Aktuelles, Selbstgenähtes

Und noch eine Basic Grey Tasche….

23. März 2010

…sozusagen, die kleine Schwester!

DSC02011
Ersteinmal: Danke für die vielen Kommentare!!Heisst das jetzt, ich sollte besser nähen?Ich glaube nicht!Einigen von Euch habe ich schon ein paar Fragen beantwortet, jedoch nicht allen.(gelle Monika, Deine Fragen beantworte ich jetzt auch direkt hier und jetzt…grins).

Also, den Stoff habe ich auf der Creativa gekauft und ich kam mit dem Päckchen für eine Tasche  aus, welches vier verschiedene Scraps von 55×55 cm beinhaltete.Diese Scraps kosteten circa 15,50…Zusätzlich braucht Ihr dann noch aufbügelbare Vliseline, die der Tasche etwas Stand gibt.Und evtl. Bömmelchenband.

Ihr findet den Stoff bei Frau Singer; die Nähnadel und der Stoff ist dort als kleine Stoffzuschnitte(Scraps) oder Meterware zu haben.Jedoch ist er noch nicht im OnlineShop erfasst.Gerne dürft Ihr Frau Singer anrufen, ab 15Uhr ist sie wieder im Laden zu erreichen.

Hier die Adresse, für diejenigen unter Euch, die evtl.in der Nähe wohnen:

Die Nähnadel

Hauptstrasse 43

90607 Rückersdorf

 

Tel: 0911 – 540 69 65

Ich war schon auf der Messe so von der Freundlichkeit des Teams angetan, denn ich durfte mir von der Tasche Maße nehmen.Das ist sonst nicht üblich!Ausserdem wird es bald eine Anleitung zu der Originaltasche geben(sagte man mir am Stand, aber ich konnte ja nicht warten!).

Viele haben mich gefragt, warum ich denn jetzt auch noch Nähen kann.Ich habe es wahrscheinlich noch nie erwähnt, aber ich kam über das Nähen zum Scrappen… Und das werde ich gleich auch wieder machen, bzw…Stempeln.

Denn durch meine Näheinlage habe ich mein ganzes Programm durcheinandergewürfelt und jetzt stehen schon wieder viele Sachen hintenan.

Wer braucht schon Schlaf???

Also, nochmal Danke für die netten Kommentare und wenn ich etwas Zeit habe, dann gehe ich in Produktion!!

Liebe Grüsse

Jenni

.

13 Comments

  1. Melanie

    23. März 2010 at 15:09

    Hallo Jenni,
    Also ich bin gerade total baff!! Hab ich nicht neulich mit meiner Freundin diskutiert hier bei uns in der Gegend gäbe es kein schönes Stoffgeschäft!
    Und was lese ich jetzt gerade hier auf deinem Blog???
    Dieses Geschäft ist bei mir im Nachbarort und keine 10 Min. von mir weg. Das gibt´s doch nicht?
    Wieso ist mir das noch nie aufgefallen?
    Danke Jenni, das du mich aufgeklärt hast, wo es im Frankenländle schöne Stoffe gibt:-))
    Sei lieb gedrückt!!
    Grüßle Melanie

  2. Ramona

    23. März 2010 at 15:49

    Oh Jenni, wie kann man nur so gemein sein? Ich bin beim Nähen absolut talentfrei und du zauberst sozusagen im vorbeigehen diese wunderschönen Taschen. Mein Respekt ist dir sicher! Die vordere Tasche würde ich dir auf der Stelle wegkaufen bzw. sie mir von meinem GöGa zum Geburtstag schenken lassen.
    Fazit: Alle Daumen hoch!!!
    Ganz liebe Grüße, Ramona
    PS: Überweisung geht heut abend raus!

  3. Ulrike

    23. März 2010 at 16:04

    WOW!!! Ich sollte meine Luxusmaschine wirklich mal wieder rausholen und auch ein Täschchen nähen…habe über 1 Stunde nach dem Stoff recherchiert, aber er ist nirgends zu kaufen (zumindest nicht online)…jetzt weiß ich ja, wo ich fragen kann! 🙂 Dabei platzt meine Kiste eigentlich schon vor lauter Stoffen *lach*
    Einfach toll!!! Ich bin restlos begeistert, vom Schnitt als auch von den tollen Stoffen…

  4. Scrapidea

    23. März 2010 at 16:58

    Ach Jenni, falls du in Produktion gehst, würde ich die erste blaue sofort nehmen 🙂
    (Na, frau wird ja mal träumen dürfen)
    Spitzenmässig gemacht!
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. Geli

    23. März 2010 at 21:02

    Wow Jenny!
    Auch die zweite Tasche ist super geworden.
    Einfach ein Traum. Da kann man richtig neidisch werden. So gut kann ich nicht nähen.
    Weiterhin viel Spaß dabei.
    lg Geli(Angelika G.)

  6. Anja

    23. März 2010 at 21:28

    Wie immer sensationell,Du bist ein Traum…. Achja ich lebe noch ,melde mich morgen per Email.GLG Anja

  7. Nicole

    24. März 2010 at 11:39

    Toll, einfach nur toll! Bitte näh weiter und scrapp weiter und stempel weiter und schlaf wirklich nur so viel, wie unbedingt nötig, damit wir noch viele solcher sensationellen Sachen bewundern können!
    Viele liebe Grüße, Nicole

  8. Susi aus St. Gallen

    24. März 2010 at 11:59

    Liebe Jenni,
    nee, wat schön! Du hast eben einfach einen Blick für schöne Sachen, die nicht zu überladen sind und trotzdem kein Einheitsbrei.
    Liebe Grüße
    Susi

  9. Franziska

    24. März 2010 at 19:37

    die flachere Tasche gefällt mir auch sehr gut. Beide sehr schön. *hach* Auch gut für kleine Mädchen.

  10. Michaela

    25. März 2010 at 15:39

    Hallo Jenni,
    mal wieder schöne Sachen, die Du uns zeigst. Und nähen kannst Du sogar nicht nur kleine Papierorganizer sondern richtige tolle, bunte, wunderschöne Taschen. Taschen, die uns den Mund wässrig machen. Gemein sag ich da nur.
    Aber wenn Du schon den Stoff passend zum Papier wählst, findest Du vielleicht Taschen passend zum Stempelset schön. Ich habe hier Taschen gefunden, die verdächtig nach den „Good Neighbours“Stempeln aussehen. Schau mal…
    http://www.farbenmix.de/shop/Kreativ-Ebooks/Komme-gleich-wieder-Tasche-Kreativ-Ebook::7822.html
    Liebe Grüße.
    Michaela

  11. Doris Kroh

    25. März 2010 at 20:25

    Ooh, die finde ich aber allerliebst!
    Das sind also deine „Tauschobjekte“ für unser Treffen in Frankfurt? 😉 Also da hätte ich dann natürlich auch gerne eine! Bekommst dann auch eine ATC von mir, hahaha…
    Bis Samstag!
    Doris

  12. Yvonne

    25. März 2010 at 22:19

    Hach, ich weiß genau, welche Tasche du meinst, denn ich stand auch davor und die tollen Basci Grey Stoffe habe ich auch bewundert. Deine beiden Varianten sind wirklich wunder-wunderschön! So, ich gehe dann mal nähen üben. ;o) LG Yvonne

  13. ghd

    11. Oktober 2010 at 05:35

    Hach, ich weiß genau, welche Tasche du meinst, denn ich stand auch davor und die tollen Basci Grey Stoffe habe ich auch bewundert.ghd Deine beiden Varianten sind wirklich wunder-wunderschön! So, ich gehe dann mal nähen üben. ;o) LG Yvonne

Leave a Reply