Cricut, Karten und Verschickbares, Stampin'Up!, Tags, Verpackungen

Es grünt so grün…

16. Februar 2010

In unserem Esszimmer….Und das Tolle daran ist, dass wir seit circa einem Jahr Nachwuchs haben.

DSC01796
Diese Orchidee hat einen Ableger!Juchuu…und ich denke, es ird Zeit, dass ich den Nachwuchs von der Mutti trenne.Naja, wir hatten schonmal das Glück, dass eine Orchidee  einen Ableger bekam, aber den hatte ich zu früh von der Hauptpflanze entfernt.Diesmal bin ich vorsichtiger!!Ich liebe Orchideen und im Moment blühen bei mir sieben Pflanzen.Alle weiss…Herrlich!

DSC01795
Heute sind ein paar Schachteln, Anhänger und Karten entstanden.Ich schulde Euch ja noch was Grünes(das ist ja jetzt erledigt, ich habe Euch ja die Pflanze gezeigt, grins…)Die Schachteln habe ich mit der Cricut ausgestanzt.Ebenso die Tags.Alles schön einfach und schnell dekoriert.Die Herzchen sind aus dem Dreierherzchenstanzer!

DSC01798
Karten im Dreierpack.Ruckzuckfertig!Und in so herrlich frischen Farben.Wahrscheinlich hat mich der heutige Sonnenschein inspiriert!!

DSC01799
Hier nochmal das ganze Ensemble.Die Stempel sind aus dem Saleabration Set Süsse Sprüche.Denkt 'dran, die Aktion läuft nur noch bis zum 28.Februar!!

Bis morgen…

Eure

Jenni

.

8 Comments

  1. Annika

    16. Februar 2010 at 18:03

    Zauberhaft Jenny!
    Mit den Farben hast Du total meinen Geschmack getroffen.
    Herzlich
    Annika

  2. Sabine

    16. Februar 2010 at 19:36

    Die sehen wirklich richtig frisch aus! Der Sonnenschein heute hat mal richtig gut getan, oder? Wir waren spazieren und der Schnee hat unter unseren Füßen geknirscht. Aber ich freue mich schon riesig auf den Frühling. 🙂
    LG Sabine

  3. Ines

    16. Februar 2010 at 19:41

    Ach einfach nur schön und die Orchidee dazu… Ein Traum. Gruß ines

  4. Monika

    16. Februar 2010 at 20:22

    Hi, wir sind wieder im Lande und ich bewundere gerade Deine Bastelwerke. Da ist ja der Frühling eingezogen. Ich habe auch eine Orchidee, die schläft aber schon seit ca. 8 Monaten und wenn sie nicht bald wieder aufwacht, dann wars das!
    Freu mich schon auf Samstag!!
    LG Monika

  5. Renate

    16. Februar 2010 at 21:17

    Jenni, vielen Dank für Deine hübschen Orchideenfotos !!!
    Auch Deine Bastelwerke sind allesamt hübsch geworden !!!
    LG Renate

  6. Nanany

    17. Februar 2010 at 09:20

    Oh, nun bin ich neidisch! Bei uns wächst und gedeit alles, aber nur solange es grun ist! Alles was blüten hat, geht eher früher als später ein 🙁
    Aber eine wundervolle Orchidee!!!
    LG nanany

  7. Kati

    17. Februar 2010 at 11:26

    Huhu liebe Jenni!
    Die Karten sehen wahnsinnig schön aus! Eine interessante Farbkombi – würd ich sonst bestimmt nicht kombinieren…Da zeigt sich doch: Experimente lohnen sich immer wieder…. :o)
    Und zu Deinem Nachwuchs: Ich bin immernoch ein klitzekleines bißchen neidisch. ;o) Aber ich freue mich umso mehr mit Dir, dass die kleine wächst und gedeiht.
    Zum Trennen von der Mutterpflanze noch ein kleiner Tipp: Die Nachwuchspflanze sollte mindestens 2 Blätter haben und die Wurzeln sollten mehrere cm lang sein. Je größer der Nachwuchs ist, desto besser die Überlebenschancen. Ich schick Dir gleich nochmal nen Link dazu.
    @Monika (vielleicht schaust Du nochmal vorbei und liest das hier): Wirf Deine Orchidee nicht weg. Teilweise brauchen sie nach der Blühphase eine längere Ruhepause…das kann sogar 2 Jahre dauern. Es lohnt sich, diese Zeit durchzuhalten. Eine meiner Pflanzen hat ne 1jährige Pause gemacht, und blüht jetzt seit kurzem wieder wunderschön und hat noch mind. 10 Knospen. Also halt durch! ;o))
    Jenni….sorry für den Spam… ;o)

  8. Nicole

    18. Februar 2010 at 05:20

    Hallo Jenni,
    tolle Werke hast Du da mal wieder gezaubert!
    Deine Orchidee ist sooo schön, was für ein Glück mit dem Ableger, so ein Glück hatten wir noch nie!
    Bin mal gespannt – ob der auch groß wird und Blüten bekommt.
    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

Leave a Reply