Karten und Verschickbares, Stampin'Up!

Der Drehstempel ist so genial!

29. Juli 2014

Drehstempel Geburtstagskarte Stampin'Up!

Der große Drehstempel und ich sind mittlerweile auf *DU und DU*. Es funktioniert besser denn je, mit ein paar Tipps geht es wunderbar:

Das zu stempelnde Wort mittig eindrehen.

Den Stempel mit der Farbe einfärben, überflüssige Stellen  einfach wegrollen, so dass nur noch der Text zu sehen ist.

Jetzt Stempeln.

Eine Moosgummimatte ist prima, die Stempelmatte von Stampin’Up! umso mehr.

Mit diesen Tipps wirst du zur *Drehstempelkönigin*

Liebe Grüße, eure

Jenni

7 Comments

  1. Gabi

    29. Juli 2014 at 19:29

    Super schöne Kartenidee.
    Viele Grüße
    Gabi

  2. Sonja

    29. Juli 2014 at 19:30

    Danke für den Tipp, muss ich mal versuchen.
    Deine Karte sieht toll aus!
    Liebe Grüsse
    Sonja

  3. Sarah Braun

    29. Juli 2014 at 21:00

    Also ich habe den ja schon nach gaaanz hinten in den Schrank verbannt, aber dank Deiner Tipps erhält er morgen nochmal eine Chance

  4. Heike

    30. Juli 2014 at 08:07

    Moin Jenni,
    Dein Beispiel ist klasse! Allerdings bleibe ich bei meinen Alphabtestempelsets in Klarsicht – das ist zwar zeitaufwendiger, aber mit Drehstempeln bin ich nicht auf Du und Du.
    Liebe Grüße,
    Heike

  5. Kerstin

    30. Juli 2014 at 08:51

    Hallo Du
    sag mal die kleinen Herzchen links und rechts von der Schrift sind die auch mit auf dem Stempelroller??
    LG Kerstin

  6. Ines

    30. Juli 2014 at 20:15

    Ein tolles Kärtchen! Ich muß wohl auch mal wieder die Pailletten rausholen!

    GLG Ines♥

  7. tina

    8. August 2014 at 15:20

    und ich bin eins der julikinder! ach jenni, was hab ich mich gefreut, diese tolle karte aus dem briefkasten zu fischen. DANKE!

Leave a Reply