Aktuelles

Die Wundertüte!

20. Oktober 2009

Als ich klein war gab es ein tolles Highlight an dem Kiosk zu kaufen: die Wundertüte!

Meine Mutter hat sich immer gefragt,was ich daran so toll fand, da nach Ihrer Meinung in diesen Tüten nur Schrömmel war…aber ich liebte diese Dinger!Wir hatten nun wirklich nicht viel Geld als ich sieben oder acht war, da war eine Mark etwas ganz besonderes.

Ich kann mich noch genau an den Kiosk/die Bude erinnern.Direkt an der Hauptstrasse neben einer Tankstelle im Stadtteil Bismarck.Mit tollem Blick auf den Förderturm der Zeche.An der Theke links und rechts Gläser mit eingelegten Gurken und Heringen…jaaaah, wirklich!

Kennt Ihr das noch?

Heute würde das wahrscheinlich aufgrund der Hygienebestimmungen gar nicht mehr gehen, ich habe lange keine eingelegten Heringe mehr an Trinkhallen gesen.

Nun gut, ich schweife ab, was ich eigentlich schreiben wollte ist, dass es bald Wundertüten zu kaufen gibt.

Wo? Wird noch nicht verraten!

Aber eins ist sicher, in den Tüten ist kein Schrömmel!!

Schönen Tag noch!

Eure Jenni

.

13 Comments

  1. Monika

    20. Oktober 2009 at 13:15

    Ich glaube alle Kinder lieben Wundertüten, habe ich jedenfalls bei meinen Kindern und Enkeln festgestellt. Und mich hast Du jetzt ganz furchtbar neugierig gemacht, denn ich liebte sie auch.
    GLG Monika

  2. cathi

    20. Oktober 2009 at 13:27

    Oh da bin ich jetzt aber gespannt!!!!

  3. Doro1974

    20. Oktober 2009 at 13:45

    Ich ffreue mich drauf und kann es kaum erwarten. Wuuundertüüüten sind toll!
    Doro

  4. Toujours-Moi

    20. Oktober 2009 at 14:02

    Ich liebe Wundertüten und ich hibbel jetzt schon eine Weile vor mich hin! So!

  5. Ulrike

    20. Oktober 2009 at 16:13

    Ja Wundertüten waren toll, die gab es früher immer bei uns an der Trinkhalle, meine Eltern hatten früher eine. Als Kind habe ich immer gerätselt was wohl in den einzelnen drin war,habe immer gefühlt und getastet, ich durfte die ja nicht öffnen, die waren ja nur zum Verkauf. Manchmal hätte ich am liebsten den ganzen Karton voll Tüten geöffnet.Ich bin ja gar nicht neugierig neinnnnnnnnn….
    Jetzt spannst Du uns aber auf die Folter Jenni….was kann das nur wieder heißen…*kopfkratz* ???
    Lg Ulli

  6. biba3006

    20. Oktober 2009 at 16:14

    Ich liebe Wundertüten…
    Auf jedem Mekka muß mindestens ein Stempelgrabbag mit in meine Tasche *g*
    LG
    biba

  7. Nicki

    20. Oktober 2009 at 16:23

    Ich liebte Wundertüten!!! Und irgendwas schönes war doch immer drin 🙂

  8. Cornelia L.

    20. Oktober 2009 at 16:38

    Wundertüten sind so schön wie Lose auf der Kirmes oder sonst wo. Ich musste immer Schmuckwundertüten für meine Älteste kaufen – bei mir gabs 30 Pfennig-Tüten, da war dann Puffreis und irgend so ein Plastikteil drin. Da bin ich ja mal auf Deine gespannt – ich hoffe doch, dass ich das aus Deiner Ankündigung heraus lesen konnte! Liebe Grüße – Conny

  9. Zaubertigerchen

    20. Oktober 2009 at 17:05

    Ja, ich erinnere mich auch… War eine verdammt schöne Zeit und man bekam für einen Groschen noch was Süßes…
    LG
    GABI

  10. Claudia

    20. Oktober 2009 at 21:48

    Na, da spannst du ja gaaaanz schön viele auf die Folter! Ich glaube, wir lieben alle Wundertüten! Für unsere beiden Mädels ist das auch ein Zauberwort, damit kann man alles hinkriegen!!! 😉 LG Claudia

  11. Christina

    21. Oktober 2009 at 07:44

    Jenni – ich will sie, die Wundertüte!!!!!!!!!!!!!!!
    Aber ich kann sooooo schlecht warten – ich bin doch nen neugieriges Frauenzimmer….
    Bin jetzt schon gespannt – hoffentlich verpasse ich die tollen Tüten nicht!!!
    VLG Tina

  12. Sandra

    21. Oktober 2009 at 10:06

    Ohhh, da bin ich aber gespannt!!!! Habe die Tueten auch als Kind geliebt 🙂

  13. Daniela

    21. Oktober 2009 at 11:15

    Wundertüten werden heute noch gekauft, wenn man sie mal sieht. Dann wird geschaut was drin ist und meistens dann für irgendwelche Geschenke als Deko verwendet.
    Aber jetzt bin ich ja echt gespannt, was du uns so verheimlichst!?!
    Liebe Grüße
    Daniela

Leave a Reply