Allgemeines

Samstag, 17.Dezember 2011

17. Dezember 2011

Wie cool!

Wenn man bei Google let it snow eingibt, dann erlebt man eine hübsche Überraschung!  Danke, Steffi, für den Tipp!

 

11 Comments

  1. Steffi

    17. Dezember 2011 at 20:17

    Und wenn man nix mehr sieht, linke Maustaste gedrückt halten und seinen Namen in den Schnee pinke *ähem* ja also schreiben oder so 😀

  2. Andrea

    17. Dezember 2011 at 20:24

    Cool – Eiskratzen funktioniert auch! Also, wenn man morgens am eigenen Auto nicht genug bekommen konnte, hat man am Abend zu Haus ja noch mal die Möglichkeit…Genial! Frage nur…Funktioniert das auch mit „let ist rain“ ?

    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Beate

    17. Dezember 2011 at 20:35

    Witzig – und irgendwie schneit’s jetzt bei dir auch…
    Schönes 4. Adventswochenende …
    Beate

  4. scrapkat

    17. Dezember 2011 at 20:36

    Hihi wie Lustig, danke für denTip und schönen Abend noch!

    Gruß scrapkat

  5. ruth..chen;-))

    17. Dezember 2011 at 21:23

    du hast dir gleich ne schüppe schnee mitjenommmmm, wa….*lach*
    …ich hab den defroster bei google och jetestet…..drollich, wat die sich so einfallen lassen…
    fein, dass ihr uns bescheid jesacht habt…
    knuddels steffi & jenni
    ruth..chen;-)) :* :*

  6. Sabine

    17. Dezember 2011 at 21:25

    Wie cool:-)) Das mußte ich doch direkt mal ausprobieren (inkl. in den Schneepi..ähhh..schreiben). Danke für den Tipp.
    LG Sabine

  7. Jutta

    17. Dezember 2011 at 21:54

    Hallo Jenni,
    Hihi – nach den ersten Bildern war ich total scharf auf das Rezept … Doch jetzt nicht mehr!
    Mir ging es ähnlich … Ich habe einen Angelcake gebacken … Aber wir fanden ihn alle zäh und langwei
    Ig!
    Liebe Grüße
    Jutta :angel:

  8. ...made by Maren

    17. Dezember 2011 at 23:41

    Witzig ist auch: Google Gravity eingeben, dann Auf gut Glück wählen und dann nen Suchbegriff eingeben.

    Hoffe ihr hattet gestern einen schönen Tag?! Ist der Ordner bei dir angekommen?!

    LG Hottie

  9. Alex Röpnack

    17. Dezember 2011 at 23:59

    Ooooh, bei dir schneit’s ja auch, Jenni! Wie schön! *Schlittenraushol*

  10. Ines

    18. Dezember 2011 at 08:20

    Habe Heute ein Wenig Schnee beim Blick aus dem Wohnzimmerfenster!
    Gucke mir Google aber gerne an.

    LG Ines

  11. Anna

    18. Dezember 2011 at 08:32

    Hallo Jenni
    den Tip musste ich gleich testen – witzig, danke!
    Wir haben hier seit gestern „Zuckerguss“ eine im Moment noch dünne Schneeschicht…Aber es kann durchaus auch mehr werden, wir wohnen auf knapp 600 Meter über Meer…
    Die Stimmung draussen „verführte“ mich gestern zum Plätzchen backen (seit zig Jahren wieder….)
    Mal sehen wie viele ich schaffe und ob man sie dann auch essen kann…
    Allen einen schönen 4. Advent und herzliche Grüsse
    Anna

Leave a Reply