folgende Schlagwörter. World, Weltkarte, Deko zum Thema Reisen.
Ich muss nicht erwähnen, dass der Tag durch das Helferteam in der Küche für uns alle sehr entspannt war, oder? Sie haben sich sehr über den Erlös aus dem Flohmarkt gefreut(Danke an  Daniela Kohla und Maria Renner, die den Flohmarkt betreut haben), so einen tollen Lohn hatten sie noch nie…, oweh……die werden beim nächsten Mal Anforderungen haben!
Letztendlich ein großes Dankeschön an die Frauen, die unsere Aktion *Du bist toll* zu etwas Besonderem gemacht haben: Die Teilnehmerinnen konnten jemanden nominieren, der in ihren Augen etwas Besonderes ist. Ich wollte, dass sich ein paar Frauen trauen, etwas Nettes, persönliche zu schreiben. Mehr als sechzig Briefe sind eingegangen und 44 Frauen wurden erwähnt. Ich sag euch: Mir ging das Herz auf. Auch jetzt, da ich diese Zeilen schreibe, bekomme ich wieder Gänsehaut. In drei verschiedenen Sprachen wurden Komplimente und Lob, Anerkennung und Dankbarkeit gezeigt.
Meine Erwartungen wurden dermassen übertroffen, dass ich immer wieder betonen musste, wie schön diese Aktion war!
Die Frauen, Schreiberin und Empfängerin lagen sich in den Armen, das Publikum war entzückt und jede einzeln durfte mit diesem Spruch nach Hause gehen: DU bist phänomenal.
Ich hoffe, diese gute Stimmung hält bis zum nächsten großen Teamtreffen.
In unserer hektischen, schneller als schnell getakteten Zeit im Hochglanzformat möchte ich euch diese Stimmung erhalten. Das ist nicht schwer! Wir selbst haben es in der Hand andere zu erheitern und den Tag zu verschönern. Und dann kommt es geballt an uns zurück!
Abschliessend möchte ich mich auch noch einmal bei meiner Familie bedanken. Sie unterstützt mich, feuert mich aber auch an, wenn ich ausgepowert nicht noch das 100ste Teil basteln wollte. Lach. Massenproduktion ist nur bis zu einem gewissen Grad zu ertragen!
Ihr Lieben, Katharina hat noch mehr Fotos für euch und den Bericht aus einem anderen Blickwinkel!
Bei Nadine Teiner findet sich die Fotogalerie! Dort sind sämtliche Ideen von den Thementischen zu finden! Sie war leider krank und konnte somit nicht als Knipse agieren!
Was  soll ich sagen:
Ich, als Teammutti bin einfach nur happy und dankbar!

4 Comments

  1. Stempelwerkstatt Herford

    22. Mai 2017 at 15:58

    Einfach nur WOW! Und sollte es ein weiteeres Treffen geben, freue ich mich jetzt schon darauf dabei zu sein!!

  2. Ellos

    22. Mai 2017 at 16:00

    Liebe Jenni,

    Liebe Jenni,
    was soll ich sagen, es war ein tolles Teamtreffen. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht.
    Ich freue mich immer, wenn ich dabei sein darf.
    Ich kann nur sagen, bei Euch sieht man es und fühlt ist, wie viel Spaß Ihr an Eurem Job habt.
    Es war sehr emotional.
    GLG Ellos

  3. isa

    22. Mai 2017 at 16:10

    *P*H*Ä*N*O*M*E*N*A*L*
    Ihr seid ein tolles Team. Super, was ihr da alle zusammen auf die Beine gestellt habt.
    Liebe Grüße, Isa

  4. Stampin‘ Up! Teamtreffen bei Jenni Pauli – du bist phänomenal! – Julia Roth – hab ich selbstgemacht

    5. Juni 2017 at 20:23

    […] und Jenni hat sich mit ihrer Demo wieder mal total übertroffen. Überzeugt euch auf ihrem Blog selbst, denn ich habe vor lauter lauter kaum Fotos […]

Leave a Reply