Dekoration

Ein Projekt von Dreien für morgen….

20. Februar 2009

Ich möchte ja wirklich nicht, dass es meinen Mädels, die morgen den Workshop bei mir besuchen, langweilig wird.
Also werden wir uns mit dem Projekt hier aufwärmen….
Man braucht:einen Osterbusch, Draht, Papier, etwas Schleifenband und die Stanze Blüte mit fünf Blättern von Stampin Up…und dann kommt sowas bei 'raus:
KranzDSC00047

Das schwierigste ist es, die störrischen Äste zum Kranz zu biegen….aber das sage ich den Frauen nicht…hihi…Danach können sie sich beim Minialbum entspannen;erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Schön, dass Euch die Tasche gefallen hat!
Und danke,  für die vielen netten Kommentare!

.

10 Comments

  1. Daniela

    20. Februar 2009 at 22:33

    Hallo Jenni!
    Der ist wunderschön und sowas schönes macht ihr morgen und ich muß arbeiten? Na das find ich aber echt schade! Der ist toll!
    Macht bloß viele viele schöne Fotos morgen!
    Viele liebe Grüße
    Daniela aus GT

  2. Marion

    21. Februar 2009 at 06:54

    Was in aller Welt ist ein „Osterbusch“???
    Bitte mir sagen…
    Diesen Stanzer möcht ich haben und noch mehr….
    Wünsch euch heut viel Spass
    Lauer auch auf Photo’s *hihi*
    Mein Junior fährt heut wieder nach Hause und die Fahrt startet in Münster….keine Chance, bei dir vorbei zu schauen.. 🙁
    Liebe Grüße
    Marion

  3. Irmi

    21. Februar 2009 at 07:12

    Hallo Jenni,
    der Osterkranz sieht wunderschön aus…
    Der Stanzer steht auch ganz oben auf meiner Todoliste „grins“
    Freu mich schon auf die Fotos.
    Wünsche Euch ganz viel Spaß.
    LG Irmi

  4. Michèle

    21. Februar 2009 at 08:40

    Tolle Idee, den Stanzer für solche Frühlingsboten einzusetzen!
    Auf einem Eßtisch gelegt mit einem Windlicht in der Mitte z. B. sieht der Kranz bestimmt sehr hübsch aus.
    LG Michèle

  5. Renate

    21. Februar 2009 at 09:38

    Woooow Jenni, der Osterkranz ist wunderschön gelungen !!!
    Diesen Stanzer werde ich dafür MÜSSEN haben !!!
    Ich verwende für den Kranz Weidenzweige und lege sie vorher einige Stunden in Wasser, dann sind sie biegsam wie ein Wollfaden !!!
    Lieben Gruß von Renate

  6. Elma-b

    21. Februar 2009 at 10:18

    was ein schöner Kranz! Ich denek den leist e ich mir wenn ich Geburtstag habe!
    Die Tasche habe ich nachgearbeitet! Ist nicht schwer!
    Danek!
    LG
    Elma

  7. Anna

    21. Februar 2009 at 11:45

    Hallo Jenni,
    sag mal…wie kommst Du immer auf so tolle Ideen??Der Kranz ist so schööön….und überhaupt besuche ich Deinen Blog sehr gern weil man immer was neueszu sehen bekommt!!
    LG Anna

  8. Melanie

    21. Februar 2009 at 12:29

    Du bist ja wirklich schon in bester Frühlingslaune, klasse!!
    Der Kranz ist sowas von schön und schreit ja förmlich danach geliftet zu werde:-))
    Ich wünsche euch heute ganz viel Spaß.
    Lieben Gruß Melanie

  9. Alexandra

    21. Februar 2009 at 13:22

    Hallo Jenni,
    ich find den Kranz auch total schön…den werd ich mit Anna nachbasteln…den Stanzer hab ich ja :-))) Ich wünsch euch heute nachmittag viel Spaß … und ich möcht auch viele schöne Bilder sehen.
    LG Alexandra

  10. Diamantin

    21. Februar 2009 at 17:28

    Ein schöner Kranz. So einen Stanzer hab ich auch.
    Lg Anett

Leave a Reply