Aktuelles

Minialbum mit Vellum von StampinUp…

2. April 2009

Ich habe heute im Internet ein paar tolle Ideen gefunden, was man alles mit Vellum anfangen kann…
Unter anderem war dieses Minialbum, in dem Taschen für Fotos sind!
Das Vellum von SU eignet sich super dafür und wie ich jetzt gesehen habe ist es sogar wesentlich günstiger als im Bastelgeschäft!
Vellummini

So, und jetzt möchte ich ein Lob hören, denn ich habe nach ein einviertel Jahr an meinem Fottohändie die Taste gefunden, wie die Bilder heller geknipst werden…na?
Ich bin richtig technisch versiert, was?
Und Bedienungsanleitungen lesen hält doch nur auf, oder?
Also, dieses Mini hat Cardstockseiten und Vellumtaschen….
Und wenn Ihr lieb seid, dann zeigt Euch die Mutti auch morgen, wie es gemacht wird!!
Vellummini2

Apropos Mutti…ich wurde von Sabine zur StampinUp Mutti gemacht, sie hat mich gefragt, ob ich sie als Demo adoptieren möchte…na klar!
Vor allen Dingen habe ich mich gekugelt vor Lachen, als sie mir schrieb: "Ich muss mir das noch überlegen…..ich möchte gerne Demonstratorin werden…aber wenn, dann bist Du meine Mutti"
hihi…jetzt kommt's…

SU Mutter…

Ich war wirklich nüchtern…aber mir schoss sofort ein Gedanke durch den Kopf(ich weiss gar nicht ob ich das hier so schreiben darf), aber so als Demo Mutter, das ist doch ein anderer Job als wie eine P..fmutter(ich schaffe es nichtauszuschreiben!)Oder?
Dennoch, es hat Parallelen; ich muss gut für meine Mädels im Team sorgen….
Mein Gott,
hoffentlich liest die Zentrale in Frankfurt nicht diesen Beitrag…
Nehmt mich nicht ernst,
das muss am Blutverlust liegen….
Eure Jenni

.

12 Comments

  1. Bine

    2. April 2009 at 23:28

    Liebe Mama,
    ich weiss dass ich bei Dir ganz toll aufgehoben bin, und mit P…Mutter hat das nun wirklich nichts zu tun, musste auch sehr lachen als Du mir davon berichtet hast. 🙂 Ich bin noch klein und lerne gerade erst laufen, freue mich aber schon auf mein SU-Dasein, auch wenn ich noch nicht weiss wann ich das überhaupt noch alles machen soll. Aber wir kreativen Menschen schaffen das immer irgendwie unsere Leidenschaft im engen Tagesplan noch unterzubringen, oder? 😉
    So aktiv wie die liebe Jenni werde ich aber sicher nicht werden in nächster Zeit. Ich bin auch noch nicht unter die Blogger gegangen, dagegen wehre ich mich irgendwie immer noch. Aber meine Website wird sicher mal hoffentlich bald upgedatet, spätestens im Juni im Urlaub, und dann verrate ich auch den Link. Im Moment ist die einfach zu langweilig und mit wenig Inhalt gespickt.
    Liebe Grüße und gute Nacht
    Bine

  2. Margot

    2. April 2009 at 23:39

    Liebe Jenni,
    ich hab mich gerade gekringelt vor Lachen als ich Deinen Post gelesen habe. Du hast ja Ideen 🙂
    Aber stimmt schon, die Mütter müssen für alle sorgen.
    LG
    Margot

  3. Renate

    2. April 2009 at 23:40

    Jenni, Jenni,bei diesem Eintrag sind mit Dir wohl die Pferde durchgegangen *lach* !!!
    Diese Assoziationen …….. !!!! Ich mag meine Gedanken dazu gar nicht in Worte fassen, sonst …!
    Daß Du aber eine gute Mutter für Dein Team bist, daran zweifle ich überhaupt keine Sekunde und Du eigentlich in den letzten Monaten einige Adoptionen positiv überstanden hast !!
    Ich gratuliere Dir jedenfalls für Dein „adoptiertes Kind“ !!!
    Bine, wenn Du auch noch nicht virtuell im Netz vertreten bist, so wünsche ich Dir zum Einstand bei SU alles Gute, viel Erfolg und Kreativität und Freude mit Menschen zu arbeiten !
    Liebe Grüße Renate

  4. Ute L.

    3. April 2009 at 00:28

    Ja da hat die „Bine“ ja eine Übermutti gefunden,
    auf jeden Fall was das Stempeln angeht! Und ich muß mich dann demnächst zwischen Euch entscheiden? Das geht aber nicht, dann müßt Ihr beide kommen (Termin steht aber noch nicht fest)!
    Schön das Bine sich dazu entschlossen hat! Wünsche Dir auf diesem Wege viel Glück!

  5. alexandra

    3. April 2009 at 06:34

    Hallo Jennie,
    das ist eine sehr schöne Idee mit dem Vellum, man nimmt es leider viel zu wenig!
    Gruß
    Alexandra

  6. Cornelia Löffler

    3. April 2009 at 07:08

    Ach Du arme blutverlustgebeutelte – die Menschheit damit rettende – und basteltechnisch so versierte Mama – Dein Blogeintrag ist mal wieder Spitze! Glückwunsch zum neu gewonnenen Familienmitglied – Madonna adoptiert in Afrika – bei Dir wächst die Familie von alleine – das hat doch was! Toi, Toi, Toi auch für Bine – und einen guten Start als SU-Demonstratorin – aber mit Dir Jenni, kann ja nichts schief gehen! Dein Album ist mal wieder Spitze! LG Conny

  7. Andrea

    3. April 2009 at 07:34

    Ja, die Jenni ist eine gute und ganz liebe Demo Mutti, das kann ich auch nur bestätigen, bin ja auch ein Kind von ihr, und froh so einen Mutti zu haben, ohne Jenni hätte ich es auch nicht geschafft. Immer ist sie für einen da, hat aufbauernde Worte,Ratschläge parat.Danke liebe Demo-Mutti, du bist ein Schatz.
    Aber nun zu deinem Album, das ist mal wieder Spitze geworden, ich freue mich schon auf die Anleitung…..Und Vellum ist echt Klasse.
    So, nun sage ich Tschüß bis gleich, freue mich schon Dein adoptiertes- Demo Kind Andrea

  8. Claudia

    3. April 2009 at 07:43

    Hallo Jenni!
    Das Album mit dem Vellum gefällt mir gut, ist ne tolle Idee und mal ne nette Abwechslung!
    Hast du übrigens gestern die Hurra-Rufe nach unserem Emailaustausch vernommen??? 🙂
    freu, freu Lg Claudia

  9. Marion

    3. April 2009 at 08:59

    Wo haste das denn wieder gefunden?
    Das Album mit dem Vellum gefällt mir gut.
    LG
    Marion

  10. Melanie

    3. April 2009 at 10:20

    Das Album gefällt mir auch super gut!!Und auch wenn ich kein Adoptivkind von dir bin, ich hab dich trotzdem gerne, Mutti:-)))
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Melanie

  11. Irmi

    3. April 2009 at 19:20

    Ja ja unsere liebe Jenni,
    bei dir wächst die Familie ohne wirklich was dazuzutun lach.
    Ich muß immer noch schmunzel nach unserem heutigen Treffen.Danke für den super tollen Tag mit Dir und Andrea,es war wirklich super klasse,und ich hab wieder so viel Neues gelernt freufreu.
    Ganz leise flüstern wir habens getan „grins“,aber ich denke das Du das geahnt hast.
    Im übrigen das Büchlein ist ein Traum,mir fehlen die richtigen Worte dafür,und Mädels was soll ich sagen: es ist jetzt in meinem Besitz.
    In natura sieht es noch vieeeeeeeeeel schöner aus,als auf dem Bild.
    An dieser Stelle liebe Jenni nochmals ganz herzlichen Dank,ich werde es hüten wie ein Augapfel.
    Das wird für einen ganz bestimmten Anlass verwendet,Du ahnst es bestimmt schon.Wenn es soweit ist kannst Du es Dir sehr gerne anschauen.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Bussi Irmi

  12. Brigitte

    3. April 2009 at 20:20

    Hallo liebe Jenni,
    bin zwar kein SU-Kind von Dir – wäre es aber gerne – geht ja nicht – dafür sehe ich Dich als SU Schwesterherz. Wie ich lese hat Dir die Blutspende so einige lustige Gedanken in den Kopf geschickt. Du bist und bleibst eine Wucht.
    Das kleine Album ist ja so hübsch – freue mich über die Anleitung.
    Bis morgen mal Brigitte

Leave a Reply