Stampin'Up!

Kreativer geht es nicht…

15. Juli 2012

…verrückter geht immer!

Freitag sind Steffi  und Heike angereist um an meinem gestrigen  Teamtreffen teilzunehmen. Eigentlich sollten die beiden zum Perlen nach Catrin fahren, so dass ich in Ruhe den Raum in der Kirche vorbereiten  und die letzten Kleinigkeiten erledigen konnte. Eigentlich. Jedoch konnte ich nicht daheim bleiben, der Gedanke NICHT zu perlen, machte mich irre. Und somit verplemperte ich wichtige Stunden zur Vorbereitung bei Catrin. Das Ergebnis ist traumhaft und ich bin froh, dass ich mitgefahren bin. Freitag abend haben wir uns noch was leckeres zum Essen gemacht und den Abend mit Smoothies und anderem leckerem Zeugs ausklingen lassen(und dabei noch ein paar Kleinigkeiten aufgehübscht.)…halb eins ins Bett…halb sechs wieder raus.Uff. Schnell, schnell ….Sachen packen, scnell das Brötchen heruntergeschlungen und mit Steffi und Heike  im Gepäck  ab zu den Gemeinderäumen. Tolle Berichte haben auch Helga(klick!) und Maren(klick!), die viiiel bessere Fotos haben! Danke Mädels!

Ich war mächtig nervös, 40 Frauen haben den Weg geschafft(einige mussten leider absagen) und ich wollte, dass sich alle wohl fühlen.

Hier seht ihr den Tisch mit meinen Swaps.

Hier schreibt Tanja ihr Namensschild und versteckt sich hinter der Deko!

Es wurde getauscht und dann gab es erst einmal die Vorstellungsrunde, danach den *drögen*Teil mit den Neuigkeiten und aktuellen Infos. Dadurch dass jeder etwas zum Buffet beigetragen hat, wurde mir viel Arbeit abgenommen, das Schlemmerherz befriedigt und die Mädels, ja auch Marcus hat sich wieder übertroffen mit ihren deliziösen Leckereien. Danach wurde ein bisschen gewerkelt, Heike hat uns gezeigt, welch wunderbaren Blumen man zaubern kann und ich habe ein Minialbum vorgestellt.

Teamwork…

Konzentration…

Natürlich ging die Zeit viel zu schnell um und ich hätte am liebsten den nächsten Termin fix gemacht.  Eigentlich wollten wir uns gar nicht trennen, jedoch gab es weite Wege zurück zu fahren und somit verabschiedete ich mit einem großen Dankeschön an *meine* Mädels.  Die hatten mir einen wunderbaren Blumenstrauß überreicht mit einem tollen Geschenk. Ganz herzlichen Dank.

Hier habe ich meine  Swaps….

Und hier die Reste vom Geschenketisch:

Was sagt ihr zu den Lampenschirmen? Sind die nicht putzig?

Mit dem Falzbrett gehen die Rucki-Zucki!(Die Kerzen haben wir nicht angezündet, nur zur Dekoration benutzen und Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen!) Für den Lampenschirm(für ein großes Rotweinglas) braucht man zwei Streifen 5×12 inch Designerpapier, die immer 1/2 inch weise gefalzt werden. Den Rand habe ich mit der Wellenkreisstanze bearbeitet und die Löcher sind mit dem Cropadile gefertigt. Den Kreis schliessen und durch die Löcher ein Schleifenband ziehen. Ein Loch zur Luftzirkulation lassen…falls die Kerzen benutzt werden.

Und als hätte das nicht gereicht(an Schlemmerei und Input), nein, da sind wir dann nachts um halb zehn zur Helga gefahren um dort ihr Stempelreich zu inspizieren. Darauf hätten wir ja eher kommen können. Und Steffi und Heike waren dann völlig geplättet und brauchten erstmal Sekt…Ein Uhr im Bett.Schön war’s,

danke, eure

Jenni

23 Comments

  1. Linda

    15. Juli 2012 at 13:58

    Wow, das sieht ja alles super toll aus. In hat mir gestern schon davon berichtet, wie toll es gewesen ist. Wäre ja auch gerne mal dabei. Aber dafür muss ich wohl Demo werden. Und das werde ich so schnell glaub ich nicht!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Linda!

  2. Heike Lapalud

    15. Juli 2012 at 13:58

    Je verrückter um so schöner!
    Da hast du dir aber grosse Mühe gemacht!^Kompliment!
    Eine super Deko, tolle Swaps und die niedliche Lampen-
    schirmchen sprechen wohl von selbst!
    Da muss man sich einfach wohlfühlen, Spass und Freude haben!
    LG Heike

  3. Carol

    15. Juli 2012 at 14:09

    Liebe Jenni,

    na das war ja wohl ein kreativer Hochgenuss. Leider konnte ich nicht dabei sein, aber ich hoffe es wird noch klappen. Trotzdem danke ich für die Einladung !
    Tolle Fotos und eine so liebevolle Gestaltung – toll !

    Herzliche Grüße aus Berlin von

    Carol

  4. Anja L.

    15. Juli 2012 at 14:17

    Hallo Jenny,

    das ist bestimmt ein ganz toller Tag gewesen. Du hast Dir ja eine riesige Arbeit gemacht und alles liebevoll dekoriert und vorbereitet. So viele SU begeisterte Frauen auf einem Fleck ist bestimmt ganz toll. Die Swaps sehen auch sehr schön aus. Stellst Du uns die noch ein bischen mehr vor?

    Viele Grüße aus dem entfernten Hamburg
    Anja

  5. Martina

    15. Juli 2012 at 14:31

    hab schon helgas bericht gelesen und anhand ihrer fotos deine deko und geschenke bewundert. da hast du dir ja eine heidenarbeit gemacht!!!! wirklich toll!
    lg martina

  6. Andrea

    15. Juli 2012 at 15:32

    Hallo Jenni,

    auch ich hab mir bei Helga schon mal einen Eindruck verschafft – Wahnsinn! Es muss für Euch alle total toll gewesen sein und es freut mich, dass Ihr so viel Spaß hattet. Deine Deko ist total traumhaft! Ich glaub, die Mädels waren beim Anblick auch ganz baff, oder? ;o) Ach menno, warum muss ich nur soweit weg wohnen? Beamen müsste frau können… ;o)

    Viele liebe Grüße,
    Andrea

  7. Heike

    15. Juli 2012 at 15:56

    Moin
    Das hört sich nach einem wundervollen „Teamdasein“ an – da macht das, was uns sowieso schon Spaß macht, doch noch mehr Spaß!
    Ein tolles Team an der Seite ist eben klasse, gerade für die „Anfänger“! Viele solcher Treffen wünsche ich Euch weiterhin…
    LG, Heike

  8. Scrappy Geri

    15. Juli 2012 at 17:49

    Oh wow! Too bad you can’t see my sparkling eyes!!! 😉

  9. Silke

    15. Juli 2012 at 17:53

    Hallo!

    Das sieht ja alles gigantisch aus! Super schön! Kann ich von dir erfahren, wo du die Muffin Etagere her hast?

    Schon Mal Danke für die Auskunft!

    Lieber Gruß Silke

  10. Andrea

    15. Juli 2012 at 18:34

    Oh ,man Jenni.
    Das sieht alles so klasse aus…
    Der Tisch mit deinen Swaps… schwärm. Schade das man, um bei solchen Treffen dabei zu sein, Demo werden muss. Zeigst du uns deinen Tisch mit den Swaps noch einmal näher? Die Deko( Metall in rund ist genial, neu :blush: ?) in weiß, alles so passend zusammen gesucht. Das ist so liebevoll.
    Danke das du uns Fotos zeigst. :dup: :dup: :dup:

    LG
    Andrea

  11. Silke C.

    15. Juli 2012 at 20:17

    Hi Jenni,
    man da hast Du Dich ja wieder selbst übertroffen!
    Schade, dass ich gestern nicht dabei sein konnte, aber vielleicht klappt es ja das nächste Mal!

    Lg
    Silke C.

  12. Jördis

    15. Juli 2012 at 20:40

    Hallo Jenni,
    hab mir heute schon von Nicole berichten lassen wie toll es war. Mein Herz blutet das ich nicht dabei sein konnte. Die Sachen die Du immer wieder auf die Beine stellst…… Hut ab. Werd jetzt noch weiter auf Blogs nach tollen Bildern vom gestrigen Tag schnüffeln gehen.
    Liebe Grüße
    Jördis

  13. Jael

    15. Juli 2012 at 21:18

    😥
    Warum bist du so weit weg…?

  14. Melanie Kreienbaum

    15. Juli 2012 at 23:02

    Hallo Jenni!
    Ich melde mich mal kurz aus meinem leider etwas verregneten Urlaub.
    Ich bin so neidisch… Ich wäre so gerne dabei gewesen.
    Du hast dir ja super viel Mühe gegeben. Die Deko sieht toll aus und es sieht nach jeder Menge Spaß aus…. seufz
    Naja, das nächste Mal bin ich auf jeden Fall dabei (und wenn ich meinen Urlaub verlegen muss 😉 )
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  15. fluse

    16. Juli 2012 at 05:28

    Guten Morgen,
    es war soooo schöööönnn. Danke dafür. :dup:
    Und Danke für die Anleitung der Lampenschirme. Die werde ich auf jeden Fall nachwerkeln. Die sehen einfach nur genial aus. Habe mittlerweile auch ein paar Bilder auf meinen Blog gestellt. Wenn Du welche haben möchtes, sag mir kurz Bescheid, ich schicke sie Dir dann.
    Tüssi und liebe Grüße aus Unna
    die Anke

  16. Monika

    16. Juli 2012 at 06:06

    Guten Morgen Jenni,
    das sieht ja so toll aus und ich wäre so gerne dabei gewesen,aber mit Krücken ware mir das echt zu anstrengend geworden,vielleicht klappst ja nächstes Mal.
    LG Monika

  17. Sigrid

    16. Juli 2012 at 08:11

    Ach … wie schade, dass ich nicht dabei sein konnte *seufz*

    LG Sigrid

  18. Anja

    16. Juli 2012 at 16:01

    Das war bestimmt der Hammer…ob Deko,Swaps,Essen oderBärbel…wie immer
    LG Anja

  19. Fiorella

    16. Juli 2012 at 18:54

    How many beautiful photos!!!! It seems you had a lot of fun.
    I love the lampshade and the glass made into lamp: what fantastic idea!

  20. Ines

    16. Juli 2012 at 20:13

    Das sieht nach einem tollen Tag aus!
    Soviel super geniale Swaps und Deko und nette Mädels.

    LG Ines

  21. Nadine Köller

    16. Juli 2012 at 21:40

    Liebe Jenni,

    ersteinmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem Geburtstag und ein gaaaaaaaaaaaanz DICKES DANKESCHÖN für das tolle Teamtreffen am Samstag. Es hat mir sehr gefallen, besonders, weil ich endlich meine Teammami Steffi, dich und alle anderen mal persönlich kennenlernen durfte 🙂 !!!
    Ich DANKE dir für ALLES (du weißt schon ;-)) und wünsche dir heute noch einen schönen Tag im Kreise deiner Lieben!!!

    …..uups wieder was lang ;-)….

    Sei herzlich umarmt und viele liebe Grüße sendet dir,
    Nadine

  22. Sabine

    18. Juli 2012 at 07:56

    Oh das sieht ja toll aus! Da wäre ich gerne dabei gewesen 🙂
    Na ja, beim nächsten Mal bin ich dann nicht in der Kur 😉
    Liebe Grüße
    Sabine

  23. Erdbeerige Sonntagsgrüße | Heikes Kartenwerkstatt

    12. August 2012 at 09:09

    […] ich Euch und besonders Marcus, der uns diese kleine Leckerei als Swap zu Jennis Teamtreffen mitgebracht […]

Leave a Reply