Aktuelles

Der Kampf mit der Frisur…

29. August 2011

Meine Haare…ich werde ein Scrapalbum darüber fertigen..wie wahrscheinlich 50% aller Frauen bin ich zu 90% mit meinen Frisuren unzufrieden. Jeder Tag ist anders. Mal hängen sie, mal stehen sie ab…meist sehe ich aus wie ein Hund.(wie letzten  Samstag!)Locken drehen und hochstecken hilft, hält aber nur für zwei Stunden, weil… dann kommen  wieder die oben genannten Punkte: Hängen…und Hund!

So mein heutiges Frisuren-Update:

Herzliche Grüße, Eure

Jenni

 

 

24 Comments

  1. Andrea

    29. August 2011 at 12:04

    Hallo Jenni,

    das Problem kenne ich – am liebsten habe ich sie lang und lockig – aber eigentlich dürfen sie auch nicht einfach nur so „hängen“ und ins Gesicht fallen geht auch nicht….

    Ich finde Deine neue Frisur total schick!!! Hochgesteckt – steht Dir sehr gut.

    Alles Liebe
    Andrea

  2. Dani

    29. August 2011 at 12:08

    So, jetzt mach das mal schwarz-weiß, hol Deinen Mann dazu und er wird womöglich fragen wen Du vorhast heute noch zu heiraten! Toll schaust Du aus!!! 😉 Und das Zwei-Stunden-Problem: ich kenne NIEMANDEN der das nicht hat!

    Fühl Dich gedrückt!

  3. anusch

    29. August 2011 at 12:17

    Sehr schick, wenngleich du mir auch mit herabhängenden Haaren gefällst 😉
    Meine Haaren hängen auch immer glatt herum *lach*

    LG Doreen

  4. Katrin

    29. August 2011 at 12:41

    Mal ehrlich?
    Die glatten Haare stehen dir viel besser (so wie auf dem Foto rechts), die machen die jugendlich, spitzbübisch, verschmitzt, witzig.
    Die Hochsteckfrisur sieht schick aus, keine Frage, hat aber auch was „Omahaftes“ und macht deinen Gesichtsausdruck strenger!
    Mir gefallen die glatten Haare, aber das ist nur meine persönliche Meinung!

  5. Christine

    29. August 2011 at 12:42

    Also das sieht sehr edel aus. Die Frage ist natürlich, möchtest du jeden Tag den Aufwand treiben, tonnenweise Haarspray reinklatschen und am Ende doch wieder Hund sein. Ich hab das jahrelang gemacht und jetzt keinen Bock mehr drauf. Trotzdem lauert da im Hinterkopf immernoch die Hoffnung auf schöne lange lockige Haare. Extensions wäre eine Möglichkeit, hatte ich auch schon. Aber, teuer und auch wieder aufwendig zu bearbeiten. Jetzt habe ich die Haare ziemlich kurz (wie seit vielen Jahren nicht mehr) und fühle mich NOCH pudelwohl damit. Fazit: Frau ist nie richtig zufrieden, jedenfalls nicht auf lange Sicht… Du hast mir sehr gut mit kurzen Haaren gefallen.
    Trotzdem, viele haarige Grüße aus dem Norden der Republik von
    Stine

  6. Rachel

    29. August 2011 at 12:59

    Also heute siehst du echt hübsch aus, aber wenn die Frisur net so lkang hält, ist das natürlich ärgerlich. Mir gehts mit meinen Locken genauso, gestylt und stundenlang die eine Locke hierhin, die adere dorthin elegt, einmal nach draussen gegangen und alles ist hin, manchmal denke ich meine Haare haben ein Eigenleben ala Medusa mit den Schlangenhaaren hehe.
    Aber ich finde eh, dass manche Menschen in natura beser aussehen, als auf Fotos und du gehörst für mich absolut dazu 🙂

  7. Sonja

    29. August 2011 at 13:16

    Jenni, das schaut richtig schick aus…aber am Samstag waren sie doch auch schön. Und haben schon eine schöne Länge.
    Meine kommen morgen dran, ich lasse mir wieder Wellen machen, da komme ich am Besten zurecht. Sie schauen dann auch immer hingeklatscht aus oder werden schnell fettig.

    Sehen uns dann wieder im September in Merching 😉

    LG Sonja

  8. Nessie

    29. August 2011 at 14:02

    Das grosse Foto ist huebsch fuer einen besonderen Anlass, wofuer man sich auch sonst „AUFBREZELT“, FUER JEDEN T!AG GEFAELLT MIR DAS BILD RECHTS VIIIEL BESSER. Es sieht natuerlicher und juenger aus. Aber auch das ist natuerlich Geschmacksache und fragst Du 10 Leute, bekommst Du wahrscheinlich 10 verschiedene Antworten.

  9. Stella

    29. August 2011 at 14:33

    So sind geschmäcker verschieden, grins. ich finde auf dem grossen Foto wirkst du sanfter und auch spitzbübischer. So wie du auch rüberkommst.
    Mir gefallen die kurzen haare bissl besser, weil du einfach ein sehr schönes und markantes gesicht hast.
    z.b das Foto von Weihnachten 2010 finde ich sehr toll. Diese Frisur fand ich sehr passend für dich

    Aber Du würdest auch mit Glatze hübsch sein. kicher

  10. Rosa

    29. August 2011 at 14:53

    Hallo Jenni,

    als „Kurzhaarträger“ würde ich sagen: Ab damit-das ist weniger Arbeit und dein hübsches Gesicht kommt besser zur Geltung!

    LG
    Rosa

  11. bine

    29. August 2011 at 14:55

    wie süß…Du kannst alles tragen.Du siehst gut aus…..ehrlich!
    GLG MSBine

  12. Katrin

    29. August 2011 at 16:02

    Hallo Jenni,

    oh ja, diesen K(r)ampf mit der Frisur kenne ich nur zu gut… Weil mich meine Haare letzte Woche so doll genervt haben, habe ich die spontan dunkel gefärbt. Ich konnte meine Frisur einfach nicht mehr leiden. So doofe Flusen… Naja im Zweifel kann ich die ja immer noch bei Gelegenheit abschneiden 😉 Deine Haare sehen so hochgesteckt aber richtig gut aus. Klasse 🙂

    Liebe Grüße,
    Katrin

  13. Tina Lehmann

    29. August 2011 at 16:47

    Hey Jenni, du hast ja richtig Friseurtalent!!! Im Gegensatz zu mir…. 😎 Mit der Hochsteckfrisur siehst du einfach suuuuuuuuuper gut aus!!!

    Viel Spaß heute nachmittag! :love: :dup:

    LG Tina

  14. Uta

    29. August 2011 at 17:21

    äääähhhhhh…. jenni??? bist du´s wirklich? habe ich dich nicht heute morgen noch gesehen? und haben wir uns heute morgen nicht noch über haare unterhalten? 🙂 WOW, du siehst super aus. wenn du haarprobleme hast: kannst meine haben, ich muß eh mal abschneiden. vielleicht können wir nen deal machen? ich hab schlechte zähne *lach*

    lg uta

  15. Ina

    29. August 2011 at 17:30

    Hallo Jenni,
    verfolge deine „Frisurprobleme“ schon seit längerer Zeit, weil ich deinen Kurzhaarschnitt immer so süß fand. So trage ich sie im Moment. Bin aber auch noch am weiterzüchten. Ich finde beide Frisuren sehr schön an dir, weil du einfach Ausstrahlung hast. Das Problem Hund ist glaub ich nicht aus der Welt zu schaffen. Kenne das auch….

    LG Ina

  16. Carola

    29. August 2011 at 18:04

    wenn du mit letzten Samstag den 27. meinst – ich fand’s gar nicht schlimm! Die neue sieht aber sehr schick aus!
    Übrigens hast du toll gemacht am Samstag!
    LG Carola

  17. Anne

    29. August 2011 at 18:10

    Hi Jenni,

    danke für den tollen Nachmittag!
    In Echt sah Deine Frisur ja noch viel toller aus als auf dem Foto,
    stand Dir total gut! :*

    Und was ich vergessen habe Dich zu fragen, das süße Oberteil hast
    Du das selbst designed? Mit den Blüten drauf?
    Ich dachte nur grade wegen Big Shot und Blütenstanzen und so…… :ohh:

    Alles Liebe,
    Anne

  18. Franziska

    29. August 2011 at 18:22

    mir gefällt’s! Hübsch zurecht gemacht!

  19. Pia

    29. August 2011 at 18:22

    Hallo Jenni
    Frauenschicksal, nie sind wir zufrieden.

    Ich habe schon lange aufgegeben, die bleiben so wie sie sind, wenn sie stören oder es zu warm wird, werden sie hochgesteckt und fertig. Man gewöhnt sich dran und spart jede Menge Friseurgeld.
    Ich finde, auch hochgesteckt sieht es bei Dir Supi aus.

    Mach einfach so, wie Du Dich fühlst, an guten Tagen wirst Du ab und zu mutiger, an nicht so guten, ganz brav und bieder.

    Liebe Grüsse Pia

  20. Ines

    29. August 2011 at 18:55

    Liebe Jenni,
    Du bist Du, egal mit welchen Haaren.
    Im ersten Moment dachte ich, Du hast Sie abschneiden lassen. Steht Di auch wunderbar.
    Kurz oder lang, lockig oder glatt… keiner ist zufrieden und das soll wohl auch so sein, sonst würde der Friseur ja arbeitslos 😀 .
    Ich freu mich auf ein haariges Minibook!

    Alles Liebe
    Ines :*

  21. Simone

    29. August 2011 at 19:34

    Jenni, für mich bist Du der Kurzhaartyp!

  22. Katta

    29. August 2011 at 21:42

    Es fehlt jetzt nur noch das 40erJahre Make Up :* :dup:
    Aber auch für mich bist Du ein Kurzhaartyp :angel:
    Und über schlechtsitzende Frisuren braucht manmir nix zu erzählen 😉 Ich bin Miss Bad Hair Day persönlich …
    LG
    Katta

  23. Marita

    30. August 2011 at 07:12

    Hallo Jenni,
    ich finde, dass Dir alle Frisuren stehen, auch die Hochsteckfrisur – sehr schick.

    Ich habe keine Haarprobleme mehr, seit mir der richtige Friseur den richtigen Schnitt verpasst hat. Ich habe absolute Spaghettihaare, das heißt, die haben keine Spannung, nicht die leiseste Welle und das Wort Volumen kennen die gar nicht. Selbst bei einem Stoppelschnitt würden sich meine Haare ganz brav auf die Kopfhaut legen. Ich habe mich jahrzehntelang gequält und mich zu Tode geföhnt und ich bin all diese Probleme inzwischen los. Meine Haare haben jetzt den richtigen Schnitt, ich brauche morgens nicht mehr zu föhnen und die Haare sehen immer gut aus. Dass ich dieses Wunder noch erleben durfte…

    Also… nicht aufgeben, den richtigen Friseur finden und dann gibt es auch keine „Bad Hair Days“ mehr.

    Viele Grüße
    Marita

  24. Janet

    2. September 2011 at 23:43

    Ja,ja Frisurprobleme, wer kennt die nicht. (und Figur;-)
    Ich fand die Frisur toll bei dir, wo du sie so ganz kurz hattest, mit dem kurzen Ponny, wo die Shelli Gardner dir mit den Fingern durchgegangen ist und sagte, du trägst die Haare toll. Weißt du?
    Aber ab und zu mal was anderes ausprobieren ist ja nicht schlimm. Schließlich muss Frau auch nicht bis zur Rente den gleichen Look haben. Ich sehe übrigens im Moment aus wie ein Wischmop, weil ich echt dringend zum Frisör müsste.
    Schönes WE Janet

Leave a Reply