Karten und Verschickbares

Ein kreatives Wochenende naht….

18. November 2009

…und da stecke ich mitten in den Vorbereitungen.Samstag und Sonntag werden einige Mädels zum Werkeln vorbeikommen.Ich hoffe, meine Vorschläge werden gefallen.Schon vorgestern habe ich angefangen meinen Werkraum aufzuräumen.Dabei hat sich jetzt ein riesiger Resteberg angehäuft.Oje, was mache ich bloss damit?Karten?

Und tatsächlich, ich habe mit den Resten(wenn man diese grossen Stücke überhaupt Reste nennen darf) was anfangen können.Das war ganz schön schwierig, denn für mich gibt es nichts schöneres, als ein neues Blatt Papier zu verwerkeln.

Diese Karten gefielen selbst meiner grossen Tochter.Die lag ganz entspannt auf meiner kleinen Couch, die im Bastelzimmer steht.Sie fragte sich nur, ob das jetzt Weihnachtskarten, oder normale Karten sind!

Weiss ich auch nicht!Es sind halt Karten die in der Weihnachtszeit verschickt werden können.Nur so.

Als Nettigkeit.

Als kleiner Gruss.

DSC01279
Wie gesagt, Resteverwertung.Das Licht war gerade schon sehr schlecht, der Grundton ist eher Vanille!

DSC01280
Wünsch Dir was, dieser tolle Stempel ist aus dem Set *Ein kleiner Geburtstagsgruss* von Stampin'UP!

DSC01281
Die runden Bögen sind aus 1" Kreisen gefertigt, wie gestern in dem Bild!Schade, dass man nicht so toll sehen kann, wie das Herz glitzert!

DSC01282
Freundeskreise…immer aktuell.Ich habe die jetzt zur Convention mal wieder aus dem Schrank hervorgekramt, zu schade, wenn sie da versauern!!

DSC01283
Und ich habe wieder ein wenig genäht.Diesmal zick-zack.Macht noch mehr her, als geradeaus!

So, meine Lieben, ich sage dann mal bis morgen, seid kreativ!

Eure

Jenni

.

8 Comments

  1. Monika

    18. November 2009 at 22:29

    O la la, sind Deine Karten schön geworden. Das Stempelset Freundeskreise liebe ich auch. Ein Stempel paßt immer. Die silbernen Herzen, hast Du die beglitzert oder ist das Papier so?
    Übrigens haben wir einen richtigen kleinen Wonneproppen!
    LG Monika

  2. Alex

    19. November 2009 at 06:33

    Hi Jenny,
    deine Karten sind wieder so bezaubernd, ich schau immer gerne auf deinem Blog vorbei und lasse mich inspirieren!
    LG
    Alexandra

  3. bastelbine

    19. November 2009 at 07:21

    tolle „Resteverwertung“ hast du da gemacht 🙂
    die Karten sind toll geworden…und ich muß wohl auch mal wieder meine Freundeskreise hervor kramen…sind leider schon etwas eingestaubt 🙁
    dir einen schönen kreativen Tag mit lieben Grüßen
    Sabine

  4. Sabine

    19. November 2009 at 08:32

    Na Deine Reste sind ja mal toll! Wie immer – ganz wunderbare Karten. Ein Besuch bei Dir lohnt sich immer wieder, jetzt brauch ich nur noch Zeit und jemanden der mit mir die ganzen Karten von Dir abkupfert :-))

  5. Cornelia L.

    19. November 2009 at 09:54

    Na das nenne ich ja mal gelungene Resteverwertung – aber wenn ich an Deinen Stapel Papier denke – so sehr viel kleiner ist er immer noch nicht – oder? Da musst Du noch viiiiiiiele von diesen tollen Karten machen!
    Liebe Grüße und Vorfreude pur auf SA – Conny
    @Monika – herzlichen Glückwunsch zum Wonneproppen freue mich für Euch!

  6. j

    19. November 2009 at 12:40

    Hallo Jenny, was man aus Resten so alles machen kann?
    Prima Idee!
    LG
    Jessika

  7. Sabine

    19. November 2009 at 13:02

    Superschöne Karten, ich liebe diese Kreisbordüre!

  8. Angelika

    19. November 2009 at 17:06

    Ist das toll wenn ein WS ansteht wird aufgeräumt und gleich die Reste mit verwertet… Klasse …
    … was freue ich mich auf SO und sitze jetzt schon auf gepackter Tasche :-))))
    Liebe Grüße
    Angelika

Leave a Reply