Allgemeines, Dekoration

Handgelenksträußchen zum Abiball…

1. Juli 2012

Gibt es wie Sand am Meer. Unsere Mädels kannten das aus ihren US-Serien, selbst der Sohn sagte, Kim Possible hätte zum Abschlussball eine Blume bekommen…aha!

Ich backe dann jetzt mal Maulwurfkuchen, dass ist Melissas Lieblingskuchen, den sie sich für heute gewünscht hat…denn…nach der Party ist vor der Party!

Bis später!

Jenni

 

19 Comments

  1. Andrea

    1. Juli 2012 at 08:01

    Hallo Jenni,

    einfach traumhaft. Es gibt scheinbar nichts was du nicht kannst.
    Es macht einfach spass täglich auf Deinen Blog zu schauen.

    Einen erholsamen Sonntag
    LG Andrea

  2. conny

    1. Juli 2012 at 08:20

    Hi Jenni,

    super toll …. Du wirst mir langsam unheimlich ^^… Könnte ich bitte ein kleines Fitzelchen Deiner Ideen manchmal ableiten auf mich ^^ … Nein … alles ok … ich find´s wirklich toll…. (und nun hör ich mal wieder mit dem Schleimen auf … das ist nämlich so ganz und gar nicht meine Art :-))
    Liebe Grüße
    Conny

  3. Katta

    1. Juli 2012 at 08:21

    Das sieht aber sehr schick aus ! :dup: :love:
    Ihr kommt ja su dem Feiern gar nicht mehr heraus :party:
    LG
    Katta

  4. Mareike

    1. Juli 2012 at 08:24

    Liebe Jenni,

    die Handgelenksträuße sind sooo wunderschön!! Klasse, dass du so etwas selber kannst! Bewundernswert!
    Liebe Grüße
    Mareike

  5. Tina Lehmann

    1. Juli 2012 at 08:39

    Das sieht ja äußerst traumhaft aus!!!!!!! :*

    Waaaahnsinn, wat du all kannst!!! 😎

    Schönen Sonntag und viel Spaß beim Kuchenessen
    wünscht euch Tina

    PS: Wir haben heute auch ein Festchen – den 1. Hochzeitstag. :love: Wahnsinn – wo ist das Jahr geblieben?!?!?

  6. Sabine

    1. Juli 2012 at 08:58

    Oh mein Gott Jenni. Die sind ja zauberhaft geworden. Gibt`s eigentlich was was Du nicht kannst?!
    Nein!!! Gibt es nicht. Egal was Du machst – es gelingt Dir immer!!!

    Ich wünsche Euch von ganzem Herzen einen schönen Abi-Ball und viel Spaß beim Kuchenessen!!!

    Liebe Grüße

    Deine Sabine

  7. Ute Gockel

    1. Juli 2012 at 09:32

    Hallöchen,
    ihr kommt ja als Familie aus den Feierlichkeiten gar nicht mehr raus.
    Toll, hast du das wieder gemacht, kannst du das schöne Kleid deiner Tochter mal ganz zeigen??
    Ich wusste gar nicht das man ein Blumenarmband heute noch trägt.

    LG Ute G. 🙂

  8. Moni

    1. Juli 2012 at 09:46

    Wunderschön sind deine Handgelenksträusse geworden, die Blumen passen farblich super zum Kleid!

  9. Heike

    1. Juli 2012 at 09:55

    Oh wie chic!!!!
    Laßt Euch den Kuchen schmecken…..
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Heike

  10. Melanie Weber

    1. Juli 2012 at 10:03

    Wow!!! Wunderschöne Sträuße sind das geworden.
    Beneidenswert wie kreativ du bist und wie wunderschön alles wird, was du machst.

    Ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen Abend.

    Herzliche Grüße
    Melanie

  11. Monika T.

    1. Juli 2012 at 10:06

    Die Handgelenksträußchen sind aber wirklich äußerst elegant, kannte ich bis jetzt noch nicht. Und an Melissa herzliche Glückwünsche zum Geburtstag. Da war doch letztes Jahr so etwas am 1. Juli, oder? Ich wünsche euch allen eine schöne Party und viel Spaß! Ist es denn wohl bald die letzte oder kommt da noch eine? :*

    GlG Monika

  12. Manuela

    1. Juli 2012 at 10:11

    Hallo Pauline,
    ich bin schwer beeindruckt, was du alles machst :love:
    der Handgelenkstrauß ist der Knaller :dup:
    mich würde nur interressieren, wie es am Handgelenk befestigt ist?? :angel:
    LG Manuela

  13. Gisa Klein

    1. Juli 2012 at 10:36

    Liebe Jenny,
    da ist ja mal wieder einer schöner als der andere. Toll,was du so kannst!!!!
    Haben das jetzt alle Mädels zum Abschlussball, oder nur einige??? Ich kannte das noch gar nicht und finde die Stäußchen alle zauberhaft.
    Woraus besteht denn der „Unterbau“? Kann man den fertig kaufen und dann nach Wunsch bestecken?
    Liebste Grüße
    Gisa

  14. Heike Lapalud

    1. Juli 2012 at 11:31

    Sehr hübsch!
    Ich denke den Mädels hat es auch gut gefallen!
    Maulwurfkuchen? Hört sich interessant kann!
    Kannst du mich darüber aufklären?
    Schönen Sonntagskaffee wünscht Euch
    Heike

  15. Ulrike Beckmann

    1. Juli 2012 at 11:46

    Hallo Jenny,
    was hast du da denn wieder für Schönes gezaubert.
    So etwas habe ich noch nie gesehen. Sieht echt toll aus.
    Du traust dich aber auch an alles ran und es sieht dann immer gut Gelungen aus.
    Maulwurftorte gab es bei uns letzte Woche zum Geburtstag unserer Tochter auch. Die mögen unsere auch am Liebsten.
    Schönen Sonntag noch im Kreise deiner Lieben
    wünscht dir Ulrike :*

  16. Ines

    1. Juli 2012 at 15:49

    Wunderschön!
    Das kannte ich noch garnicht.

    LG Ines

  17. Julia

    1. Juli 2012 at 20:52

    Hallo Jenny,

    Wirklich sehr, sehr schön. Ich bin Trauzeugin Ende Juli bei meiner Schwester. Da haben wir uns auch so was vorgestellt, weil ich keinen Anstecker an meinem Kleid befestigen kann. Kannst du mir sagen, was du als Untergrund verwendet hast? Vielen lieben Dank schon mal und bis bald

    Julia

  18. Christine

    1. Juli 2012 at 21:17

    Hi Jenni!

    Was soll man da nur sagen? Wie wunderschön das alles ist. Und das nur auf diesem kleinen Bildausschnitt. Denke, wenn ich/wir eine Großaufnahme sehen, brauchen wir alle ein Taschentuch, sooo schön. Ein Mädchen wird zur Frau *snieeeef*

    Und welch tolle Fingernägel Melissa hat – alles perfekt aufeinander abgestimmt.
    Ihr seid sowieso so eine so schöne, tolle, liebenswerte Familie 🙂

    Alles Liebe und Gute und viel Spaß bei der ganzen Feierei

    Ps.: Evlt. wäre es ja möglich auch die anden jungen Damen samt den Handsträußchen auf ein Bild zu bekommen? Man kann ja fast die Farben der Kleider erahnen anhand den Farben der Blumen…Neugier!

  19. maria

    24. Juli 2012 at 14:25

    das sieht wirklich zauberhaft aus. meine jüngste macht nächstes jahr abitur und da kann es nich schaden, wenn ich mich auch schon ein wenig schlau mache. meine beiden älteren sind jungs, da musste nciht so viel vorbereitet werden. eine freundin hat mir zudem noch eine fashionseite empfohlen. dit-is-fashion , wo es tolle neuigkeiten aus der modeszene gibt mit stylingtipps etc.
    wo habt ihr denn das schöne kleid deiner tochter gekauft?

Leave a Reply