Aktuelles, Stampin'Up!

Ein kreatives, wunderbares Wochenende…

14. Januar 2013

SONY DSC

Alle meine Mädels! Na, nicht alle meine Mädels, aber ein großer Teil meiner ersten Linie und ein paar *Gäste* , Teammitglieder, die meine Mädels mitgebracht haben. Leider könnten meine Teammitglieder von weit, weit weg den Weg nicht auf sich nehmen, zu weit, blödes Wetter oder kein Frei und ich schicke euch ein dickes Bussi in die Ferne!

Ich weiss gar nicht, wo und wie ich beginnen soll,  ich bin immer noch überwält von den Eindrücken des Wochenendes und dies ist der Auftakt zu einem langen Bericht mit kreativem Input. Am Samstag morgen war die Anreise geplant, stressfrei konnten die Mädels bis halb zwölf anreisen und wir nutzten die Zeit um uns nägher kennenzulernen, oder sofort den neuesten Klatsch auszutauschen. Ih hatte im Raum Tische vorbereitet zum Werkeln und einen Schautisch mit den neuesten Produkten.

SONY DSC

Nach der Begrüßung und den Infos zur SAB und zum neuen Zusatzkatalog ging es gleich ans erste Projekt, welches leicht nachzugestalten war und höchte Konzentration war angesagt:

SONY DSC

Hier könnt ihr sehen, wie stolz Sigi auf ihr Projekt ist und Helga findet ihr Notizheft offensichtlich zum anknabbern schön…

SONY DSC

Alle waren mit Freude und Konzentration bei der Sachen und alle waren sich einig: Die Aussicht auf zwei Tage Entspannung und Kreativität war phantastisch!

SONY DSC

Ich bin happy, dass Anja mit ihrer gesamten Familie(auch mit dem Familienmitglied, welches noch unterwegs ist…) den Weg auf sich nahm.

SONY DSC

Und Monika und Ilona haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht. Veridiana ist da wohl gerade in Eile, kicher! Schnell zurück zum Projekt!

SONY DSC

Es wurde trockengeföhnt und geschnippelt,

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

und alle liessen sich nicht stören, als ich mit der Kamera herumflitzte , um Fotos von Geschehen für mein Album zu schiessen.

SONY DSC

Nervennahrung, der Foto-Knips und die Swaps lagen allzeit bereit.

SONY DSC

Der Tag endete mir einem Informationsaustausch und einen (fast) gemeinsamen Essen beim Spanier. Die üblichen Verdächtigen(mich eingeschlossen) feierten noch bis 2Uhr in der Hotelbar…Oweh!

Der nächste Tag startete mit etwas Kopfweh, aber nicht weniger kreativ. Die Mädels erhielten die Aufgabe aus den bestehenden Materialien eine Workshop vorzubereiten und das dann anschliessend zu präsentieren. Unter Zeitvorgabe. Erstes brummeln. Hihi…ich glaube, da verfluchten die ersten den *Drillsergeant*. Und dann noch vor den vielen Frauen reden…

So kann ich euch einige Werke des Teams zeigen, nichts davon ist von mir, ich bin immer noch  überwältigt von den kreativen Ergebnissen.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Oooh! Ich glaube die Bilderkapazität ist erreicht…Lach! Ich muss wohl einen neuen Beitrag posten…

14 Comments

  1. Sonja

    14. Januar 2013 at 18:03

    Hey Jenni,
    sieht mal wieder nach ner Menge Spaß aus…aber das war ja zu erwarten! :*
    Gruß und Kuss,
    Sonja

  2. Nicole

    14. Januar 2013 at 18:08

    Hallo Jenni,
    das sind echt tolle Werke.
    Sieht nach viel Inspiration und Spass aus.
    Mir gefällt das Notizbuch sehr gut.
    LG Nicole

  3. Claudia

    14. Januar 2013 at 18:09

    Hallo Jenni, es war ganz toll bei dir. Mir fehlt da noch ein Foto vom „Drillsergeant“. Zufällig habe ich eines, ich werde es dir per mail schicken….. Ganz liebe Grüße von Claudia :*

  4. Bella

    14. Januar 2013 at 18:10

    Oh wow… was für ein laaaaaanger Post! Aber nach so einem Wochenende kein Wunder 🙂

    GLG
    Bella

  5. Bettina Poller

    14. Januar 2013 at 18:21

    Liebe Jenni
    Sind ja tolle Dinge rausgekommen. Da hat sich Deine ganze Vorbereitung ja eindeutig gelohnt.
    Freut mich, daß Du so ein tolles Wochenende erlebt hast.

    Liebe Grüße
    Bettina

  6. Dani

    14. Januar 2013 at 18:48

    Wow !!!

    Ihr habt wirklich tolle Sachen gewerkelt 🙂

    Lg
    Dani

  7. Sabine

    14. Januar 2013 at 18:50

    WoooooooooooW !
    Ihr wart ja mega fleißig und Ihr hattet sichtlich Euren Spaß :dup:
    Helga hatte wohl Eßpapier zum Basteln bekommen 😀

    Danke fürd zeigen

    LG
    Sabine

  8. steffie

    14. Januar 2013 at 18:56

    es war soooo schön. Und sollte SU eine „Miss Drillseargent“ küren… *hihi*
    neinnein, es war eine super Idee mit der Challenge! Danke nochmal für dieses wirklich schöne, entspannte und angenehme Wochenende! Es hat superviel Spaß gemacht, wir haben so viele tolle, kreative nette Menschen kennen gelernt und viele Ideen mitgenommen. Außerdem war das werkeln mit den neuen Sachen so inspirierend und mal rechts und links schauen war echt toll!
    Ich freue mich schon aufs nächste Mal.
    Grüße vom siamesischen Zwilling No.2
    steffie

  9. Heike Lapalud

    14. Januar 2013 at 19:25

    Da sind auch tolle Ideen dabei und das feiern in der
    Hotelbar bis um 2Uhr gehört an einem soclchen Wochenende einfach dazu!
    LG Heike

  10. Fiorella

    15. Januar 2013 at 05:48

    Can’t believe my eyes! How many masterpieces! and how much fun….lucky ladies!

  11. sidan

    15. Januar 2013 at 09:28

    Da sind ja viele zusammen gekommen. Neidisch dürfen wir anderen dann wohl sein. Die Ergebnisse, die wir hier sehen dürfen, sind ja besonders. Sind das alles Zutaten, die wir demnächst sehen und kaufen können?

  12. Sigrid

    15. Januar 2013 at 11:14

    Ach, es war einfach wundervoll :o)
    LG Sigrid

  13. Ines

    15. Januar 2013 at 18:35

    Das sieht nach jeder Menge Spaß aus!

    GLG Ines

  14. Julia

    4. Februar 2013 at 17:04

    Hallo Steffi,

    die Werke sind wirklich klasse. Mir ist eins vorallem ins Auge gesprungen, wo ich mich Frage wie funktioniert das denn. :ohh:
    Das ist die Karte, die in der Prägeform Waben gemacht ist, wo unten rechts steht Just for you … wo nur ein 1/4 geprägt ist.

    Wie legt man denn das in die BigShot, sodass es passt …. habe irgendwie keine Vorstellung davon …. :blush:

    LG, Julia

Leave a Reply