Verpacktes

Frühlingsimpressionen für Mutti!

22. Februar 2011

Frühlingsimpressionen1

Heute war mir nach Blumen und JellyBellies. Ich wollte*mal eben* ein paar Blumen gefüllt mit Jellybellies werkeln.

Ja, sicher, Jenni! Mal eben…das geht nicht.

Denn beim Ausprobieren und Herumprobieren merkte ich schnell, dass meine Idee nicht einfach umzusetzen war. Dank meiner Cricut und das Programm Plantin Schoolbook ist doch etwas draus geworden! Und so konnte ich dann endlich die Cups benutzen, die schon lange verarbeitet werden wollten.

Ausserdem habe ich noch ein bischen den Sohn gequält…

Arm langmachen…lächeln!…Arm gerade…Kopf neigen!…nein…mehr schräg!…der Arme!

Frühlingsimpressionen2

Geht doch! Die Fotosession haben wir zwei erfolgreich gemeistert. Mit Geduld klappt doch alles.

Für die Blüte habe ich Cardstock in espresso(strukturiert), savanne, weiss, chili und baiblau(strukturiert) verwendet.

Den Stempel findet Ihr im Set Gestanzte Grüsse und die Cups(Süsse Schälchen) auf Seite 87.

Das Taftschleifenband ist vanille, weiss hatte ich gerade nicht zur Hand.

Die Kaffeerührstäbe findet Ihr…na, Ihr wisst schon wo!

Ich hoffe, Euch gefallen die Blumen…alles Liebe Euer

Fräulein Jenni

20 Comments

  1. Silke

    22. Februar 2011 at 14:21

    Das sieht wieder sehr originell aus. Eine tolle Idee. Kann ich mir für die Kinder als Schenkeli sehr gut vorstellen.
    Dein Blog ist übrigends super gelungen. Gratuliere!
    LG Silke

  2. Lea

    22. Februar 2011 at 14:27

    Finde ich eine ganz wundervolle Idee!
    Jenni – das einzige was mir am Blog noch nicht sooo gut gefällt; die Foddos. Ich finde die zu groß – die erdrücken so alles. Kann man da nicht noch was tüüüün??

    Lg Lea

  3. Sabrina

    22. Februar 2011 at 15:07

    Liebes Fräulein Jenni,

    finde den neuen Blog super gelungen, die Bilder kommen richtig gut zur Geltung und überhaupt steh ich auch gerade total auf Punktemuster. Die Blümchen finde ich genial – bin leider immer noch im Stampin-Up-Nirvana gefangen, leider gibts Euch immer noch nicht in Österreich…

    Ganz liebe Grüße aus Wien
    der Krümel

    1. Jenni

      22. Februar 2011 at 15:32

      Hallo Sabrina,

      ja, das ist so schade…
      Ich hoffe, dass Stampin’Up! auch bald eine Niederlassung in Österreich hat,
      damit auch Ihr in den Genuss kommt.

      Alles Liebe
      Jenni

  4. Bettina Höno

    22. Februar 2011 at 15:12

    Liebe Jenni, bin auch eine Muddi und es wird hoffentlich mal Frühling… Ach die Blümkes sind wieder herzallerliebst. Und ich finde übrigens die großen Foddos 😉 klasse. Frau wird nicht jünger und auf anderen Blogs nervt manchmal, dass frau sie erst anklicken muß, um vernünftig was zu erkennen. So unterschiedlich sind eben die Geschmäcker!!
    Wünsche dir ein tolles Frankfurt-Treffen und gehe heute zur Müllerin werkeln, aber das weißt Du ja ´sicher schon;-).
    LG, Frau Höno

    1. Jenni

      22. Februar 2011 at 15:33

      Viel Spass beim Kreativ-sein!
      Und bei der (schönen) Müllerin werdet Ihr den haben…
      Alles Liebe
      Jenni

      1. Anja

        22. Februar 2011 at 17:48

        Tach Frau Pauli
        Ich finde den Blog so wie er ist TUFFTE,Kritik ist kreativ und überhörbar…
        Achja bei der Müllerin gibt es keinen Spass,hier sitzen heute 3 O`s und müssen fertich werden.Nix Spass
        Leistung…
        Winke Winke
        PS:Ich bleibe stark,ich ruf nisch an…

    2. Anja

      22. Februar 2011 at 17:42

      Frau HÖ-NÖ
      kurz vor de 40 können die Bilder nicht gross genug sein….
      Achja ,man darf Fremden nicht sagen ,wo man hin geht,haste früher das nicht DD gelernt…
      reizende Grüsse Anja

  5. bea

    22. Februar 2011 at 15:49

    Auch diese Blümchen mit süssem ‚Blütenstempel‘ sehen toll aus!
    Ich kann mir Eure Dialoge – Deines Sohnes und Dir – grad vorstellen und musste schmunzeln, als ich die Bilder dazu sah!!

    Liebe Grüsse
    bea

  6. Christine

    22. Februar 2011 at 16:45

    Was für eine tolle Idee! Da bekomm sogar ich Lust auf JellyBellies 🙂

  7. Angelika

    22. Februar 2011 at 16:49

    HI Jenni,

    einen super tolles neues Outfit hast Du dir da zugelegt, nur dein Foto ist aber auch nicht das neueste,oder???
    Die großen Fotos sind genau was für mich, da sieht frau alles genau (nicht grinsen)

    Danke für die Ideen, das weiße LO werde ich mal nachwerkeln.

    Alles Liebe
    Angelika

  8. Ines

    22. Februar 2011 at 19:23

    … und wieder eine tolle Schenkli Idee! Was bringen die Leute Dir denn noch mit???

    LG Ines

  9. Susan

    22. Februar 2011 at 19:38

    Hallo Jenni,

    das eine schöne Idee. Deine neue Seite gefällt mir sehr gut. SUPER !!!

    Schönen Abend noch

    LG Susan

  10. Monika

    22. Februar 2011 at 20:39

    Hallo Jenni,

    dein Mika macht das prima mit den Blümchen. Eine tolle Idee für Kindermitbringsel. Und bitte laß die Fotos so groß, sonst muß man immer ne Lupe benutzen.

    LG Monika

  11. Tina Thiel

    23. Februar 2011 at 06:13

    Süß… sowohl Blume als auch auch Sohn! 🙂

    LG Tina

  12. Dani

    23. Februar 2011 at 07:05

    Ach Jenni *knuddel*,
    ich liebe Deine Werke, ich bin vernarrt in Dein neues Blog Design (wo sind denn nur die angekündigten Smilies *grins*),
    und ich liebe Deine Art zu schreiben …. Du zauberst mir immer ein Lächeln ins Gesicht 🙂 !!!!
    Vielen lieben Dank dafür *knuddel*, ich freue mich tierisch auf Samstag, und hoffe, dass ich Dich in dem Getümmel dann auch mal live erleben kann *grins* !!!!
    Lieben Gruß aus Berlin, Dani
    PS: Deine Blumen sind genial, genauso wie die kleinen schnuckeligen Teilchen von gestern 🙂 ……

  13. Daniela Klein

    23. Februar 2011 at 07:23

    Alles neu… sehr hübsch geworden!!!
    Und die Jellybeans Blumen – tolle Idee!!!
    Liebe Grüße

  14. Sabine Schäfer

    23. Februar 2011 at 08:16

    bin gespannt, obs funktioniert…mit dem Kommentar schreiben.
    Xie Blumen sind eine schöne Idee…macht was her. Toll.
    LG MSBine

  15. Dani

    23. Februar 2011 at 21:12

    Hier ist noch eine Dani…unglaublich.

    Du machst mir ja schon wieder eine lange Nase mit der Cricut!
    Na warte… 😉

  16. creafamily

    24. Februar 2011 at 07:37

    Toll gemacht – kleiner Pauli 🙂
    Jenni, die Idee mit den Blumen ist total süß (im wahrsten Sinne des Wortes…) und irgendwann hol ich mir auch noch die Schälchen!
    Bin wieder einmal begeister 🙂
    Kreatives Grüßle
    Regina

Leave a Reply