Aktuelles, Essbares

GuteLauneBlog*GuteLauneEssen*GuteLauneFotos*

6. Juni 2011

GuteLauneBlog: Klick hier! und Du findest  die wunderschönen Layouts für Gute Laune Stimmung von Daphne auf Ihrem Blog.  Und ich wette, sie freut sich über ein Paar nette Kommentare, oder? Daphne gestaltet sooo schöne farbenfrohe Sachen! Schaut nach!

GuteLauneFotos:Klick hier und Du findest die lustigen Fotos von der Eismannaktion bei Maren auf dem NEUEN Blog.  Schön verrückt, bei Gewitter Eis zu kaufen!

GuteLauneEssen:

Leckerchen6.6.

Hmmmm….das war heute sooo lecker!

Rezept? Sehr gerne!(für 3-4 Personen)

400gMöhren(vier grosse Öschies)putzen und in kleine Stücke schneiden. Eine kleine Zwiebel würfeln und in etwas Butter oder Sanella die Zwiebeln bräunen und die Möhrenstücke hinzufügen. Salzen, pfeffern und dann mit etwas Gemüsebrühe löschen, immer wieder einreduzieren und mit der Brühe löschen(löffelweise). Kurz vor Schluss braunen Zucker an die Mühren geben und die Möhren  glasieren.(Der Zucker macht die Möhren schööön glänzend und Lecker!

Derweil Reis kochen, entweder zwei Kochbeutel oder 250gramm. Hähnchenspiese von 700g Hähnchenfilet zubereiten und von beiden Seiten gut braun braten. Kurz vor Schluss pfeffern, salzen und mit HeinzSoße nr.57 bestreichen, ebenso mit Samt Mango Marmelade.  Wenden und die andere Seite auch bestreichen. Vorsichtig bräunen…servieren…Mund auf…Gabel rein…Lecker!

Vielen Dak für Eure vielen lieben Emails und Kommentare. Ich freue mich sehr, dass Ihr gerne bei uns Paulis vorbeischaut!

Bis morgen, Eure

Jenni

 

 

8 Comments

  1. Daphne

    6. Juni 2011 at 19:34

    Na hier bin ich: http://dapfniedesign.wordpress.com
    Viele Grüße auf den Kontinent von der Insel!

  2. Manuela

    6. Juni 2011 at 19:40

    Huhu Jenni,

    oh das sieht lecker aus! :hmm:
    Bei uns gibt es Freitag auch Geflügelspieße, allerdings mit Gemüse dazwischen, dazu Kräuterbrot und selbstgemachter Bresso. Ich glaube, deine Variante werde ich nächste Woche unbedingt mal machen…

    Eure Eismann-Fotos sind super lustig! An unserem neuen Wohnort kommt auch immer der Eismann (kannte ich vorher gar nicht), und ich weiß jetzt, wie schnell man manchmal unten sein muss, damit er mit dem ganzen Eis nicht wieder abdüst… :O

    Viele liebe Grüße!
    Manuela

  3. Bille

    6. Juni 2011 at 20:01

    Hi Jenny,
    ich liebe deinen Blog, bin echt gerne hier. Du bist so eine sympatische Person!
    LG
    Bille

  4. ScrapFactor Week 7 – Pendeen Lighthouse | dapfnie.design

    6. Juni 2011 at 20:28

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Server IP]
    […] – I nearly forgot! Welcome to everyone who is visiting my blog for the first time! Jenni, a friend from Germany, linked my blog on her post today! Thank you – this is very much […]

  5. Christine

    7. Juni 2011 at 04:52

    Hallo und guten Morgen Jenni,

    natürlich schaun wir gern bei den Paulis rein – da ist doch immer was los!
    Weiter so – ich freu mich auf jeden neuen Beitrag von Dir!

    Liebe Grüße

    Christine

  6. Martina

    7. Juni 2011 at 05:29

    Hallo Jenni,

    hmmm….das sieht lecker aus! Das werde ich nachkochen! Die beiden Links gefallen mir auch, vor allem die Actionfotos vom Eisholen 🙂

    Viele Grüße
    Martina

  7. Nicki

    7. Juni 2011 at 10:15

    Huhu Jenny,dein Essen sieht soooo *Yummie* aus, das werde ich direkt nachkochen. Für so kleine raffinierte Gerichte bin ich immer zu haben. Also lieben Dank für das Rezept :* Liebe Grüße Nicki

  8. Ines

    7. Juni 2011 at 19:55

    Ja… bei der lieben Daphne gucke ich auch rgelmäßig.
    Ihre Layouts sind zu schön und die Fotos aus England machen Reisefieber.

    Viele Grüße
    Ines

    und P.s.: Wieso sehen manche Damen eigentlich auch noch beim über die Straße flitzen super aus?

Leave a Reply