Stampin'Up!

Montag, der 13.Dezember…

13. Dezember 2010

Da tut es sich eröffnen,

Das himmlische Tor,

da kugeln die Engel

Ganz haufenweise hervor.

Des Knaben Wunderhorn

Hallo Ihr Lieben! Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche. Ich hoffe, Ihr hattet einen wunderbaren 3.Advent. Jetzt gerade ist es bei uns in Gelsenkirchen knackig kalt und die Sonne scheint. Heute gibt es eine schnelle Karte, gut geeignet für die Massenproduktion.

DSC04350
Sind die Sterne nicht cool?

DSC04351
Die Sterne sind mit dem ColorSpritzerTool  gefertigt. Dafür habe ich mir eine Schablone gemacht.

DSC04352
Ich habe eine Durchnudelstanze für meinen Cuttlebug und somit konnte ich mir die Grauppappensterne ausstanzen. Übrig blieb diese Schablone und dann war die Idee da!

DSC04353
Und weil ich so einen Spass mit diesem Tool macht gebe ich heute ein Tool  plus Schablone und Espressomarker in den Weihnachtssack.  Zack! Und…Trommelwirbel…ab heute gibt es oben eine neue Kategorie, die wie der Weihnachtssack gefüllt wird. Lasst Euch überraschen!

Eure Jenni

 

.

94 Comments

  1. anusch

    13. Dezember 2010 at 11:16

    Wow, einfach – aber ein unglaublich schöner Effekt.
    LG Doreen

  2. Brigitte Baierl

    13. Dezember 2010 at 11:21

    hallo Jenni, DAS wär ja eine schöne Überraschung. Mit dem Tool würde ich auch gern mal spielen. Deine Karte gefällt mir SEHR gut! liebe Grüße
    Brigitte

  3. Nicole

    13. Dezember 2010 at 11:31

    Das ist ja mal was anderes und sicher easy!

  4. Beate

    13. Dezember 2010 at 11:38

    Boah, die Karte ist cool. Die werd ich bestimmt so oder so ähnlich nacharbeiten. Meine Massenproduktion steht ja noch an :-)!
    Liebe Grüße
    Beate

  5. Anja

    13. Dezember 2010 at 11:41

    Das ist echt eine tolle Karte und ist eine richtig einfache Sache – da hätten auch meine Kids ihren Spaß dran.
    Liebe Grüße
    Anja

  6. Angelika

    13. Dezember 2010 at 11:44

    Diese Karten liebe ich, schnell und schön. Das kann nur von dir kommen.
    Sehr gelungen.
    eine schöne kalte Woche
    Angelika

  7. scrapkat

    13. Dezember 2010 at 11:46

    Ein sehr interessantes Tool! Und die Karte die mit der Umrißschablone von den gestanzten sternen entstanden ist gefällt mir auch sehr gut. Ist schon praktisch, wenn man „Reste“ so schön weiterverwenden kann 🙂
    Wünsch dir noch einen schönen Start in die Woche,
    gruß scrapkat

  8. Steffi

    13. Dezember 2010 at 11:48

    Die hat auch die Sterne-Manie gepackt! Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin…
    Wunderschöne, schlichte Karte – wie immer!
    LG,
    Steffi

  9. sasibella

    13. Dezember 2010 at 11:50

    Die Karte ist klasse geworden.Leider habe ich so ein schönes Tool nicht und dabei müßte ich uunbedingt in Massenproduktion gehen.Hab noch nicht eine Karte fertig.Aber heute wird angefangen.*g*
    LG
    Sandy

  10. Conny

    13. Dezember 2010 at 11:53

    Ich liebe das Spritzer-Tool. Die Effekte sind der Hammer und die Karte sowieso! LG Conny

  11. Christin

    13. Dezember 2010 at 11:55

    Ach Jenni…ich war doch soooooo fest davon überzeugt, dass ich dieses Spritztool gar nicht brauche
    und dann führst du mich in Versuchung!!!! ;)Dabei muß ich doch sparen….aber die Karte ist wirklich super schön geworden! 🙂

  12. Miriam

    13. Dezember 2010 at 11:56

    So schlicht und so schön. Gefällt mir sehr gut. Ich bin ja generell ein Fan der schlichteren Karten 🙂
    Liebe Grüße
    Miriam

  13. Bettina

    13. Dezember 2010 at 12:01

    Sieht superschön aus und gerade, wenn man viele Karten machen will, macht das echt was her. Klasse!

  14. Tina Thiel

    13. Dezember 2010 at 12:04

    Sehr cool die Sterne, aber muss man danach nicht Großputz machen?? 😉
    LG aus dem ebenfalls knackig kalten Wermelskirchen! Tina

  15. Petra

    13. Dezember 2010 at 12:14

    Gefällt mir sehr gut, diese
    edle Schlichtheit. Probier´ich auf jeden Fall aus. Eine schöne Woche,
    lG Petra

  16. Monika

    13. Dezember 2010 at 12:27

    Sieht super toll aus,leider besitz ich so ein tool noch nicht.
    Viele Grüße aus dem ebenso sonnigen und eiskalten Mainz

  17. Claudia

    13. Dezember 2010 at 12:31

    Hallo Jenni, mit diesem Tool habe ich schon einige schoene Sachen auf Workshops gemacht. Da ich aber keine Stifte besitze, lohnt sich die Anschaffung fuer mich nicht. Aber die Idee ist wirklich toll. Nur noch 11 Tage bis Weihnachten, meine Karten sind schon fertig, nur schreiben muss ich sie noch… Eine schoene Woche wuenscht Claudia!

  18. Stephanie

    13. Dezember 2010 at 12:40

    Ich habe zwar kein Spritztool und keine Sternenstanze, aber da muß ich wohl improvisieren. Die Idee ist nämlich klasse.
    Aber vielleicht habe ich ja Glück.
    lG Stephanie
    Kalt ist es, aber schööön kalt

  19. Carol

    13. Dezember 2010 at 12:50

    Zauberhafte Sterne – tolles Tool ! Vielen Dank für die Idee !
    Schöne Woche wünscht Carol

  20. Franziska

    13. Dezember 2010 at 13:06

    das sieht toll aus. Sowas habe ich früher mit Tusche, Zahnbürste und Fliegenklatsche gemacht… Natürlich nicht so stylish wie dieser Spritzer 😉

  21. Jazzica

    13. Dezember 2010 at 13:09

    So einfach & so schön! Danke für die Idee. LG, Jessica

  22. Sarah

    13. Dezember 2010 at 13:15

    Jetzt weiß ich auch endlich, was immer mit „Spritzer-Tool“ gemeint war. Das Ergebnis erinnert mich ein wenig an die Sachen, die man in der Schule mit Pinseln angestellt hat. Nur sah man danach auch aus wie Schlumpf 😀

  23. Ute L.

    13. Dezember 2010 at 13:17

    Ich durfte das ja schon ausprobieren, schön finde ich das es überhaupt keinen Dreck macht! Bei der Zahnbürste müssen ja die Finger auch dran glauben! Die Schleife finde ich ja immer wieder …WOW!

  24. Diana

    13. Dezember 2010 at 13:37

    Super idee, so einfach und doch so schön.
    Gruß,
    Diana

  25. Bea

    13. Dezember 2010 at 13:40

    Liebe Jenni, ganz toll diese Karte und auch die mit dem Spritz-Tool versehenen anderen Karten und Dinge – es sieht einfach ganz klasse aus! So ein Spritz Tool wär schon was…..:)
    Auch Dir einen ganz guten Wochenstart!
    Herzlichst
    Bea

  26. Sabine

    13. Dezember 2010 at 13:40

    Das sieht sehr schön aus.
    Das Tool würde ich gern mal probieren, kann mir das noch nichts so richtig vorstellen.
    Ich glaub ich brauch auch solche Sterne.
    VG Sabine

  27. Katharina

    13. Dezember 2010 at 13:56

    Die Karten sehen einfach klasse aus! Und deine Idee etwas zu verschenken ist natürlich spitze!
    Lg Katha

  28. Katrin

    13. Dezember 2010 at 14:00

    Wie immer eine tolle Idee und wirklich schnell zu machen… wenn mann die richtigen Zutaten hat.
    Liebe Grüße Katrin

  29. AnjaCardz

    13. Dezember 2010 at 14:06

    Wow, die Karte ist genial! Ein toller Effekt und die Schablone ist nun immer wieder für neue Farbvarianten da …
    Also ich glaub, so ein Tool wär echt nicht schlecht! ;o)
    LG, Anja

  30. Tamara

    13. Dezember 2010 at 14:08

    Cooler Effekt.
    LG Tamara

  31. Regina

    13. Dezember 2010 at 14:10

    oh, das ist ja eine ganz tolle Idee!
    Gruß Regina

  32. Nicole

    13. Dezember 2010 at 14:14

    Einfach,schlicht und total schön.
    Davon würde ich auch gleich mehrere Karten herstellen.
    Viele Grüße Nicole

  33. diehex

    13. Dezember 2010 at 14:45

    Das ist ja wieder eine tolle Idee, schlicht aber mega wirkungsvoll. Das Spritztool hab ich noch nicht. Vielleicht hab ich ja Glück!
    LG Jeanette

  34. Heike Pyttlick

    13. Dezember 2010 at 14:56

    Ja der Spitzer reizt mich auch noch…super sachen hab ich damit schon gesehen. Hab einen schönen Tag, LG Heike

  35. Heike

    13. Dezember 2010 at 14:56

    Das ist ja mal wieder eine tolle Idee und hat bestimmt Spaß gemacht.
    LG Heike

  36. Daniela

    13. Dezember 2010 at 14:58

    Hallo Jenni,
    die Karte ist eine tolle Idee, man schmeißt viel zu oft die reste unbenutzt weg!
    Liebe Grüße
    Daniela

  37. Anja Schwaß

    13. Dezember 2010 at 15:02

    Na, das gefällt mal wieder.
    Schlicht und edel.
    LG Anja

  38. Sandra Kaiser

    13. Dezember 2010 at 15:08

    Wunderschöne Karte.
    Dieses Tool steht schon auf meiner Wunschliste zu Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Sandra

  39. Andrea

    13. Dezember 2010 at 15:17

    Hallo Jenni,
    tolles Teil das Tool ist mir im neuen Katalog gar nicht so aufgefallen.Habe in letzter Zeit aber schon viele schöne Ideen damit gesehen.Deine Karte gefällt mir sehr gut.
    LG Andrea aus Detmold

  40. Spring, Maike

    13. Dezember 2010 at 15:28

    Hallo,
    die Karte ist schlicht, aber wirkungsvoll, edel und geht noch schnell. Solche Karte finde ich toll!!!
    Danke auch für die ganzen Ideen, Anregungen und Anleitungen in den Tagen, Wochen und Monaten vor diesem Eintrag. Schaue eigentlich täglich vorbei als stille Bewunderin :-).
    LG Maike

  41. Bianka Licht

    13. Dezember 2010 at 15:38

    Hallo Jenni, sehr edel ! Und einfach praktisch wenn man „viiieeeellleee“ Weihnachtskarten verschicken möchte. Eigentlich wollte ich mir den Tool nicht kaufen aber…….! L.G v. Bianka aus dem total verschneiten HH

  42. Monika

    13. Dezember 2010 at 15:41

    Toll ist die Karte und das Spritzertool auch. Vielleicht ist das besser als die Zahnbürtenvariante.!?!??
    LG Monika

  43. Elena

    13. Dezember 2010 at 15:46

    Der Spriter ist ja echt klasse… Da kann man Dinge mit machen… einzigartig!
    Danke für den tollen Adventskalender und liebe Grüße, Elena

  44. Val

    13. Dezember 2010 at 15:56

    Die Karte gefällt mir auch sehr gut, aber es ist nicht dein Ernst, dass du so ein tool in den Sack steckst, oder?

  45. Nicole

    13. Dezember 2010 at 16:34

    Hallo! Ja, ich hier. Ich nehm das Tool sofort!
    Die Karte sieht echt super aus!
    LG
    Nicole

  46. Andrea

    13. Dezember 2010 at 16:42

    Sehr sehr schön! Ein Glück, dass ich den Spritzer schon habe, da kann ich die Idee auch gleich mal ausprobieren. Nur die Schablone muss ich mir noch zurechtwerkeln.
    Liebe Grüße von Andrea

  47. Anke

    13. Dezember 2010 at 16:55

    Einfach phantastisch die Idee!
    Obwohl keine Stempel verwendet wurden – eine tolle Weihnachtskarte!

  48. Manuela

    13. Dezember 2010 at 17:11

    Hallo Jenni,
    den Einsatz des Spritztools habe ich schon auf einigen deiner Werke bewundert. Es ist ein toller Effekt und macht deine Karte echt interessant! Ich glaub, ich brauch sowas auch… 🙂
    Einen schönen Start in die Woche und viele liebe Grüße!
    Manuela

  49. Gisela

    13. Dezember 2010 at 17:13

    Hallo Jenni, Deine Karte sieht gut aus. Was hast Du denn da für eine Stern – Durchnudelstanze?
    LG Gisela

  50. Heike Lapalud

    13. Dezember 2010 at 17:18

    Es funkeln die Sterne,doch wo ist der Glitter? Sehr schoene Karte,schlicht und so wirkungsvoll! Doch leider kann ich keine Massenproduktion starten,da mir dieses Tool noch fehlt!
    LG aus dem kalten Sueden
    Heike

  51. Katja

    13. Dezember 2010 at 17:23

    Oh, eine supersüsse Idee und so einfach. Ich werde mich gleich mal an eine ähnliche Version machen. Danke.
    Liebe Grüsse
    Katja

  52. Angelika

    13. Dezember 2010 at 17:28

    Hallo Jenni, wieder eine tolle Idee. Leider habe ich weder ein solches Tool, noch eine „Durchnudelmaschine“. Also reihe ich mich in die lange Schlange ein und bin extra lieb bis Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Angelika

  53. anja schulz

    13. Dezember 2010 at 17:51

    Hallo,
    so eine einfach(e) schöne Karte!Sooo toll.
    Hab zwar eine Bigshot,aber wo bekommt man solche Sternestanze her?Hab ich noch nicht gesehen.
    Liebe Grüsse,Anja Schulz

  54. Elisabeth

    13. Dezember 2010 at 18:17

    Hallo Jenni,
    wieder eine tolle Kartenidee von dir. Diesen ColorSpritzer zu benutzen macht bestimmt Laune. Und ist sicher viel unkomplizierter, als mit einem Pinsel Spritzer auf Papier zu klecksen.
    Deine neue Kategorie ‚Wundertüten und Materialkits‘ ist eine gute Idee.
    LG

  55. Melanie Büschkes

    13. Dezember 2010 at 18:22

    Ich bin immer wieder begeistert von Deinen super einfachen aber einfach genialen Ideen. Ich bastle seit jahren minimum 2-3 Adv.kalender für andere und dieses Jahr ist das erste Mal seit Kindertagen, dass ich mich auch mal jeden Tag auf ein neues „Türchen“ freuen kann. Vielen Dank dafür.

  56. Lea

    13. Dezember 2010 at 18:35

    Ja nu – schon wieder so ne Idee… Du schaffst mich ^^
    Ich habe zwar auch weder das eine noch das andere; aaaber – ich bin ja nicht ganz von gestern. Muss ich mir halt nen sternenschablone ausschnibbeln & ne Zahnbürste misshandeln *gg*
    Lg Lea

  57. Annemarie

    13. Dezember 2010 at 18:47

    Oh ja, gegen das Teil hätt ich nichts einzuwenden,d as hab ich mir nämlich noch nicht bestellt 😉 Die Karte ist eine coole Idee, v.a. auch mit der Schablone! Lieber Gruss, Annemarie

  58. Heike

    13. Dezember 2010 at 18:48

    Klasse Idee! Das Tool hab ich noch gar nicht gesehen…
    *kataloghervorkram*

  59. bonzo

    13. Dezember 2010 at 18:58

    Tolle einfache Idee! Danke!
    LG bonzo (Jane)

  60. sigrid

    13. Dezember 2010 at 19:10

    Wieder eine tolle Idee! Am besten gefällt mir, dass sie so einfach ist.
    LG Sigrid

  61. Yvonne

    13. Dezember 2010 at 19:17

    Die Karte ist sehr edel!
    LG Yvonne

  62. Gaby

    13. Dezember 2010 at 19:29

    Liebe Jenni,
    das ist eine tolle Kartenidee! Seit dem Workshop steht dieses SpritzerTool schon auf meinem Wunschzettel. Dir eine schöne Woche mit kreativen Eingebungen. Liebe Grüße Gaby (Juchuh, ich habe es getan!)

  63. Sabine

    13. Dezember 2010 at 19:35

    Ich liebe Sterne! Und Deine gespritzten sind super. Eine schöne 3. Adventswoche wünscht Dir
    Sabine

  64. Dani

    13. Dezember 2010 at 19:40

    Moin, Moin, … wunderbare Idee und gleich ran an die Karten. Liebe Grüße, Dani

  65. Brigitte Schmidt

    13. Dezember 2010 at 19:50

    Hallo Jenni,eine ganz Tolle
    Idee. Dir fliegen die Ideen
    nur so zu KLASSE. Wünsch dir auch eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Brigitte

  66. Kerstin

    13. Dezember 2010 at 20:04

    Tolle Kartenidee,und sehr geeignet für die Massenproduktion-Danke.
    lg Kerstin

  67. Claudia

    13. Dezember 2010 at 20:10

    Deine Karten sind schön geworden, und mit so ner einfachen Idee lassen sich wirklich schnell viele nacheinander machen! Klasse! LG CLaudia

  68. Meli

    13. Dezember 2010 at 20:12

    Dieses Tool muss ich mir echt mal genauer ansehen. Kann man ja tolle Sachen mit machen.
    Die neue Rubrik behalte ich natürlich auch im Auge.
    Lg Meli

  69. Sabine

    13. Dezember 2010 at 20:16

    Hallo Jenni,
    und wieder eine tolle Karte im „Jenni-Stil“. Gefällt mir gut. Ich sitze auch gerade an der Massenproduktion*seufz*. Dabei wollte ich doch in diesem Jahr mal eher anfangen…
    LG Sabine

  70. Ines

    13. Dezember 2010 at 20:19

    Hallo Jenni, schöne Idee Deine Sterne und auch die neue Rubrik ist eine prima Sache!
    LG Ines

  71. Anja

    13. Dezember 2010 at 20:27

    Oh, die neue Kategorie ist ja mal SUPER!!! Nur leider komm ich zu spät – wie schade! Hätte alles genommen! 😉
    Die Karte ist echt toll!

  72. Alexandra

    13. Dezember 2010 at 20:33

    Wow, wie schön. Was soll man dazu noch sagen…ich bin begeistert! Super schön! Bin neidisch…will ich auch machen… 😉
    Liebe Grüße,
    Alexandra

  73. Tanja

    13. Dezember 2010 at 21:05

    Süsse Karte – und in deinen Sack möchte ich gerne mal reingreifen!!!

  74. Michaela

    13. Dezember 2010 at 21:09

    Hallo Jenni
    Klasse Karte! Ich liebe Sterne und so gespritzt ist ja mal ´ne tolle Idee.
    LG
    Michaela

  75. Sarah/ Fallen Angel

    13. Dezember 2010 at 21:30

    Das Tool sagt mir garnichts, ich würde es ersatzweise mit Glimmermist probieren.
    Die Idee finde ich auf jeden Fall super und werds mir merken.

  76. Petra

    13. Dezember 2010 at 21:33

    Hei Jenni,
    du bist einfach genial ….
    GLG Petra

  77. Jutta

    13. Dezember 2010 at 21:43

    Hallo !
    Ja das ist mal eine Karte, genau mein Geschmack.
    Gruß
    Jutta

  78. Katja

    13. Dezember 2010 at 21:47

    Tolle Sternenkarte aus „Sternenstaub“. Erinnert mich an früher, als ich als Kind mit Sieb und Zahnbürste ähnliche Effekte gezaubert habe!
    LG,Katja

  79. Daniela Klein

    13. Dezember 2010 at 21:49

    Einfach, schnell und soooo schön!

  80. Elisa

    13. Dezember 2010 at 22:00

    Wie immer toll.
    Liebe Gruesse Elisa

  81. irrlicht

    13. Dezember 2010 at 22:10

    Das ist ja ein geniales Teil und die Karte ist sehr schön geworden.
    LG
    Petra

  82. Claudia

    13. Dezember 2010 at 22:12

    Das Tool ist wirklich klasse und ich würde es gerne mal ausprobieren. Vielleicht hab ich ja mal Glück! Die Karte ist wirklich wunderschön geworden, liebe Grüße von Claudia

  83. Felifelou

    13. Dezember 2010 at 22:16

    Und wie cool die sind!
    Das ist eine wunderbare Idee!
    LG
    Ulrike

  84. Filzi

    13. Dezember 2010 at 22:17

    Das ist wirklich eine Karte für die Massenproduktion – toll- das tool ist auch nicht zu verachten.
    GGLG Heidrun

  85. Ulrike Nolten

    13. Dezember 2010 at 22:26

    Hallo Jenni.
    Ich kenne die Spritztechnik von der Arbeit. Da machen wir es mit einer alten Zahnbürste mit Wasserfarbe und einem Sieb. Das Ergebnis läßt sich immer wieder sehen.
    Genauso Deine Karte. Ist etwas ganz anderes als gestempelt.
    LG Ulrike

  86. Michaela

    14. Dezember 2010 at 07:42

    Hallo Jenni,
    einfach aber superklasse Idee.
    lg Michaela

  87. Anne

    14. Dezember 2010 at 08:52

    Tolle schnelle Idee, vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Anne

  88. Bea

    14. Dezember 2010 at 10:14

    Supertool und Deine Karte – Hammer!!!!
    LG Bea

  89. Heike

    14. Dezember 2010 at 10:44

    Hallo,
    sieht toll aus, und da die Karte ja nicht so aufwendig ist, ist sie auch für solche Leute geeignet, die Selbstgemachtes nicht so zu schätzen wissen – gibt es ja leider auch…
    Grüße Heike

  90. Katrin

    14. Dezember 2010 at 11:49

    Hallo Jenni,
    das ist ja eine lustige Idee mit dem Spritz-Dings. Sieht klasse aus.
    Und scheint mir auch eine tolle Verwertung für die Graupappe-Reste zu sein.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  91. Birgit

    14. Dezember 2010 at 15:26

    Hey Jenni,
    das erinnert mich ja an meine Kindergartenzeit… da gabs ja noch keinen Colorspritter – da musste die gute alte Zahnbürste herhalten 😉
    wie immer eine tolle Inspiration!
    LG, Birgit

  92. creafamily

    14. Dezember 2010 at 22:10

    Sieht toll aus und ich liebe Sterne! :o)
    Hoffentlich kann ich bis zum Ende des Adventskalenders mit kommentieren, unser PC ist defekt! *heul*
    Kreatives Grüßle
    Regina

  93. Barbara

    15. Dezember 2010 at 07:48

    das ist eine tolle Idee, Jenni…danke dafür

  94. Sandra

    21. Dezember 2010 at 16:40

    wo ist denn mein kommentar von eben ? schnief ! ich wollte nur sagen: feines spielzeug, mal was anderes.

Leave a Reply