Karten und Verschickbares

Gestatten, Hirsch!

17. Oktober 2011

Für meinen Workshop bei Gaby brauchte ich dringend eine schicke,  edle Karte. Hmmm. Gar nicht so leicht, reite ich doch gerade die verspielte, bunte Welle. Ich bin zwar auch für klassische Weihnachtsdekoration; rot-grün-weiß; Erdtöne…etc. Aaaber…ich bin gerade total verliebt in Bonbonfarben! Und dennoch wurde diese Karte geboren, war nicht schwer, aber irgendwie gar nicht bunt.

Gaby fand die Karte klasse, zufälligerweise wollte sie eh das *Hirschset* Winterpost und French Foliage kaufen. Na prima, alles richtig gemacht.

Und Maren(hat jetzt Fotos vom Treffen auf ihrer Seite!) fand die Karte gestern so hübsch…ich denke, sie möchte die Karte in zwei Monaten in ihrer Postkiste finden!

Gestern hatten wir hier Teamtreff, für die Mädels, die *aus der Nähe* kommen. Na, aus der Nähe ist übertrieben, die meisten müssen schon an die hundert Kilometer fahren.

Es gab köstliche Kuchen(Marcus hat das Rezept für seine Friesenschnitten schon eingestellt, danke!) und leckere Kleinigkeiten für den deftigen Hunger, unter anderem  Wahnsinns-Dipps von Helga und Nicole, eine Quiche von Sabine , Couscous-Salat…(zum Hineinsetzen lecker!) und ich habe das flotte Rezept von Gaby ausprobiert. Gebackenen Feta. Oh, so genial!

Ich brauche nur noch ein Foto, dann schreibe ich Euch das Rezept.

Die Tauschgeschenke waren auch wieder der Kracher, die Mädels haben tolle Ideen. Ich hoffe,  Maren stellt bald ganz fix ihre Fotos ein, so dass Ihr den Tag in Wort und Bild verfolgen könnt! Tanja hat so prima Hexenbesen gefertigt, die MUSS ich nachmachen!

So, Ihr lieben Liebenden, ich melde mich nahher nochmal, ich mache jetzt hier fix klar Schiff und dann schaue ich mir bei Ostermann nocheinmal die schönen bunten Weihnachtskugeln an…hach…(und dann stellt sich wieder die Frage: echte Tanne oder künstlicher Baum?)

Liebe Grüße,

Jenni

 

 

 

19 Comments

  1. Petra

    17. Oktober 2011 at 06:50

    Hi, mir ist es zwar grad auch ein wenig zu unbunt, aber dennoch wirklich edel, da kann ich die Begeisterung der anderen voll und ganz verstehen!

    Ach ja, danke für die liebe Post, hab mich riesig gefreut, es ist echt schick!!! 🙂

    Alles Liebe
    Petra

  2. gabi

    17. Oktober 2011 at 06:59

    Hallo Jenni,

    also ich find die Karte ja supertoll….jetzt habe ich mich so beeilt, weil ich mal den ersten Kommentar schreiben wollte….und Du hast den Artikel gerade erst eingestellt…wieder nix! Na ja, ich übe noch, irgendwann klappt es dann! Zurück zur Karte: Die ist genau mein Fall! Da werd ich glatt zum „Hirsch“! Die Farben sind toll, dabei mag ich das Stempelset eigentlich nicht so sehr….was man da alles draus machen kann! Liebe Grüße Gabi :dup:

  3. Helga

    17. Oktober 2011 at 07:35

    Es war wiedermal ein rundum gelungenes Treffen!
    Kreativ wie auch kulinarisch ein Genuss. Das Rezept vom Feta
    muss ich unbedingt habe – so lecker!
    LG Helga

  4. Silvia

    17. Oktober 2011 at 07:43

    Dies Karte gefällt mir sehr gut Jenni, sie ist sehr elegant,
    ich bin derzeit auch auf braun u. grün eingestellt obwohl das gar nicht meine Farben sind,
    wichtig ist ja dass es unseren Freunden und Bestellern gefällt 🙂
    schönen sonnigen Wochenbeginn
    wünscht dir Silvia 🙂

  5. Andrea W.

    17. Oktober 2011 at 08:22

    Wunderschön!

    Ach ja, mir kommt nur ein echter Baum ins Haus. Was anderes kommt nicht in Frage.

  6. ~ Ali Watson ~

    17. Oktober 2011 at 08:25

    Simply beautiful creation

    Ali x

  7. Christine

    17. Oktober 2011 at 10:16

    Absolut edel und chic.
    Grüße von Christine

  8. Sabine

    17. Oktober 2011 at 10:39

    Ich finde das „unbunte“ sehr edel und schön – wirklich !
    :love:

  9. Tanja

    17. Oktober 2011 at 10:50

    Ui… hier waren ja alle schon schnell :ohh: . Die Karte sieht auch auf Deinem Blog nicht fad aus. Sie ist in Wirklichkeit noch einen Ticken schöner. :love:
    Es war wieder SEHR schön bei Dir und ich möchte mich auf diesem Wege nochmal für die Wimpelkette und Deiner Gastfreundlichkeit ( bei Dir fühlt man sich immer willkommen) bedanken :* . Beim Rezept für den Fetakäse möchte ich auch meinen Finger heben… auch haben will… Büdddde! :angel:
    Natürlich freue ich mich supi darüber, daß Dir als „alten Hasen“ meine Idee vom Hexenbesen gefallen hat.

    Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße :party:
    Tanja

  10. Sabine

    17. Oktober 2011 at 11:08

    Bei uns gibt es immer echte Bäume. Will ich wirklich auf das aufsaugen und aufkehren der Nadeln nach dem abschmücken und abtransportieren nach draußen verzichten? Nein, natürlich nicht.
    Nee, ganz ehrlich, wir haben eine (noch recht kurze) Tradition, was den Tannenbaum angeht. Extra fürs Kind (deshalb auch noch nicht so lange).
    Ich mag den Tannenduft im Haus.
    LG Sabine

  11. Nicole

    17. Oktober 2011 at 11:24

    Hallo Jenni,

    die Karte gefällt mir supergut, die werde ich wohl nachwerkeln. Vielleicht auch in rot und grün?!

    Bei der Weihnachtsbaumfrage kann ich mich nur Sabine anschließen: Weihnachten ohne Tannenbaumduft kann ich mir einfach nicht vorstellen.

    LG
    Nicole

  12. Sonja

    17. Oktober 2011 at 11:43

    Hallo Jenni,
    ja, es war echt sehr schön bei dir!
    Und sehr lecker! Und ich hätte bitte auch gerne noch mal das Rezept von dem couscous und dem Feta-Auflauf.
    Dankeee schon mal und noch liebe Grüße,
    Sonja

  13. Nessie

    17. Oktober 2011 at 14:17

    So wunderschoen,,,, Darueber wuerde ich mich auch freuen – ganz mein Geschmack!

  14. Verena

    17. Oktober 2011 at 15:05

    Hi Jenni,
    wieder mal eine wunderschöne Karte, wie alle die Du schon zuvor gezeigt hast.
    Aber mein absoluter Favorit ist die Karte mit den Schneemann…. 🙂
    Willst du wirklich auf den schönen Hartzigen Tannenduft verzichten?
    Könnte ich mir nicht vorstellen, bei mir zieht jedes Jahr eine kleines
    dickes Bäumchen ein und im Moment bin ich dabei mir den Tannenbaumschmuck
    sogar selber zu machen… hätte ich bloß nicht damit angefangen, grins.
    LG Verena

  15. Heidi

    17. Oktober 2011 at 17:55

    Ganz entzückend… mein Stil ist auch eher bunter…
    aber deine Karte finde ích trotz der „Farblosigkeit“ genialst 🙂
    Lg HEidi

  16. Heike

    17. Oktober 2011 at 18:04

    Liebe Jenni,

    es war richtig nett bei Dir gestern, hat superviel Spaß gemacht! Vielen Dank nochmal auf diesem Wege! Und an die Mädels: War toll Euch kennen zu lernen. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder…

  17. Marcus Vogel

    17. Oktober 2011 at 20:01

    Ui, ne wat is die schön. Hab ich gestern Abend schon nachgemacht und zusätzlich noch mit den Glöckchen verziert. Daaaanke für den schönen Tag.
    der Stempelvogel 😀

  18. eliane claus

    18. Oktober 2011 at 16:16

    sehr schöne karte die habe ich auch schon nachgebastelt
    du machst ja auch sehr schöne sachen Bravo
    LG Eliane

  19. Simone

    2. November 2011 at 10:50

    Hallo Jenni,

    deine Karte hat mir so gut gefallen, daß sie mich heute zu zwei ähnlichen Karten inspiriert hat 🙂 Ich kommentiere zwar nicht oft, aber ich gucke regelmäßig bei dir und finde deinen Stil einfach :* :love: :dup: :angel: Vielen Dank für die schönen Anregungen!

    Liebe Grüße
    Simone

Leave a Reply