Stampin'Up!, Tags

Erweiterte Tafeltechnik….

11. Februar 2014

Vielleicht kam ja schon der ein oder andere auf die Idee, die Tafeltechnik etwas auszuweiten, jedoch habe ich es erst heute für mich entdeckt, etwas dickere Tafelschildchen mit der Spezialpappe(s.156 im Katalog) zu fertigen, die dann einen besonders eleganten hellen Kern haben.

 erweiterte Tafeltechnik 1

Für diese Tischdecke sollte eine einfache, aber elegante Bastelidee her.

erweiterte Tafeltechnik 2

Ihr braucht dafür schwarzen Cardstock(Pappe), die Spezialpappe und was ich euch als Kleber sehr empfehle,  sind die Klebeblätter von Seite 174 im Katalog. Damit bezieht ihr kinderleicht die Spezialpappe, auf die ihr  den schwarzen(oder andersfarbigen Cardstock) klebt.

erweiterte Tafeltechnik 3

Wollt ihr einen weißen Kern? Dann beklebt beide Seiten mit der selben Farbe.

erweiterte Tafeltechnik 4

Mit dem Embossingbuddy wird mit dem Puder der Tafeleffekt erzielt. Die Spezialpappe lässt sich auch mit den Handstanzen in Form bringen…WICHTIG: Hier immer  nur einzeln stanzen , ohne vorher die Pappe zu beziehen!

erweiterte Tafeltechnik 5

Fast wie echtes Holz mit Tafellack sieht es aus, wenn ihr nur die Vorderseite mit Schwarz beklebt und die Rückseite mit dem Holzmuster bestempelt!

erweiterte Tafeltechnik 6

Mit den Klebepads fixiere ich den Leinenfaden. Jetzt noch ein paar Fotos von den schönen Blumen…

erweiterte Tafeltechnik 7

erweiterte Tafeltechnik 8

erweiterte Tafeltechnik 9

Schönen Abend noch, eure

Jenni

14 Comments

  1. Heike

    11. Februar 2014 at 17:53

    WOW – wunderschön! Diese Technik muß ich unbedingt ausprobieren. Danke für die tolle Inspiration!
    LG, Heike

  2. Heike

    11. Februar 2014 at 17:55

    Ich habe doch gerade schon einen Kommentar geschrieben? *kopfschüttel*
    Liebe Jenni,
    danke für die tolle Inspiration – es sieht wunderbar aus, und das muß ich unbedingt mal ausprobieren.
    LG, Heike

  3. MSBine

    11. Februar 2014 at 18:10

    Süß und total dekorativ die kleinen Gläschen…super!
    GLG MSBine

  4. Annette

    11. Februar 2014 at 18:27

    Liebe Jenni,

    Das sieht ja sehr edel und schick aus!
    Da steht dem weiß/grünen Hochzeitsglück nichts mehr im Wege…
    Danke für Deine Beschreibungen, sieht wirklich nachahmenswert aus.

    Liebe Grüße
    Annette

  5. Elke

    11. Februar 2014 at 21:12

    Hallo Jenni,
    was für eine wunderschöne Idee die muss ich mir auf jeden Fall ganz doll
    merken 😉 du weist Bescheid :*
    Glg Ellos

  6. Gabi

    12. Februar 2014 at 06:45

    Wieder eine tolle Dekoidee.
    Viele Grüße
    Gabi

  7. Viktoria

    12. Februar 2014 at 06:58

    Liebe Jenni,
    dein Blog ist wirklich wunderwunderwunderbar!!
    Ich schaue öfters hier vorbei, weil mir deine Basteleien wirklich ausgezeichnet gefallen!
    Vor allem diese Blumen lassen uns tatsächlich schon den Frühling erahnen!
    Alles Liebe aus Innsbruck(Österreich) von Vicki

  8. beate

    12. Februar 2014 at 07:19

    wieder einmal superschön :dup: :love:

    glg aus dem heidiland
    beate

  9. scrapkat

    12. Februar 2014 at 09:53

    Absolut traumhaft schön! :love:

    Gruß scrapkat

  10. Nadine

    12. Februar 2014 at 11:57

    Jenni,

    danke für den Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung Fixierung des Leinenfadens…
    …langsam kann ich es auch.

    😀

    Liebe Grüße
    Nadine

  11. Stephanie

    12. Februar 2014 at 13:48

    Deine Tischdeko sieht toll aus. Sehr elegant.
    Vor zwei Jahren hätte ich Dir die Idee sofort gemopst.
    Aber wer weiß vielleicht findet sich noch eine Gelegenheit. Es ist auf jeden Fall auch eine tolle Geschenkidee.

    lG Stephanie

  12. PrinzessinN

    12. Februar 2014 at 14:38

    Einfach nur traumhaft schön :love:

    Ich mag es so schlicht…weisse Rosen und ein wenig Grünzeug…so schön :dup:

  13. judi h.

    13. Februar 2014 at 13:37

    YOU have the magic touch:) Beautiful! Cheers to you.

  14. Laura

    21. Februar 2014 at 11:05

    The tags are darling and go perfectly with the brightness of the flowers. Is that black vinyl contact paper over thick white board? Wish I could translate your language to understand!

Leave a Reply