Layouts

Eins, zwei , drei…meins!

6. August 2011

Des Wahnsinns fette Beute…ich habe ein Layout beim Schlemmercrop bei Katta geschafft.  Irgendwie wollte es heute nicht flutschen und ich habe die Fotos und die Buchstaben hin und her geschoben. Das Papier habe ich mir beim Crop am Rhein zugelegt und so langsam wurde es Zeit, wenigstens einen Teil zu verarbeiten…*räusper*.

Die Girlande habe ich mit Barbaras Kreisstanzer gestanzt, die Kordel(Bakers Twine) habe ich bei Marion geschnorrt…und Jessica hat mir den schwarzen Cardstock geliehen.

Die fetten Buchstaben hatte auch Conny mit…

…und verzweifelt suchte Gaby nach Blümchen zum Stempeln für mich.Pustekuchen, Sabine hatte diesmal keine Stanzen bei…aaargh! Also, irgendwo anders scrappen, mit einem Bruchteil von dem, was man(Frau) sonst zur Verfügung hat, das ist echt eine Herausforderung. Nachdem ich dann die Blümchen ausgeschnibbelt habe(Barbara bewundert immer meine Handhaltung…die wäre speziell!!) war mein Layout in meinen Augen fertig.

Ja, so geht das an einem Scraptreffen, es wird viel geschnackt, viel genascht und ein bischen gescrappt!

Ich liebe diese kreativen Tage! Bis morgen! Eure

Jenni

 

8 Comments

  1. LanaB.

    6. August 2011 at 19:13

    Es ist irgendwie ganz schön ungewöhlich, dass du mit solschen Papieren was macht…sieht aber toll aus:)

  2. Uta

    6. August 2011 at 19:20

    hallo jenni, mir gefällt das layout super gut und ich finde, nach „problemchen“ sieht das überhaupt nicht aus 🙂 nur eine deiner töchter fehlt noch auf dem bild oder nicht??? lg uta

  3. Jael

    6. August 2011 at 20:11

    Also ehrlich,
    ich hätte karriert und blümlich nicht einfach so kombiniert.
    Aber du beweißt mal wieder das Gegenteil:
    Alles ist möglich! Auch wenn du nicht alles dabei hast. :dup:

  4. Katrin

    7. August 2011 at 06:49

    Moin Moin,

    gefällt mir sehr gut. So kleine Blümchen sind ja eigentlich nicht so meins, aber hier sieht das ganz zauberhaft aus. Besonders gut gefällt mir dazu, dass du die Fotos in Schwarz gemattet und auch einen schwarzen Titel verwendet hast. Das gibt dem Layout so richtig Halt.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Katrin

  5. Ines

    7. August 2011 at 07:01

    Hallo Jenni,

    klingt nach einem wirklich anstrengenden Tag 😉 .
    Ich finde, es sollte nur noch solche Tage geben.

    Einen schönesn Sonntag
    Ines

  6. Conny

    7. August 2011 at 08:24

    Warum haste nichts gesagt – ich hatte jede Menge Stanzer mit!!! :angel:
    War schön gestern und Ines hat recht: Es sollte nur noch solche Tage geben – aber wahrscheinlich würden wir die dann nicht mehr zu würdigen wissen. Viel Spaß heute :party: -LG Conny

  7. ines

    7. August 2011 at 08:51

    Guten Morgen Jenni!

    Wunderschöens LO und ein schöner „Rundumtext“.

    Das mit dem Schnibbeln ist echt immer eine Fleißarbeit, egal, welche Handhabung frau hat. Ich bewundere immer deine Schnibbeleien, sie sind immer etwas besonderes und der absolute Hingucker.

    Danke fürs Teilen. Schönen Sonntag noch. Liebe Grüße, ines 🙂

  8. Eins, zwei , drei…meins! » Beliebteste Suchbegriffe

    7. August 2011 at 10:07

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Eins, zwei , drei…meins! Content/ Zitat Ende Klicken Sie einfach auf den Link unter "Beitrag weiterlesen", dann gelangen […]

Leave a Reply