Essbares

Rezept des Tages

7. August 2017

Ich freue mich immer sehr, wenn ich ein Foto von unserem Essen auf Instagram poste und die Leser das Foto schon lecker finden.

Gerne verrate ich euch die einfachen Rezepte zu diesem leichten Essen:

leichter Kartoffel-Radieschen-Salat(schmeckt am besten lauwarm für 6Personen)

1kgKartoffeln zu Pellkartoffeln verarbeiten.  Grob würfeln.

1Bund Radieschen(ca15Stück) waschen und in Scheiben schneiden.

1 große Gemüsezwiebel in grobe Würfelchen zerkleinern.

1Pck. Brunch(Frischkäse) und 100g Mayonnaise(nach Gusto ggf.mehr)  mit Pfeffer, Salz und einem Esslöffel Weißwurstsenf verrühren.

Die Zwiebel, die Radieschen und die marinade lassen sich wunderbar vorbereiten. Kurz vor dem Servieren die lauwarmen Kartoffeln mit den Zutaten vermengen. Dies ist ein Kartoffelsalat, der am nächsten Tag nicht unbedingt besser schmeckt, da die Radieschen wässern…

 

Für das Salatdressing

2-3Kopfsalatherzen waschen und kleinschneiden.

Für das Dressing 2 üppige Eßl. Weißwurstsenf mit weißem Balsamico(3-4Eßl.) und 1 Eßlöffel Öl(neutrales Rapsöl)anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gerne etwas Zitronensaft für die Frische hinzufügen. Fertig!

 

 

Hähnchenfilets in Knusperkruste(6Personen)

800-900g Hähnchen-Innenfilets trockentupfen, Sehne und Haut evtl entfernen.

2Eier verquirlen.

250g gesalzene Brezeln oder Salzstangen grob in einer Tüte zu Bröseln zerkleinern( mit einem Gurkenglas oder einem Fleischklopfer) Alles, auch die Feinen Brösel zum Panieren nutzen. Es fällt viel Grobes ab, man braucht etwas Geduld. Bei mässiger Hitze in einer Pfanne goldbraun braten.  Salz ist eigentlich nicht von Nöten, ggf. etwas Pfeffer.

Für das Fleisch kann man auch eine Marinade anrühren, hier wieder den Weißwurstsenf mit Balsamico im Verhaltis 1:1 mischen.

 

Guten Hunger!

 

1 Comment

  1. Renate

    8. August 2017 at 15:58

    Liebe Jenni, hört sich super super lecker & gut an 🙂 werde ich mal probieren. Viele Grüße aus Wien, Renate

Leave a Reply