Stampin'Up!

Oh, du süßer Tannenbaum!

19. November 2013

Wie ihr unschwer an den Fotos erkennen könnt, sitze ich gerade nur noch im Werkelzimmer. Selbst die Fotos  werden schnell vor Ort geschossen.

IMG_3636

Die Tannenbäume gehen ganz einfach. Verschiedene Streifen grünen Cardstock auf dünnes Papier(Butterbrot- oder Transparentpapier) kleben. Dreieckig zuschneiden. Mit kleinen Lochzangen die Löcher fertigen. Mit Gold- oder Silber-Glitzerfolie hinterlegen.

IMG_3637

Die Karte könnt ihr dann nach Belieben ausschmücken. Bei mir hat es dann auf der Karte noch geschneit…coole Idee, oder? Gesehen bei Pinterest.

Swap-Status : 80% fertig. Jetzt nur noch Feinschliff…ab ins Bastelzimmer!

30 Comments

  1. Doris

    19. November 2013 at 20:28

    Hallo Jenni,
    das ist ja wieder eine tolle Idee, die Bäumchen sehen ja klasse aus,
    danke für die Inspiration und ganz viel Spaß in Manchester.
    LG Doris

  2. Beate

    19. November 2013 at 20:29

    Hey, eine coole Idee! Könnte ich mir auch in anderen Farben gut vorstellen. Manchmal kann raffiniertes so einfach sein :-)! Viel Spaß in Manchester! Bin in Gedanken bei euch!
    LG
    Beate

  3. Kerstin W.

    19. November 2013 at 20:41

    Hallo Jenni,
    super Idee! Werde ich bestimmt Mal ausprobieren.
    Viel Spass in Manchester.
    LG Kerstin W.

  4. Susanne R.

    19. November 2013 at 20:57

    Hallo Jenni,
    das sieht ja mördermäßig gut aus 🙂 , schon irre das
    so etwas „einfaches“ so wirkungsvoll ist.
    Vielen Dank für die schönen Anregungen –
    und viel Spaß und Freude in Manchester.
    Liebe Grüße
    Susanne

  5. Tanja

    19. November 2013 at 21:11

    Wow!
    So schön! Bewundere deine Kreativität!
    Viel Spaß bei der Covention!
    LG Tanja

  6. Heike Lapalud

    19. November 2013 at 21:26

    Eine orginelle Karte à la Jenni, j’adore!!!
    Bei uns schneit es seit heute abend!
    Brrrr…und es ist kalt!
    Viel Spass in Manchester und
    LG von Heike

  7. Caro

    20. November 2013 at 06:45

    Wow, einfach Hammer Deine Karten, und gar nicht kompliziert, viiiiielen Dank für diese tolle Idee!
    liebe Grüsse aus der Schweiz
    Caro

  8. Astrid

    20. November 2013 at 07:59

    Uii ist die toll! Ich glaube das probiere ich auch aus! <3
    Danke fürs zeigen!
    Viele Grüße, Astrid

  9. Gabi

    20. November 2013 at 08:20

    Wieder eine wundervolle Kartenidee.
    Viele Grüße
    Gabi

  10. beate

    20. November 2013 at 08:24

    hallo jenni,

    tolle idee, gefällt mir sehr gut :love: , ich wünsch dir viel spass in manchester und ich muss nur noch4 mal schlafen hippieee 😉 :party:

    glg aus dem heidiland
    beate

  11. Beate

    20. November 2013 at 09:02

    Und wieder eine Karte schöner als die anderen! Wünsch dir viel Spaß in Manchester! GLG; Beate

  12. Nessie

    20. November 2013 at 10:38

    Suesse Idee. Ich dachte erst, Du haettest Farbkarten aus dem Baumarkt verwendet 🙂

  13. Britti

    20. November 2013 at 10:44

    Eine wirklich tolle Idee!
    (Da freut sich doch die *Restekiste*, oder…?)
    VG
    Britti

  14. Julchen

    20. November 2013 at 11:31

    Hi Jenny,

    mal wieder eine sehr gelunge Idee diese KÄSE-TANNENBÄUME :party: , genau das richtige für meine holländische Verwandtschaft ….. muss ich wohl auch mal probieren.

    Gruß und Dank vom Julchen

  15. Ingrid

    20. November 2013 at 12:20

    Tolle Idee, danke fürs Teilen, jetzt können die Reste schön genutzt werden. Gruß Ingrid

  16. Mara

    20. November 2013 at 14:35

    Liebe Jenni,

    von deinem blog haben mir heute deine Mutter und deine Oma erzählt.
    Jetzt scrolle ich mich mal durch deine tollen Arbeiten.

    Grüße,
    Mara

  17. Sonny

    20. November 2013 at 15:33

    Tolle Idee und richtig schick!
    Gruss Sonny

  18. Holly Saveur

    20. November 2013 at 15:55

    SUPER cards..love them..how did you punch out the holes with which tool?

    1. Nessie

      22. November 2013 at 15:12

      Jenni wrote that she used ordinary hole punches in different sizes to punch the holes. Hope that helps?

  19. angelika

    20. November 2013 at 16:21

    Klasse Idee…Viel Spaß in UK…glitzer schön*g…freu mich schon auf die fotos!!!
    LG angelika

  20. Angelika

    20. November 2013 at 18:39

    Hallo Jenni,
    deine Ideen sind einfach zauberhaft und einfach. :dup: :dup: :dup:
    Viel Spaß mit den Mädels in England
    liebe Grüße
    Angelika

  21. MSBine

    20. November 2013 at 19:19

    das ist eine tolle Idee….sieht super aus!
    GLG MSBine

  22. Susanne

    20. November 2013 at 19:42

    Hallo Jenni,
    wow, sieht das super aus. Vielen Dank für die tolle Idee. Das muss ich unbedingt nacharbeiten.
    Ich wünsche Dir viel Spaß in Manchester.
    Liebe Grüße
    Susanne

  23. Maria

    21. November 2013 at 08:05

    Supersüß und superschön 🙂

  24. Heike

    21. November 2013 at 10:13

    Moin Jenni,
    die Karte wird gemerkt – die ist genial!!!! Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Swaps….
    Viel Spaß in Manchester!
    LG, Heike

  25. Renate

    21. November 2013 at 10:19

    Oh das ist ja eine klasse Idee u sieht mega klasse aus 🙂
    danke für die schöne Anregung.

    Schöne Reise u viel Spaß. LG Renate

  26. Caro

    24. November 2013 at 20:59

    Die Idee ist echt klasse. Sieht super aus. Und man kann auch gut Reste verwerten. Vielen Dank für’s teilen.

    Liebe Grüße
    Caro

  27. Alexandra

    25. November 2013 at 08:34

    Die Karte gefällt mir auch sehr gut!
    Die Idee mit den Schneeflocken ist nicht schlecht 😀
    Liebe Grüße

  28. helishabby

    25. November 2013 at 15:04

    une superbe idée pour une carte magnifique
    merci pour l’inspiration

  29. Workshop: Weihnachtskarten | Der Scrapbook Laden Blog

    30. November 2013 at 12:16

    […] weil er so einfach ist und doch viel hergibt . Die zweite Variante habe ich letzte Woche bei Frau Pauli gesehen und bin auch davon begeistert. Wir haben ihn mit weißem Glitterpapier hinterlegt, wobei […]

Leave a Reply