Stampin'Up!, Verpacktes, Verpackungen

Geschenke für die Nachbarn….

1. Juni 2015

Bevor ich zum kreativen  Teil übergehe, möchte ich mich ganz herzlich bei allen Lesern bedanken, die in den letzten zwei Wochen einen Kommentar zu meinem Jubiläum gesendet haben. Ich habe alle Kommentare gelesen, aber ich konnte nicht alle Kommentare beantworten. Ein herzliches Dankeschön, an die, die sich zum ersten Mal getraut haben…und noch ein dickeres Dankeschön an alle Leser, die regelmässig kommentieren. Eure kleinen Anekdoten bringen mich ein Stückchen näher ran an euch…so lerne ich euch ein bisschen kennen.

Aufgrund unserer Renovierung komme ich leider nicht zum Werkeln. Jetzt sind wir an der ersten Sackgasse angelangt, es geht erst weiter, wenn der erste Raum fertig ist, so dass Raum Nummer zwei fertig gestellt werden kann. Ach, ich werde berichten, wenn ich in den nächsten Tagen ein paar Fotos mache…selbst das vergesse ich gerade! Tzzz…

Heute war dann noch Eigentümerversammlung angesagt…

da musste ein kleines Goodie her…

Gift Bag Punch Board Stampin'Up! Falzbrett für Geschenktüten

Gift Bag Punch Board Stampin'Up! Falzbrett für Geschenktüten

Der Spruch ist mit dem PC ausgedruckt.Diese sechs Tütchen waren mit Hilfe von meiner Mama innerhalb einer halben Stunde fertig…mir fiel kurz vor der Versammlung ein, dass ich doch mal was Nettes mitbringen könnte!

Und mit dem Falzbrett für Geschenktüten ging das…. …rubbeldiekatz! :huh:

Naaa…und was ist morgen??

Richtig! Katalogstart!

Ich freue mich auf eure Bestellungen! Ich bin so gespannt, was eure Favoriten sind, was sich als *Topseller* herausstellt! Und dann freue ich mich, wenn es neue Stempel auszuprobieren gibt!

Ihr Lieben, morgen melde ich mich garantiert, schliesslich muss ich ja die Gewinner vom Jubiläums-BlogCandy ermitteln…

Knutsch! Eure Jenni

14 Comments

  1. Anke Voß

    1. Juni 2015 at 21:53

    Liebe Jenni,
    die Tüten sehen schön aus;tolle Idee, die Nachbar „nur so“ zu erfreuen.
    Welche Schrift ist das, die du verwendet hast?
    Lieben Gruß
    Anke

  2. Tina B.

    1. Juni 2015 at 22:51

    Klasse Idee, die Tüten für die Nachbarn! So fängt eine Versammlung doch gleich mal positiv an.

    Hoffentlich hilft es… (Leider gibt es ja häufiger eine Partei pro Haus, die ein wenig querschießt… )

    LG Tina B.

  3. MARGIT

    2. Juni 2015 at 00:47

    Hallo Jenni
    wirklich eine super nette Idee mit den süßen Tüten. Die Schrift ist auch super kannst du mir bitte sagen welche Schrift du verwendet hast?
    Ganz liebe Grüße und ich freue mich schon auf die neuen Schätze ( Stempel ) 😉 .
    LG Margit

  4. geli

    2. Juni 2015 at 01:43

    Supersüße Tütchen !!!
    Ich beneide Dich um Deine Renovierungsfortschritte ( trotz passagerem Stillstand) …ich komm schon bei der Planung/Handwerkersuche nicht voran 🙁

    liebe Grüße Geli

  5. Heike

    2. Juni 2015 at 07:11

    Die Tütchen sind super – eine tolle Idee, Deine Nachbarn zu überraschen!
    Ich freue mich sehr, wenn ich hier vorbeischaue – Dein Blog ist immer wieder sehenswert 😉
    LG, Heike

  6. Gabi

    2. Juni 2015 at 07:16

    Eine ganz wunderbare Idee!
    Viele Grüße
    Gabi
    PS: Da wünsche ich dir, dass sich deine Baustellen bald lichten!

  7. Caline

    2. Juni 2015 at 08:15

    Hallo Jenny,
    ich wohne zum Glück in einem Zweifamilienhaus und bin selbst der Eigentümer… aber hätte ich Mitmieter würde ich mich über solch ein süßes Tütchen sicherlich freuen.
    Ich würde auch gerne wie so viele Andere wissen welche Schrift du da verwendet hast… die sieht wunderbar aus – schnörkelig aber doch gut lesbar…. Genial
    LG
    Carola

  8. Claudia

    2. Juni 2015 at 08:45

    Ich glaube ich muss jetzt wirklich umziehen…
    Seit fast fünf Jahren wohnt eine liebe Freundin von mir im Ruhrgebiet und ebensolange versucht sie mich davon zu überzeugen, dass ich doch den hohen Norden aufgeben soll und ihr folge. Bisher habe ich mich ja standhaft geweigert, aber wenn ich so sehe was bei euch die Nachbarn mal einfach so geschenkt bekommen… 😀
    Viele liebe Grüße
    Claudia

  9. Sabine Pokorra

    2. Juni 2015 at 09:09

    Ich möchte mich in die Kommentarliste einreihen. Deine Ideen sind sehr inspirierend. Es wird wohl auch bei mir mal für nette Menschen geben .Dank :dup:

  10. Julia

    2. Juni 2015 at 11:53

    Tolle Idee mit den Tütchen!! 🙂
    Viele liebe Grüße
    Julia

  11. Barbara

    2. Juni 2015 at 20:20

    Deine Tütchen sehen so edel aus und die Schrift ist der Hammer! Verrätst du den Namen, so schöne Schriften findet man selten.
    Liebe Grüße
    Barbara

  12. Birgit Schulz

    2. Juni 2015 at 21:35

    Du bist aber auch genau der Typ Nachbarin, die sich jeder wünschen würde, wenn er könnte. Die Tütchen sehen einfach toll aus. Deine Nachbarn haben sich sicher alle sehr gefreut und deine Mom muss auch ganz eine Liebe sein, wenn sie dich so unterstützt!.
    Liebe Grüße
    Birgit

  13. Ute Paus

    3. Juni 2015 at 19:53

    Auch mir gefallen die Tüten für die Nachbarschaft sehr gut. Sollte ich vielleicht auch mal für die nächste Eigentümerversammlung machen, aber ich benötige dann 32 Tüten.
    Diese Schriftart habe ich noch nie gesehen. Wie heisst die?
    Liebe Grüße
    sendet Ute

  14. Lisa

    10. Juni 2015 at 08:49

    WOW! Die Tüten sehen einfach umwerfend aus!!! Hier in der Stadt habe ich leider nicht mal Kontakt zu irgendwelchen Nachbarn…

    Würdest du auch mir verraten, wo diese tolle Schriftart herkommt?
    Ganz liebe Grüße
    Lisa

Leave a Reply