Verpacktes

Nochmal Pinterest.

29. Januar 2012


Diese tolle Idee habe ich bei Pinterest gefunden. Ursprünglich war es ein Kerzenglas, jedoch haben mir die Schlemmercropmädels so viele Blumen mitgebracht, dass es an passenden Vasen mangelte. Und als ich gerade bei Pinterest gestöbert habe, da kam mir die Idee von
Denise über den Weg und: Bingo!
Was ich an Pinterest besonders mag: Man kann die Ideen von anderen Blogs honorieren, indem man sie dort anpinnt. Und in deinen eigenen Boards kannst du die Ideen speichern und du hast den jeweiligen Blog immer zur Verfügung, woher die ursprüngliche Idee stammt. Das fertige Prudukt steht hier im Vordergrund. Noch wird nicht viel Werbung gepinnt. Daran sollte man sich auch halten. Dann bleibt Pinterest eine schöne Quelle der Inspiration.

Unpassend finde ich es , eigene Werke zu pinnen. Das ist ja, als würde man sich selbst auf die Schulter klopfen, lach. Ich habe nur ein Layout von mir selbst im Board, das war von dem Test ganz am Anfang. Jedoch gingen da gestern bei uns Schlemmercropmädels die Meinungen schon auseinander. Ich für mich bleibe aber bei der Grundidee, nur tolle Ideen von anderen zu pinnen.

Wer lieber in Deutschland bleiben möchte, meldet sich bei Pinspire an. Das ist das selbe Prinzip und auch dieses Board sprudelt(meist von den selben Pins)nur so vor Ideen. Wie auch immer.
Eines haben diese Bords gemeinsam: Sie sollen einen inspirieren. Und das haben sie heute wieder geschafft!

16 Comments

  1. Scrapidea

    29. Januar 2012 at 11:29

    Das sieht bei dir ja schon schön frühlingsmäßig aus :dup:

  2. scrapkat

    29. Januar 2012 at 11:54

    Ui ich wußte garnicht, daß es auch ein deutsches „Pin-Bord“ gibt. Danke für den Link!
    Deine Blumendeko macht sich sehr fein! Ich finde es immer wieder genial wenn man sich von den vielen schönen Idee inspirieren lassen kann!

  3. Claudia

    29. Januar 2012 at 13:12

    gefällt mir gut, wo ich doch Tulpen so gerne mag…. Danke auch den Tipp mit den Pin Bord… da sind wirklich tolle Sachen bei…ich habe auch noch einen Tipp, damit die Tulpen nicht in Höhe wachsen: Einfach unter der Blüte am Stil einen länglichen Schnitt (scharfes Messer) machen… klappt fantastisch

  4. Janine

    29. Januar 2012 at 13:13

    Tolle Idee!! Die hab ich mir gleich gemerkt für das nächste Muttertagsgeschenk mit meinen Erstklässlern : )
    Liebe Grüsse, Janine

  5. Sabine

    29. Januar 2012 at 13:19

    Super Idee und natürlich toll von Dir umgesetzt, Jenni.
    Ich glaub, ich muss mich auch mal bei pinterest registrieren *lach*.
    Schönen Sonntag
    Sabine

  6. Anja Schreiter

    29. Januar 2012 at 13:57

    Wie recht du doch hast. Gestern habe ich genau eben diese Idee in meinem Kopf gespeichert. Das ist super einfach und sieht gaanz toll aus. Schön zur Tischdeko im Sommer mit Kerzen. Werde ich zu meinem Geburtstag auf jeden Fall ausprobieren. Danke für den Tipp mit Pinterest. Das ist ´ne super Seite zum Ideen sammeln.
    Schönen Sonntag ANJA

  7. Ute Gockel

    29. Januar 2012 at 14:34

    Hallöchen,
    supi gefällt mir sehr gut. Macht irgentwie Lust auf den Frühling.
    Oben am Rand ist ein Filzband oder ?

    Schönen Sonntag
    LG Ute Gockel :dup:

  8. Bella

    29. Januar 2012 at 18:21

    DANK Dir kann ich ja jetzt auch bei Pinterest stöbern und pinnen 🙂

    Dein Väschen schaut ja echt toll aus und ich könnte mir das auch mal als Geschenkidee vorstellen, die ich mit den Kids machen kann….

    Aber was das pinnen angeht bin ich auch etwas in der Zwickmühle:
    Im Prinzip finde ich es auch nicht sooooo sinnvoll seine eigenen Sachen auf seiner Seite zu pinnen.
    Aber gerade heute Nachmittag dachte ich mir: es wär vielleicht ganz schön, unsere komplette „Hochzeitsserie“ in so einem Board zu haben — alles schön auf einen Blick!
    Hmmm – jetzt bringst Du mich grad in´s grübeln – soll ich oder soll ich nicht?

    Ich denke einfach so Karten, oder LO´s, Minis etc. machen für mich auch keinen Sinn — aber so ne ganze Serie?
    Naja ich grübel einfach noch ein bisschen weiter und wünsche Dir nen schönen Abend

    Liebe Grüße * Bella

  9. Ute L.

    29. Januar 2012 at 19:00

    Wow Jenni das ist so, so schön und passt perfekt zu den Tulpen! Superidee für ein Mitbringsel, alles Sachen (außer die Tulpen) die man im Haus hat, klasse!

  10. Antje

    29. Januar 2012 at 21:50

    Ja Pinterest ist ne tolle Sache. Aber sag mal was genau meinst du mit man kann Sachen auf Blogs pinnen um sie zu honorieren. Die Funktion kenn ich noch gar nicht

    1. Jenni

      30. Januar 2012 at 07:03

      Hallo Antje,
      ich meine damit, dass man durch das pinnen zeigt, das die Idee/das Werk super sind. Das ist die Honoration.
      Kreine Funktion, sondern Anerkennung…
      Liebe Grüße
      Jenni 🙂

  11. Heike Lapalud

    30. Januar 2012 at 07:29

    Eine hübsche Geschenkidee, um den Fühling zu locken!
    Jetzt wo der Winter seinen Einzug nahm!
    Brrr…, es ist sehr kalt geworden!
    Pinterest und pinnen ist doch noch etwas ’spanisch‘ für mich!
    Bleib weiterhin so kreativ!
    LG Heike

  12. Birgit

    30. Januar 2012 at 07:39

    Total süß, und die Blumen dazu sind super hübsch, mmmhhh und die Farben, Frühling lässt grüßen. Dir einen schönen Wochenstart und eine schöne Woche, liebe Grüße Birgit

  13. silvie

    30. Januar 2012 at 13:35

    hallo jenni,
    könntest du mir einen invite link zu pinterest schicken? so einfach kommt frau da ja sonst nicht rein!
    danke und liebe grüsse,
    silvie

  14. Jennis Blumenvase nachgemacht « Doris stempelt in Handewitt

    13. Februar 2012 at 14:04

    […] Da zeigte Jenni doch letztens auf ihrem Blog eine Blumenvase à la  Stampin’ Up!, die sie mit Designer Papier verschönert hatte. Schau mal hier. […]

  15. Frühjahrsmüdigkeit wirkungsvoll bekämpfen

    30. März 2016 at 09:00

    […] Diese Inspiration kommt von Jenni von paulinespapier. […]

Leave a Reply