Karten und Verschickbares, Stampin'Up!

Designerpapier selbermachen

2. Mai 2018

Hallöchen!!

Heute möchte ich euch nur kurz  meinen Tipp des Tages mit auf den Weg geben: Mach doch mal Designerpapier selbst.

Nutze kleine Stempel aus deinen Stempelsets um süße Papiere zu gestalten. Mach ein paar schwarz-weiß Bögen und ein paar bunte.

Das Set am Ufer ist besonders geeignet für schöne Muster!

Designerpapier selbermachen  mit Stampin'Up!

Und so sind diese Karten entstanden. Mit den Stempeln  aus dem Gastgeberinnenset, welches im Juni neu erscheint sind die Hintergründe eine tolle Kombi! Ich wünsche euch viel Spaß beim kreieren euerer eigenen Papiere!

2 Comments

  1. Margitta Tschiersch

    3. Mai 2018 at 19:12

    Schöne Idee…macht man ja eigentlich unbewusst beim Karten gestalten..ohne nachzudenken, aber so kann man ja absichtlich schönes gestalten….das mache ich nun auch

  2. Danke-Karten mit "Persönlich Überbracht" • stempelboom

    8. Mai 2018 at 08:19

    […] Inspiriert hat mich meine Stempel-Omi Jenni, mit einem Klick kommst Du zu ihrem Blogeintrag. […]

Leave a Reply