Karten und Verschickbares, Stampin'Up!

Premiere!!

5. März 2014

Ja, ja…ich seh‘ euch jetzt schon schmunzeln. Und ich kann es ja auch kaum glauben. Aber es ist mehr als wahr. In meinen sechs Jahren als Stempeltante und meinen weiteren vier Jahren als Kartenbastlerin, also in summa summarum 10 Jahren Papierpassion habe ich es nicht ein einziges Mal versucht eine SpinnerCard, eine Kullerkarte zu werkeln.

Die stand auf meiner geistigen to-do-Liste und heute, jawoll, heute ist s soweit:

spinnercard kullerkarte stampinup

spinnercard kullerkarte stampinup2

Witzig, oder? Und…wer hat mich inspiriert? Es war Mercedes Weber, die mir heute in einem Forum *über den Weg gelaufen ist*. Sie ist Mitglied in einem Designteam für Stampin’Up! und ihre Idee mit der Pünktchenkarte hat mich sofort angesprochen.

Also, ihr hättet mir wirklich mal sagen können, wie einfach das geht!!!

Videos gibt es zu Anleitungen bei Youtube zuhauf.

Schönen Abend noch,

eure Jenni

 

 

 

13 Comments

  1. Stefanie

    5. März 2014 at 20:13

    Hallo Jenni,
    Ganz toll die Karte. Oh mann und ich habe das Kartenset NICHT bestellt.
    Liebe Grüße
    Stefanie

  2. Angelika

    5. März 2014 at 20:22

    Hallo Jenni,
    manchmal dauert es halt etwas länger bis die Umsetzung klappt :dup: :dup: :dup:
    Die Idee der Umsetzung ist dir wieder suoer gelungen
    liebe Grüße
    Angelika

  3. Renate

    5. März 2014 at 20:23

    Oh die Karte ist wirklich super schick 🙂 wunderschön!!
    Viele Grüße, Renate

  4. ursula

    5. März 2014 at 20:32

    Wie immer klasse! Also „am Aschermittwoch ist alles vorbei“ ??? Nein für dich fängt’s da an…
    Liebe Grüße
    ursula

  5. Kerstin

    5. März 2014 at 21:00

    Hallo Jenni,
    habe eben ein ohhh u. ahhh verlauten lassen. Sieht total klasse aus, habe mir diese Anleitung auch schon angesehen, aber immer noch nicht ausprobiert. Nun werde ich aber doch mehr als nur neugierig.
    Danke für diese Idee.
    LG

  6. Beate

    5. März 2014 at 21:42

    Mensch Jenni, da hatte ich dir ja direkt was voraus – eine Kullerkarte war bei meinem allerersten Workshop auf dem Programm und der ist auch schon ein paar Jährchen her ;-)! Aber deine gefällt mir natürlich viel besser als diese damals – da gabs soweit ich mich erinnern kann noch nicht einmal den Word-Fenster-Stanzer (oder täusch ich mich? Ist ja egal 😉 )! Die Idee mit dem Spruch hinter dem Fenster find ich sehr schön – vielleicht stell ich ja meine Workshop-Planungen für Freitag doch noch um, mal schaun! Ich wünsch dir eine wunderschöne Zeit – habt ihr auch grad Ferien? Wir haben noch ein paar freie Tage!
    Liebe Grüße
    Beate

  7. Monika T.

    5. März 2014 at 21:58

    Deine Karte ist total schön! :dup: Die Pünktchen machen was her ! Ich hätte allerdings gedacht, die geprägten Pünktchen müssten andersrum. Aber so sehen sie auch gut aus. Ja und die Kullerkarte kannte ich sogar schon 😉

    LG Monika

  8. Bella

    6. März 2014 at 06:05

    Liebe Jenni,

    die Premiere ist Dir sehr gut gelungen und Pünktchen gehen ohnehin i m m e r!!!

    Von nun an wird es hier sicher ganz oft auf und ab kullern 🙂

    GLG
    Bella

  9. Martina

    6. März 2014 at 06:42

    witzig, jenni, denn genau diese kartenart steht schon ewig auf meiner to-do-liste und ich hab sie trotzdem noch nie gemacht *lach*.
    deine sieht echt super aus! tolle farbkombi!
    vlg martina

  10. Nicole

    6. März 2014 at 07:12

    Tolle Idee mit der Korkblüte, das muss ich mir merken.
    LG Nicole

  11. Peggy

    6. März 2014 at 09:56

    Liebe Jeni, die Karte ist soooo toll geworden. Danke, dass du mir mein „schlechtes Gewissen“ erleichtert hast. Solch eine Kullerkarte steht auch schon ewig lange auf meiner „To Do“ Liste. Wenn ich deinen Zeitraum ansehe, kann ich mich ja noch ganz entspannt zurück lehnen.
    Liebe Grüße
    Peggy

  12. Holly Saveur

    6. März 2014 at 16:05

    Very sweet card!

  13. Anita

    7. März 2014 at 13:12

    Hallo Jenni,
    ich finde deine Karte total toll. Wie hast du das nur hinbekommen mit dem Fenster, es sieht so gerade aus. Bei mir schaut es immer etwas holprig aus. Hast du unter der Blume ein 1 Cent oder 2 Cent Stück oder gar ganz was anderes? Nach welcher Anleitung hast du es gemacht? Fragen über Fragen. :blush:
    VG Anita

Leave a Reply