Karten und Verschickbares

Eine habe ich noch!

3. November 2011

Sooo, das ist vorerst die letzte Karte, die ich euch in der Farbkombination zeige. Wieder einen anderen Folder benutzt und die tollen Rindensterne könnt ihr im DM kaufen. Ein bischen Bling, ein schöner  Schriftzug und die Karte ist fertig. Das ist jetzt übrigens unser normales Maß.  Und dann gab es heute bei uns selbstgemachte Burger. Der Tisch wird mit sämtlichen Zutaten gedeckt, was alles so zwischen zwei Brötchenhälften passt und dann kreiert sich jeder seinen Burger. Ich habe einen Vollkornbagel gewählt:

Das Unterteil habe ich mir mit Kiri bestrichen(Frischkäse), belegt mit Cherrytomaten, Zwiebeln und Gurke sowie ein Blättchen Salat. Dazu 57 Sauce von Heinz. Mjam.

Satt(ich habe zwei gegessen… :blush: ) Bis morgen! Eure,

Jenni

20 Comments

  1. Monika

    3. November 2011 at 16:57

    Eine tolle Karte und ein leckeres Essen. Das liebe ich, wenn sich jeder selbst sein Gericht kreiert, da meckert auch keiner 😉

    LG Monika

  2. Kerstin

    3. November 2011 at 17:00

    Superschöne Karte. 🙂 Und beim Anblick deines Bagels knurrt mir das Bäuchlein.

    Schönen Abend. LG, Kerstin

  3. Nessie

    3. November 2011 at 17:06

    DEINE
    KARTE FINDE ICH SCHOEN, ALLERDINGS WAERE SIE NOCH MEHR NACH MEINEM (PRSOENLICHEN) GESCHMACK, WENN DAS BLAU UND ROT GETAUSCHE WAEREN. ABER DAS IST NATUERLICH ANSICHTSSACHE… :*

  4. Birke

    3. November 2011 at 18:03

    Hallo Jenni,

    schöne Karte und leckerer Bagel :o).

    Unglaublich, dass es schon auf Weihnachten zugeht.

    Danke für den tollen Katalog!

    Liebe Grüße Birke

  5. Heidi

    3. November 2011 at 18:04

    Boah, hab ich Hunger.
    Und dann postest du sowas?
    😉
    Lg Heidi

  6. Lisa

    3. November 2011 at 18:17

    Die Karte ist super. Sehr schön.
    Mhhh… bei uns ist das Essen auch gleich fertig.

    Liebe Grüße
    Lisa

  7. Christiane

    3. November 2011 at 18:43

    Du bist ein Schatz, Jenni!!! Diese Rindensterne sind genau das, was meinen Karten noch gut tun würde! Wieviel sind in einer Pckung?

    Liebe Grüsse!!!

  8. Christine

    3. November 2011 at 19:10

    Also DIE Karte ist genau mein Ding. Der Prägefolder ist superschön, hätte ich auch gern. Und dein Burger lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen, obwohl ich bereits mein Abendessen hatte. Man kann eben nicht genug bekommen.
    Viele Grüße von
    Christine

  9. Nadine

    3. November 2011 at 19:24

    Oh, ich muss zum DM 😀

  10. Ines

    3. November 2011 at 19:41

    Die Kärtchen fluppen ja nur so am laufenden Band!
    Ganz toll Jenni.
    Burger hatten wir auch vor Kurzem.
    Viel besser, als gekaufte, gell.

    LG Ines

  11. Birgit

    3. November 2011 at 19:47

    Deine Karte ist wirklich wunderschön, tolle Farbkombination und auch ein toller Embossingfolder.

  12. Claudia

    3. November 2011 at 20:35

    Hi Jenni, die Karte ist echt super geworden und die Holzsterne sind auch absolut mein Ding…http://paulinespapier.de/wp-includes/images/smilies/kiss.gif
    da muß ich doch glatt morgen mal meine zwei Kiddies packen und mit ihnen zum DM pilgern 😉 Hoffentlich gibts die in Bayern auch im Sortiment… Liebe Grüße Claudia

  13. Susi

    3. November 2011 at 20:43

    Hah! Gab’s bei mir heute auch! Lustig, lustig – bei uns aber mit ganz normalen Hamburgerbrötchen. Deine Karten sind wie immer der KRACHER!!! Drück‘ Dich ganz doll und ich meld‘ mich bestimmt bald mal wieder – ich sag‘ nur Hausbau und der ganz normale Wahnsinn ;o).
    Liebe Grüße
    Susi

  14. beate

    3. November 2011 at 21:12

    Hallo Jenni,

    Tolle karte und der Burger erst…leckerschmecker….hatte ich schon lang nicht mehr, Danke für den Tipp könnte ich nächste woche mal machen, dann kann meine vegimaus ihr laugenweck mit butter essen!!! auch gut , so will das kind nicht in diese amirestaurants 😉

    LG aus dem heidiland beate

  15. Sabine

    3. November 2011 at 22:18

    Die Karte ist auch wieder sehr schön geworden. Wie auch anders. ;o)
    Selbstgemachte Burger sind einfach die besten! Ganz frisch und nur oder gerade das drauf, was man am liebsten mag.
    Könnten wir auch mal wieder essen.
    LG Sabine

  16. Janika

    3. November 2011 at 22:30

    Oha, eine Karte schöner als die andere.
    Und immer sind sie anders. :dup: So viel Ideen muss man erst mal haben.
    Freu mich schon auf weitere Werke.

    Liebe Grüße, Janika

  17. Gerlinde

    4. November 2011 at 02:25

    Jenni deine Ideen sind immer grossartig- ich beneide dich um deine Ideen- lg Gerlinde

  18. Christiane

    4. November 2011 at 08:41

    Also, unser DM hat JETZT keine Rindensterne mehr….ich war da 😀

  19. scrapkat

    4. November 2011 at 08:45

    Hmmm fein was eine schöne Karte! 🙂
    Muß doch unbedingt mal noch bei DM vorbeischau´n!….

  20. Christina

    7. November 2011 at 19:20

    Die Karte wurde direkt geliftet! Bunt, schlicht und doch edel. Super!
    Hab statt dem Rindenstern einen Glitzerstern gefertigt :angel: So ein bissl *bling bling* ist doch was feines.

    LG Christina

Leave a Reply