Aktuelles

Nachschub…

15. November 2010

Für das nächste Event in der Schule brauchen wir dringend Nachschub. Heute morgen haben wir uns wieder mit einigen Frauen getroffen um neue kleine Goodies zu Basteln.

DSC04131
Hinter dem braunem Cardstock ist eine Schokolade versteckt!

DSC04132
Ebenso ist hier eine Schoki versteckt.

Die Frauen waren wieder begeistert, wie schnell *Ihre Sachen* fertig waren!

DSC04125
Grins…alle zufrieden!

DSC04127
Und Sonnenschein…endlich mal wieder Sonne!

DSC04128
Na bitte! Vor lauter Sonnenschein kein gescheites Foto, aber egal…alle strahlen mit der Sonne um die Wette!Hier noch ein Foto von allem, was wir heute in drei Stunden geschafft haben: Ich bin so stolz auf die Mädels!

DSC04129
So, weiter geht's…bis Samstag ist nicht mehr viel Zeit! Ich muss mich ranhalten…

Herzliebste Grüsse

Eure Jenni

 

.

5 Comments

  1. Antje

    15. November 2010 at 19:04

    Hallo Jenni, da habt ihr ja gaaaanz schön viel geschafft. bin immer wieder verblüfft was ihr so an massenware produziert. Meinen Respekt… Gruss Antje

  2. Monika

    15. November 2010 at 20:00

    Hallo Jenni,
    ihr strahlt ja wirklich mit der Sonne um die Wette und ihr habt auch ganz schön viel geschafft. Und dann auch noch lauter liebenswerte Kleinigkeiten, da macht ihr sicher ein großes Geschäft.
    LG Monika

  3. Bella

    15. November 2010 at 20:03

    Waaaaa Jenni,
    in drei Stunden habt Ihr sooooo viel geschafft? Was mach ich da bloß falsch? Ich komme gar nicht vorwärts und bei mir ist auch am Samstag der erste Adventsmarkt….so langsam werd ich nervös! Deine Sachen gefallen mir aber wieder wahnsinnig gut….sehr schöne, nette Kleinigkeiten
    LG * Bella

  4. Dani

    16. November 2010 at 08:13

    Hi Jenni – wunderschöne Goodies habt Ihr gewerkelt **** !!!!!
    Deine Handschrift ist unverkennbar *grins* !!!!
    Viel Spaß am Samstag, lieben Gruß Dani

  5. Titelaine

    17. November 2010 at 23:24

    wonderful goodies!!When I come here, I remember my German lessons!
    Thank you!!! lol
    Hugs

Leave a Reply