Allgemeines

Oh, wo ist denn der Text???

8. April 2010

Ich glaube, meine Blogpause war schon zu lang.Da tippe ich brav den Text und schwupp…landet der im Sockenhimmel!Habt Ihr mich vermisst??

Wir haben drei wunderbare Ferientage genossen.Alleine das Wetter war doch schon zum 'dran gewöhnen, oder?Montag waren wir zum Osterbrunch im Hotel Maritim in Gelsenkirchen(Bischen Werbung muss sein, dass haben die sich verdiehnt!).Leider konnte ich nicht alles testen was angeboten wurde, wer schafft schon drei verschiedene Hauptgänge?Frühstück vorweg, Nachspeisen hinterher, frischen Obst, welches man in den Schokobrunnen tauchen konnte und frisch gebackene Waffeln mit Sahne und Kirschen…Ihr? Aha, ich nicht.Besonders nicht, wenn die Fastenzeit vorbei ist!!

Juchu, zwei Kilo abgenommen.Ich muss sagen, die ersten beiden Wochen waren sehr hart.In Woche vier habe ich gesündigt, Nachspeise bei Helga.Wobei Nachspeise ja nicht das Süsse und Chips war, auf das ich verzichten wollte.Woche fünf und sechs waren am entspanntesten, denn da war ich über dem Berg.Selbst an Ostern, wenn man wieder darf habe ich nicht ein Schokoladenei gegessen.Ich habe echt Angst davor, dass die mir wie Blei im Magen liegt.Ich kann abends auf der Couch liegen ohne zu essen, das geht, bzw.das habe ich wieder gelernt.Dennoch, wenn dann der Schatz neben einen sitzt und alles in sich 'reinstopft, was der Schrank zu bieten hat…sehr unangenehm!

Gestern hatte selbiger auch noch Geburtstag und da gab es dann noch mehr Süsses…ich wechsele lieber das Thema.Ich habe schon meine Zoofotos entwickelt. 96Fotos möchte ich gerne in einem Minialbum unterbringen.Von Mini kann eigentlich keine Rede mehr sein.

DSC02228
Wenn Ihr das Foto anklickst, dann könnt Ihr sehen, dass ich die Fotos mit sämtlichen Regenbogenfarben unterlegt habe.Von Banane über Aprikose, Orange, Glutrot, Rubinrot, Pink, zartes Pink, Lavendelblau, bis hin zu Aubergine ist die erste Hälfte des Regenbogens erreicht, Blau, Türkis und Grüntöne fehlen noch.Es sind ja auch noch genügend Fotos da.Damit es für das Auge appetitlich bleibt werde ich die Seiten nur mit weissen Verzierungen schmücken.Das werde ich Euch natürlich noch zeigen.Und dann werde ich genauer auf die Masse und die Verarbeitung eingehen.

Gute Neuigkeiten für die Taschenfreunde: Hier bei singer-die-naehnadel.de könnt Ihr jetzt die Anleitung samt Stoffpaket zum prima Preis kaufen.Die Anleitung ist superverständlich(danke, Daniela für die Info, gut dass Du schon gekauft hast) Und Ihr könnt sogar die Stoffe wählen!Stoffe aus der tollen BasicGrey Kollektion sind noch ausreichen vorhanden!!

Anfang Juni werde ich einen kleinen Nähkurs anbieten, für die, die in meiner Nähe wohnen.Dann gibt es einen Crashkurs und da ich weiss, da sich einige schon eine Maschine zugelegt haben(auf Vorrat—ts, ts…)),wird es höchste Zeit, oder?

Ich werde jetzt das Album weiterwerkeln, damit ich es Euch morgen fertig präsentieren kann…

So, ich drücke jetzt mal gaaaanz vorsichtig den (Sende)Knopf-Ihr könnt mir ja schreiben, ob jetzt Text da ist…

  Und— klick!

.

9 Comments

  1. Andrea

    8. April 2010 at 20:58

    Jaaa, der Text ist da … Du hast den Dreh wieder raus 🙂
    Ich fühle mich jetzt gar nicht angesprochen … wer kauft schon eine Nähmaschine auf Vorrat … tssss … unfassbar ;-))
    LG Andrea

  2. Helga

    8. April 2010 at 21:07

    Und hier meldet sich die Zweite die auf „Vorrat“ gekauft hat!Ja ,ja die Tücken der Technik- aber jetzt ist es für alle die sehnsüchtig gewartet haben , sichtbar.
    LG Helga

  3. Ines

    8. April 2010 at 21:09

    Hallo Jenni!
    Der Text ist da und: klar haben wir dich vermisst. (o:
    Mal wieder Schade, dass wir einfach zu weit weg wohnen, einen Nähkurs bei dir würde ich auch gern mal besuchen. Naja, ist halt nicht.
    So, das Bett ruft. Gruß ines

  4. Beate

    8. April 2010 at 21:11

    Hallo Jenni!
    Jahaa, der Text ist da und jaaha du wurdest schon vermisst. Schön wieder was von dir zu lesen.
    Bin schon auf das Minibook gespannt.
    Liebe Grüße
    Beate

  5. Daniela

    8. April 2010 at 21:33

    Hihi! Das ist ja lustig. Eine Nähmaschine auf Vorrat. 😉 Hast du etwa in meine Küche geschaut und die Maschine auf dem Küchentisch stehen sehen?
    Die läuft sogar schon heiß, aber den dreh hab ich noch nicht wirklich raus.
    Die ersten Eindrücke deines Mini´s sehen toll aus. Ich bin schon gespannt auf´s Endprodukt.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

  6. Steffi

    8. April 2010 at 21:53

    Hallo Du Gute!
    Schön, dass wir dich wieder lesen können! Und herzlichen Glückwunsch nachträglich an Deinen Göttergatten! Jetzt bin ich beruhigt, dass Du wieder da bist und kann zufrieden schlafen gehen!
    Gute Nacht ihr alle!
    Viele liebe Grüße,
    Steffi

  7. kattii

    9. April 2010 at 11:11

    Klar haben wir Dich vermisst! :o)
    Und so´n Nähkurs wär total cool! Ich meld mich dann hiermit schonmal an… *flöt* ;o)
    Viele liebe Grüße!!!!
    Kati

  8. Katrin

    9. April 2010 at 11:48

    hihi,
    nicht zu vergessen die vielen englischen Chips, die du ja geschickt bekommen hast.
    Als ich das mit Deinem Mann las, musste ich schon schmunzeln, weil es bei uns auch so läuft.
    Dein Album gefällt mir jetzt schon. Bin gespannt wie das am Ende aussieht.
    Ich werde es meinen Jungs zeigen und ihnen sagen, dass wir auch so schöne Fotos machen könnten, wenn sie mir Zeit gäben, um die Tiere zu sehen.

  9. jessikruemel

    9. April 2010 at 18:11

    Hi Jenny,
    warum nur muss Gelsenkrichen sooo weit weg sein?
    Habe mir zwei tolle Bücher gekauft, und die tollen Westfalenstoffe…. und zwei linke Hände.
    Aber ich werde dennoch probieren…
    Schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Jessika

Leave a Reply