Aktuelles

Glöckchen, oder Schelle?

12. Oktober 2011

Jetzt erst mal nur kurz. Mensch, bin ich mal ’nen ganzen Tag weg, sprengt ihr mein Emailpostfach!

Danke für die zahlreichen Kommentare!

Ich habe die Glöckchen hier bei mir im Blumenladen besorgt. Mit etwas Glück kann ich noch welche besorgen(da waren nicht mehr so viele, räusper!). Glöckchen heissen auch Schellen und Ihr müsst auf die Größe achten. Für Karten sind sie geeignet bis zum Durchmesser 6mm. Alles andere ist echt ein bisschen groß. Wenn Ihr in der Suchmaschine unter glöckchen also nichts findet, dann probiert es mit Schellen…

Später gibt es noch was Kreatives, Ihr könnt Euch auf Weihnachtliches freuen…

Herzliche Grüße

Jenni

 

8 Comments

  1. Catrin

    12. Oktober 2011 at 12:15

    Hallo Jenni,
    bei mehr Bedarf kann ich wohl welche besorgen.

    LG

    Catrin

  2. Beate

    12. Oktober 2011 at 12:23

    Im Perlenschuppen (www.perlenschuppen.de) gibt es sie pro Stück für 0.05 €, Versandkosten 2,50 €, fand ich in Ordnung. Hab grad bestellt, da ich letztes Jahr keine mehr bekam, außer die von deiner Wundertüte :love: !
    LG
    Beate

  3. Caroline

    12. Oktober 2011 at 12:25

    Bei uns in der Schweiz gibts diese kleinen Schellen im Manor 🙂

  4. Alexandra

    12. Oktober 2011 at 12:49

    Wer das Glück ha in der Nähe einer Xenos-Filiale zu wohnen – dort gibt es auch Dosen mit Glöckchen in verschiedenen Größen (von klein bis winzig) und Farben (z.B. Gold & Silber)!

  5. Frau Klitzeklein

    12. Oktober 2011 at 14:48

    Also wenn Du schon die Glöckchen auffährst, dann kann ich ja jetzt Plätzchen backen! 😉
    Liebsten Gruß,
    Dani :*

  6. Heike

    12. Oktober 2011 at 20:37

    Kling, Glöckchen klingelingekling…!
    Hübsch deine Weihnachtskärtchen und Kollege Schneemann
    scheint auch sehr nett zu sein!
    Glöckchen gibt es zwar keine bei uns dafür aber Sonnenschein!
    LG Heike 😉

  7. Ingrid

    14. Oktober 2011 at 08:50

    Huhu Jenny,
    ich hab mir die Glöckchen bei Stempelphantasien bestellt. Die haben sie in gold und silber für wenig Geld.
    Lieben Gruß und schönes Wochenende

    Ingrid

  8. liebeslottchen

    26. Oktober 2011 at 17:51

    Hallo,
    ich habe einen Tipp den du ja vielleicht noch bei den neueren Posts eintragen könntest. Es gibt die Schellen in verarbeiteter Form bei Ernstings family für 2 oder 3 Euro- je nachdem, ob du sie als Stern oder als Herz kaufst. Und da sind superviele Glöckchen dran. Musst nur den Draht aufbiegen, auf dem sie aufgefädelt sind und sie ergießen sich auf den Tisch!

    Liebe Grüße aus dem Münsterland

Leave a Reply