Stampin'Up!, Verpacktes, Verpackungen

Eine Box mit Anleitung….

2. Mai 2012

Ganz speziell für Dani. Ich hatte letztes Jahr das Vergnügen mit Dani Macarons zu backen. Es war ein herrlicher Tag. Obwohl wir uns gar nicht kannten, nur von Mails, war mir Dani sofort vertraut und irgendwie so, als würden wir uns ein Leben lang kennen. Dani sitzt gerade an ihrem ersten Backbuch und sie darf gerade tüfteln, was das Zeug hält.  Und wie ich schätze, ist sie für jede Art von Verpackung dankbar, die sich zum Verpacken von Leckereien eignet.  Liebe Dani, in diese Box passen zwei Muffins! Und schreib‘ mal ein bisschen schneller, lach! Ich bin doch sooo gespannt!

Und das Beste: die Box ist herrlich einfach zu Werkeln.

Die Box wird aus einem 12×12 inch Bogen gefertigt.

Super einfach und mit vieeeel Platz zum Verschenken… bis später, eure

Jenni

 

19 Comments

  1. Nessie

    2. Mai 2012 at 14:41

    Oh Jenni, die ist aber huebsch! Danke fuer die Anleitung! Du hast sie aber auch wieder ganz entzueckend dekoriert! :*
    Ganz liebe Gruesse von weit weg,
    Nessie

  2. Claudia

    2. Mai 2012 at 15:36

    Das ist wieder ein ganz tolles Kistchen! Die werde ich doch glatt mal nachmachen! Du hast sie schlicht aber sehr nett dekoriert! 🙂 Mir gefällt sich richtig gut! Und danke für die Anleitung! Das lieben wir doch immer! 😉
    LG CLaudi

  3. Christine Müller

    2. Mai 2012 at 15:58

    Toll was du uns wieder zeigst, ganz schlicht und einfach. Herzlichen Dank auch für deine Anleitung dazu.
    Liebe Grüße von

    Christine

  4. Teena

    2. Mai 2012 at 16:06

    Deine Boxen sind und bleiben einfach die Coolsten! :*

  5. Bella

    2. Mai 2012 at 17:09

    Liebe Jenni……

    Eine tolle Kombi: Jenni & Dani verpacken & backen gemeinsam 🙂
    Die Box scheint wirklich nicht schwer — wär evtl. mal was für die Schnelle

    Auf das Backbuch bin ich ja auch gepsannt ….. wird das dann wohl so was in der Art wie die tollen Bücher der KreativenManifaktur?!

    GLG ♥ Bella

  6. DIEEE dani

    2. Mai 2012 at 17:17

    JENNI!!
    Du bist die allerliebste, beste TOLLSTE. :*
    Hach, dickes Küsschen von mir für Dich,
    Deine Dani

  7. SilviA

    2. Mai 2012 at 18:14

    oh Jenni
    das ist ja eine ganz tolle Box, danke fürs zeigen und die Maße, lieb von dir
    sonnige Grüße SilviA 🙂

  8. Stephanie

    2. Mai 2012 at 18:31

    Was für eine niedliche Box.
    2 Muffins? Und wieviel Macarons passen dann rein? 6? Das könnte ich mir auch gut vorstellen. 🙂
    lG aus der Nachbarschaft

    Stephanie

  9. Ines

    2. Mai 2012 at 18:53

    Eine tolle Schachtel, und eine super süße Idee Sie Dani zu widmen.
    Wo aber sind die 2 Muffins, die da reinpassen :ohh: .

    Liebe (immer verfressene :blush: ) Grüße
    Ines

  10. Patricia Cugnod

    3. Mai 2012 at 05:28

    very nice… thank you for the tutorial!

  11. Conny

    3. Mai 2012 at 11:17

    Super – die ideale und wirklich richtig schöne Aufbewahrung für Muffins – ich fang dann jetzt mal an – jeden 3. Tag eine – dann hab ich bis zum CAR 5 – die 120 Stück fertig! Einfach genial! LG Conny :angel:

  12. Verpackungen, Schachteln, Boxen usw « Verpackungen « Stempelwiese

    8. Mai 2012 at 12:59

    […] Verschnitt und daher super, auch mal für die Schnelle. Die Anleitung dafür hat Jenni schon auf ihren Blog gestellt.Die kleine Box geht auch super fix. Hier seht ihr auch das geraffte Band […]

  13. Kerstin

    8. Mai 2012 at 16:14

    Danke für die tolle Anleitung.
    LG Kerstin 🙂

  14. Simone

    13. Mai 2012 at 20:40

    Vielen Dank für die tolle und simple Anleitung! Sowas liebe ich! Ich hab sie auch schon nachgebaut: http://paper-passion.blogspot.de/2012/05/alles-liebe-zum-muttertag.html?showComment=1336941653377#c2444577001406491099

    Danke noch mal :*

    Liebe Grüße
    Simone

  15. Papierstübchen

    21. Mai 2012 at 09:21

    […] ein paar Macarons gebührend zu verpacken, habe ich mich der tollen Anleitung von Jenni bedient. Ging ganz […]

  16. Cara

    10. Dezember 2012 at 20:44

    Danke für die tolle und simple Anleitung!!! Bin beim Stöbern im Internet darauf gestoßen, da wir mit der 3. Klasse meines Sohnes backen und basteln wollen. Dann können die Kids die Box noch verzieren und gleich ihre selbst gebackenen Plätzchen reintun… Ich bin schon gespannt 😉
    LG
    Cara 🙂

  17. Irene

    29. Juni 2013 at 09:31

    Danke für die Anleitung. Die Box ist klasse! Durch eine Verlinkung kam ich auf deinen Blog.
    Gruß
    Irene

  18. {Blog-Hop} Schnelle Verpackungen in den neuen In Colors 2014-2016 mit Schritt-für-Schritt-Anleitung | Papers & Stamps

    30. September 2015 at 13:21

    […] möchte Euch heute eine schnelle Verpackung für kleine Schenkis, die ich bei Jenni entdeckt habe, mit der neuen Stampin‘ Up In Color 2014-2016 Farbserie zeigen. Die neuen […]

  19. Alles Liebe zum Muttertag

    9. Dezember 2015 at 12:20

    […] Vorlage für die Box habe ich von Jenni. Sie ist aus einem 12″x12″ Inch Bogen zu fertigen und geht ganz flott. Solche Sachen […]

Leave a Reply