Essbares

Plätzchenrezepte

6. Juni 2008

Hier sind die Rezepte um die wirklich leckeren Kekse nachzubacken.

                     

Mürbeteig Ausstechteig

3 Eigelb
900g Mehl
450g Butter oder Sanella(ich nehme immer Sanella)
300g Zucker
3 Pck Vanillezucker(den guten)
Prise Salz
3-4 essl. Wasser
Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten.Eine halbe Stunde ruhen lassen(im Kühlschrank)Danach 4mm dick ausrollen(hierfür ist das Restmehl aus der Tüte hilfreich)ausstechenund auf Backpapier legen

ca 160Grad bei Umluft  15min (oder kontrollieren, leicht gebräunt ist prima!)
   
                                    
Glasur

Für die Glasur 1 Eiweiss mit 250gramm Puderzucker schaumig schlagen.
Mit Lebensmittelfarbe die gewünschte Farbe wählen.
Bei Zitronenglasur etwas Zitronensaft oder Zitronensalz beigeben.
Für die lavendelkekse Lavendelblüten auf die noch feuchte Glasur geben.
Die Glasur lässt sich gut aus einem Beutel Spritzen.

Für die Kokosvanillekekse dunkle Kuvertüre schmelzen und Vanilleglasur schmelzen und über die Kekse geben.Sofort mit Kokos bestreuen.
  

1 Comment

  1. Brigitte

    3. Dezember 2009 at 18:16

    Hallo Jenni,
    ich wüßte gern, wie Du die gebrannten Mandeln verpackst, um sie zu verschenken. Meine kleben so, daß ich sie höchstens in Alufolie legen kann.
    Viele Grüße
    Brigitte

Leave a Reply