Verpacktes, Verpackungen

Sour-Cream-Schachteln oder Sunkist-Tüten?

19. Oktober 2012

Wie auch immer ihr diese Tütchen nenen mögt, ich habe sie eeeewig nicht mehr gemacht. Leider gibt es zu meinem ersten und einzigen  Versuch vom 13. Juni 2008 keine Fotos mehr(die hat der alte Anbieter meines Bolgs gelöscht), aber dort gibt es die AnleitungKlick! zu dieser Verpackung. Hier, bei dieser weihnachtlichen Variante habe ich das Designerpapier First Edition benutzt, Fähnchen aus limone und chilifarbenem Cardstock gefertigt und ein Stück vom savannefarbenem Tüll benutzt.

Nein, nein,  ich sage jetzt nicht mehr Strumpfhose dazu,  denn am Tag der offenen Tür wollten zwei Frauen sich die Stampin’Up! Strumpfhosen anschauen. Und sie stellten mit bedauern fest(bevor wir einen heftigen Lachanfall bekommen haben), dass es Strumpfhosen leider nicht gibt.

Ich wünsche euch ein wunderbares sonniges Wochenende!

Alles Liebe,

Jenni

 

7 Comments

  1. Heike

    19. Oktober 2012 at 19:20

    Ja, so ist das mit den Mißverständnissen (zum Thema Strumpfhosen!) – die Verpackung ist wirklich sehr vielseitig, mit dem DP First Edition sowieso!
    LG, Heike

  2. Moni

    19. Oktober 2012 at 20:04

    Oh, welch reizende Verpackung!!!
    LG Moni

  3. stephanie

    20. Oktober 2012 at 05:39

    Ein Klassiker, immer wieder schön und mit anderen Papieren wirkt er immer wieder neu. Tolle Inspiration bekanntes neu aufzulegen.

    LG
    Stephanie

  4. Bettina Poller

    20. Oktober 2012 at 07:41

    Hallo liebe Jenni !
    Du kannst gerne weiter „Strumpfhose“ dazu sagen. Inzwischen wweiß auch ich ,was damit gemeint ist 😉 .
    Aber vielleicht kommt SU nunn auf die Idee und nimmt Strumpfhosen mit auf ins Programm.
    Kämen bestimmt interressante Muister bei raus.
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende
    Liebe Grüße
    Bettina

  5. Heike

    20. Oktober 2012 at 09:02

    Liebe Jenni,
    die sehen ja wieder süß aus. Die Idee mit der „Strumpfhose“ finde ich super.
    Liebe Grüße
    Heike

  6. Sigrid

    20. Oktober 2012 at 09:59

    Wie immer sehr hübsch – aber wie kommst Du bloß auf Strumpfhosen? *grins*

    LG Sigrid

  7. Ines

    20. Oktober 2012 at 14:22

    Das sind ja wieder TT ( tolle Tütchen 😀 ).

    GLG Ines

Leave a Reply