Scrappiges, Stampin'Up!

Ein Ordner für Notizen…

17. Juli 2012

Dieser Ordner ist extra groß, damit er auch Dina4  Bögen fasst. Dafür braucht man zwei weiße Bögen 12×12 Cardstock und ebenso zwei Bögen 12×12 in saharasand. Die Bögen auf 22 cm kürzen. Die weissen Bögen habe ich bestempelt. Danach wird jeweils ein weisser Bogen mit einem saharasand Bogen zusammengeklebt. Zwei Streifen Designerpaper, die 30,5 cm lang sind, aber nur 5cm breit halten die beiden Seiten zusammen. Beim Zusammenkleben müsst ihr darauf achten, dass ihr etwas Luft zwischen den beiden Seiten lasst, dann lässt dich der Ordner besser klappen….

Neben den Designerpapierstreifen klebt ihr ein schmales Wellenkantenstück.

Innen links kommt ein Rest von dem 12×12 Bogen und rechts ein Dreieck von einem Designerpapierrest.

Auch dieses Projekt ist schnell fertig und es lässt sich nach Belieben dekorieren…

Viel Spaß! Eure,

Jenni

 

22 Comments

  1. Ines

    17. Juli 2012 at 19:29

    Ein schönes Projekt!
    Die Kringel sind super und Schmetterlinge gehen ja immer.

    LG Ines

  2. Patricia

    17. Juli 2012 at 19:40

    Hi Jenni,
    danke für die tolle Anleitung! Ich finde der Ordner ist super schön und scheinbar wirklich leicht nachzuwerkeln… Vielleicht probiere ich mich auch mal daran 🙂
    Hab noch einen schönen Abend 😉
    Patricia

  3. Tanja

    17. Juli 2012 at 19:49

    Hey Jenni!
    Wieder ein wunderschönes Projekt!!!
    Kann ich mir auch gut als Ordner für Zeugnisse und so vorstellen (bin ein bisschen im Schul-Wahnsinn)!!!
    Das kommt auf meine TO-DO-Liste ganz nach oben 😉 !
    Schönen Abend noch!
    Lieben Gruß
    Tanja

  4. Jana

    17. Juli 2012 at 20:07

    Hallo Jenni!
    Man das ist ja wieder eine tolle Idee, auch nett zum verschenken:). Kann ja jeder gut gebrauchen;). Werd ich bestimmt auch mal als Idee aufnehmen.:)
    Herzliche Grüsse und schönen Abend:)
    Jana

  5. KarinNettchen

    17. Juli 2012 at 21:02

    Sehr schöne Idee, prima Umsetzung,feine Farbzusammenstellung.
    L.G.KarinNettchen 🙂

  6. katrin

    18. Juli 2012 at 03:46

    Wow – das ist ja was Tolles! Sicher auch mal ein gutes Geschenk – ich werds mir merken!

    Lieben Dank fürs Zeigen und herzliche Grüße,
    katrin

  7. Angelika

    18. Juli 2012 at 04:03

    Tolle Idee, Danke für die schöne Anleitung.
    liebe Gr´ße Angelika

  8. Ines

    18. Juli 2012 at 05:23

    Guten Morgen Jenny,
    Dein Ordner ist ein Traum. So schöööön!!
    LG Ines

  9. Dani

    18. Juli 2012 at 05:35

    Wunderschön, echt zauberhaft!

    lg Dani

  10. Bettina Poller

    18. Juli 2012 at 05:39

    Liebe Jenni
    Bevor ich deinen Ordner lobe muss ich noch gratulieren:
    Die herzlichsten Glückwünsche, ganz viel Gesundheit und dass dein Leben in tollen Bahnen weiterläuft !
    Du bist also auch ein Krebs (ich auch), kein Wunder ,dass Du so symphatisch 😉 bist.
    Jetzt zu Deinem Ordner: passt zu Dir, der ist genauso toll.
    Viele liebe Grüsse und einen tollen Tag
    Bettina

  11. Birgit

    18. Juli 2012 at 06:14

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Dein Ordner ist klasse, den habe ich bereits auf meine To-Do-Liste geschrieben 😉 Was ist das denn für ein wundervoller Kringelstempel den du da verwendet hast? Vielen Dank für eine weitere tolle Anleitung, liebe Grüße Birgit

  12. Sonja

    18. Juli 2012 at 06:18

    Wunderschön!!! das Papier ist eine Augenweide und wie du die Brads zwischen Notes angebracht hast gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüsse
    Sonja

  13. KerstinDesign

    18. Juli 2012 at 06:42

    Was für tolle Farben! Das ist wieder ein typisches Jenny-Projekt. Schnell, originell und wunderschön!

    LG, Kerstin :dup:

  14. Uschi

    18. Juli 2012 at 06:50

    Ich hätte NIE geglaubt, dass dieser Ordner selbstgemacht ist. Er sieht ja absolut perfekt aus.
    Die Farben sind herrlich fröhlich und frisch und vorne die Buchstaben sind so schön edel.
    Ich bin ganz begeistert!!

    Liebe Grüße
    Uschi

  15. Daniela H.

    18. Juli 2012 at 07:28

    WOW, ist der Ordner schön :*
    Danke für die Anleitung, wird auf jeden Fall nachgewerkelt 😉
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Daniela

  16. Heike

    18. Juli 2012 at 17:01

    Das möchte ich nachbauen……..Danke!!!!
    LG, Heike

  17. Nessie

    18. Juli 2012 at 18:05

    Die Mappe ist ja huebsch geworden, gefaellt mir wirklich richtig gut. Danke fuer die Anleitung!
    LG Nessie :*

  18. Heidi Eichinger

    18. Juli 2012 at 19:52

    Hallo Jenni,der Ordener ist eine tolle Idee ,vielen Dank fürs Zeigen.
    GLG Bastelhexe Heidi :*

  19. Anja

    19. Juli 2012 at 11:32

    Hallo,
    wie-wie immer-klasse und doch so simpel,werd ich bald ausprobieren…
    Aber sag,mit welchem Stempel hast du gestempelt?Ist das wieder ein „Abfallprodukt“,wie bei dem kleinen Kreis aus dem Schmetterlingsset?Kommt bei mir oft zum Einsatz,nachdem du ihn gezeigt hast.

    LG Anja

  20. Eunice

    20. Juli 2012 at 20:46

    Huhu Jenni,

    vielen Dank für die tolle Idee. Aber auch ich hätte gerne gewußt, was das für ein „Donut“ Stempel ist… 😕

    Schönes Wochenende,
    Eunice

Leave a Reply