Minialben

Nur noch zwei Tage bis zur Sale-a-bration…

28. Dezember 2009

…und ich habe einen Knoten in den Händen…

Da wollte ich gestern so richtig frisch ans Werk gehen(nachdem ich den ganzen Weihnachtskram weggeräumt habe…)und? Nichts.Ich habe drei Projekte angefangen und nichts fertiggestellt.Ach, Ideen sind da, aber ich kann mich nicht entscheiden…

…prima, oder?

Dann habe ich mich an ein Minialbum begeben: Die fertige Grösse wird 6x10inch sein.Die Seiten habe ich aus dem Craftfarbenen Cardstock gefertigt.Aus dem 12×12 grossen Bogen bekommt man zwei Seiten.(hier könnt Ihr auf dem Foto das Maß sehen, ansonsten ist das ja eher unspektakulär, ich weiss)

DSC01512
Die Reststücke, die 2x6inch gross sind, habe ich in der Mitte gefalzt und mit Klebeband versehen…

DSC01511
Und diese habe ich dann zur Verstärkung an die Seiten geklebt.

Mein Cover besteht aus fünf(ich weiss, ein enormer Papierverbrauch!!!)verschiedenen Cardstock, der auch auf 6x10inch zugeschnitten ist.Ich habe die Farben in hellgrün, zartblau, hellrose, kakaobraun und kraft gewählt und aufeinandergeklebt.Das werde ich morgen mal knipsen, wenn das Licht besser ist.

Warum ich gerade diese Farben gewählt habe?

Ganz einfach zu erklären…ich habe von Gütermann starkes(dickes) Nähgarn in Multicolor gekauft, welches Original zu den StampinUp! Farben passt!Mit dem Garn habe ich elfenbeinfarbenen Cardstock verschönert:

DSC01514
Das werde ich wahrscheinlich als Coververzierung benutzen…ach, wenn ich mich nur entscheiden könnte!!

DSC01516
Man kann hier nur ungenau erkennen, wie das Papier geklebt ist, morgen gibt es bessere Fotos…

DSC01517
Die Herzchen habe ich mit der Dreier-Herzchenstanze gemacht…innen sollen die auch noch zum Einsatz kommen, denn ich möchte gerne die angefallenen Reste verwerten.So, soll ich das Mini mit der Bind it all  verarbeiten, oder soll ich drei Buchringe benutzen?

Habt Ihr 'nen Tipp?

Morgen geht's weiter mit dem Minialbum…Da fällt mir ein, werkelt doch einfach das Mini heute schon nach…und morgen geht es gemeinsam weiter!!Das wäre doch mal was, oder?

.

2 Comments

  1. Beate

    28. Dezember 2009 at 21:18

    Hallo Jenni!
    Ich muss grad lachen – sitze vor einem angefangenen Layout und weiß auch nicht weiter. Deshalb ist für heute Schluss – irgendwann kommen die Ideen von selber wieder.
    Wünsche dir für morgen ein kreatives Händchen – übrigens der Anfang des Minibooks ist ja schon wunderschön. Einmal schlafen und dann klappts bestimmt. Ich freu mich auf deine Inspirationen – jetzt ohne Weihnachtsschnickschnack.
    Liebe Grüße
    Beate

  2. Monika

    28. Dezember 2009 at 23:01

    Ich würde es mit 3 Buchringen zusammenhalten, weil ich habe keine BIA! 🙂
    Aber der Anfang ist doch schon ganz vielversprechend und wenn Du mal eine Nacht drüber geschlafen hast, kommt der Rest von selbst. Wirst sehen! Bin gespannt auf morgen!
    LG Monika

Leave a Reply