Aktuelles

Das wünsche ich Euch…

27. November 2011

Eine besinnliche Adventszeit.

Nachdem ich gestern einen traumhaften Workshop mit meinen Teilnehmerinnen verbracht habe(erst nächste Woche gibt es Fotos, jedoch gibt es nette Berichte bei Sonja und Conny) ging es munter weiter mit den Vorbereitungen zum ersten Advent. Schon zum dritten Mal hat unsere Große direkt am ersten Advent Geburtstag. Jedes Jahr ein s Hektik, Weihnachtsdeko oder nicht, Geburtstag, oder Weihnachtszeit. Jedes Jahr frage ich sie aufs neue, Schatz, möchtest Du es bunt oder weihnachtlich. Und seitdem sie antworten kann kommt: Weihnachtlich. Danke, Schatz!

Jedes Jahr sagen die Kinder, den Adventskranz/Gesteck soll ich selbst machen. Die klassischen Weihnachtsfarben gibt es dieses Jahr nicht, wir setzen diesmal zuckerfarbene Tupfer,  der Baum wird elegant in creme-braun.

Sehr passend war heute morgen die Messe zum ersten Advent, heute wurden drei Kinder getauft. Ach, war das schön. Eine Mutter hat dann nach der Taufe ihres Kindes ein Lied gesungen(Maria durch den Dornwald ging)und zack, da war das Make Up ruiniert. Oh, könnte ich doch singen! Und unsere Pastorin hat wieder einmal die richtigen Worte gefunden. Sie nahm eines der Kinder(der kleine Mann war bestimmt schon drei) und sie zeigte ihm die Gemeinde.  Sie sagte: Schau, diese Leute heißen Dich alle herzlich willkommen…Ihr hättet ihn staunen sehen sollen. Zu schön!(MakeUp wieder ruiniert).

Beim zweiten Kind sprach sie wieder das Kind direkt an und sie heißt das Baby herzlich Willkommen und sagt ihm, dass wir sie durchs Leben leiten und das Baby greift nach ihrer Hand!! Ein Raunen geht durch die Gemeinde…alle sind gerührt, ich denke….sch… auf das Make Up.

Jetzt kommt das dritte Baby, das kleinste im Bunde. Es bekommt seine Taufe und ist sehr ungeduldig. Beim Segen ist es quengelig und ist kaum zu beruhigen. Doch dann sagt die Pastorin, es soll sich nicht fürchten und der Pate nimmt die Taufkerze und die Pastorin spricht: Schau, das ist das Licht, es wird dir immer Mut geben…Das Baby lacht die Kerze an und ist den Rest des Gottesdienstes zufrieden .  Vom MakeUp keine Spur mehr….

Diese kleinen Momente finden wir, wenn wir uns dafür ein wenig Zeit nehmen, wenn wir diese Momente * sehen* wollen. Ja, ja, ich weiß, das war  jetzt ziemlich sentimental, aber mal ehrlich, Hektik , Stress und Unmut gibt es doch genug!

Ich freue mich auf die nächsten Wochen, es sind die schönsten Wochen im Jahr! Wir können uns eine wunderbare Adventszeit zaubern, wenn wir alle durch kleine Gesten und  ein nettes Wort  die Adventszeit verschönern! Und deswegen freue ich mich, wenn ich Euch ab dem ersten Dezember einen neuen Adventskalender anbieten kann.

Auf eine schöne Zeit!

Eure Jenni

 

 

31 Comments

  1. Beate

    27. November 2011 at 17:09

    Liebe Jenni!
    Hätte ich Make up aufgelegt, wäre es jetzt auch ruiniert! Ist das schön! Schöne Deko, ich hab meine auch gerade fotografiert und werd sie gleich einstellen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch eine ruhige und entspannte Adventszeit!
    LG
    Beate

  2. Sabine

    27. November 2011 at 17:09

    Hach, welch schöne Worte, Jenni!
    Da kommt doch sofort auch bei mir Weihnachtsstimmung auf! Deshalb werde ich jetzt gleich meine weihnachtliche Deko hervorkramen und unsere Wohnung schmücken!
    Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich einen schönen ersten Advent!
    Sabine

  3. sasibella

    27. November 2011 at 17:13

    Liebe Jenni
    Jetzt muss ich doch auch mal wieder meinen Senf dazu geben. Das war ein wunderbarer Post,ich danke dir dafür. Man hat richtig das Gefühl als wäre man dabei gewesen,was für ein schöner Gottesdienst. Genau das ist Weihnachten für mich. Sich Zeit nehmen für die kleinen Momente.
    Ich freue mich schon auf deinen Adventskalender,ich werde im übrigen auch wieder einen auf dem Blog haben.
    Deiner Tochter wünsche ich nun noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ich bin sicher,ihr hattet einen tollen Tag.
    LG
    Sandy

  4. Angela

    27. November 2011 at 17:20

    Liebe Jenni,
    bisher war ich hier meist ja nur stiller Leser,aber nun muss ich doch mal wieder etwas schreiben.Deine Make Up Geschichte ist wirklich zu schön.*schnief* Hätte ich jetzt Make Up drauf,es wäre mit Sicherheit verschmiert.Einfach zu schön .Auch ich wünsche Dir eine wundervolle Adventszeit und heute natürlich einen schönen ersten Advent.Ach ja Dein Gesteck sieht toll aus und auf ein Foto von Eurem Baum in creme-braun freue ich mich schon sehr.Das sieht bestimmt toll aus.
    Liebe Grüße
    Angela

  5. Beate

    27. November 2011 at 17:30

    Hab ich glatt vergessen! Ich wünsche deiner Tochter alles Liebe zum Geburtstag, feiert schön und genießt die gemeinsame Zeit!
    Übrigens, ich hab grad gesehen deine Haare sind wieder kurz! Schaut toll aus!
    LG
    Beate

  6. Sabine

    27. November 2011 at 17:39

    Ach Jenni, hätte ich ein Make Up aufgelegt, jetzt wäre es ruiniert :blush:
    Wie Recht Du doch hast, genau jetzt ist die Zeit für herliche Worte und Gesten.. das sollte sich jeder von uns immer wieder ins Gedächtnis rufen.
    Ich bin gespannt auf Deinen Adventskalender!
    Fühl Dich gedrückt!
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    1. Sabine

      27. November 2011 at 17:40

      Herzliche Worte natürlich!

  7. Ursula

    27. November 2011 at 17:44

    Ach ist dieser blog schön!

  8. zonnenplume

    27. November 2011 at 17:44

    …hast Du schön geschrieben *schnief*. Ja und es stimmt, man sollte sich mehr Zeit für gerade solche Momente im Leben nehmen.
    Happy Birthday ans große Kind:-)
    Liebste Grüße,
    Bärbel

  9. Heike

    27. November 2011 at 17:46

    Liebe Jenni,
    deine Worte sind so treffend!
    Dir und deiner Familie eine schöne und
    besinnliche Adventszeit!
    Ein ‚Happy Birthday‘ wünsche ich deiner Tochter und
    der ganzen Familie alles Liebe!
    Ich freue mich auf deinen Adventskalender und bis dahin
    GLG Heike

  10. Steffi

    27. November 2011 at 17:49

    Oh Jenni! Dein Bericht ist einfach zuuu schön! Vielen Dank dafür! Und auch ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine wunderschöne, besinnliche Vorweihnachtszeit.

    Ganz liebe Grüße von der

    Steffi 🙂

  11. Ines

    27. November 2011 at 18:13

    Liebe Jenni,

    herzlichen Glückwunsch zum Kind :* .
    Meine Cousine hat Heute einen Aurelian Tamino bekommen :ohh: .
    Er hat jetzt wohl auch öffter am 1. Advent Geburtstag 😉 .

    Ich wünsche Dir und Deiner wundervollen Familie eine schöne Adventszeit.

    Alles Liebe
    Ines

  12. Silke

    27. November 2011 at 18:15

    Hallo Jenni,
    ach, hast du das schön geschrieben. Ich sitz hier vorm PC und hab Pippi in den Augen, weil mich so was immer sehr rührt. Ich muss gestehen, da bin ich sehr nah am Wasser gebaut.
    Dir und Deiner Familie wünsch ich eine wunderschöne Adventszeit und viele so schöne Momente – macht das nicht Weihnachten erst aus?
    LG Silke

  13. Melanie

    27. November 2011 at 18:32

    Schreib´ doch mal ein Buch – ich würde es kaufen. Mir gehen bei ganz alltäglichen Erlebnissen auch immer solche Dinge durch den Kopf, leider kann ich meine Gedanken dann nicht so niederschreiben wie Du. Schöne Adventszeit für Dich und alle Leser Deines Blogs. Grüße aus dem Kreativen Nirgendwo . . .

    1. Melanie

      27. November 2011 at 21:14

      Hab´gerade noch den Bericht bei Conny gelesen, ich fass´ das nicht was Du alles vorbereitest und dir dann noch Kennenlern-Aktionen ausdenkst und und und . . .

  14. Elisabeth

    27. November 2011 at 19:16

    Hallo Jenni,
    deine Worte haben auch mich sehr berührt.
    Wie ergreifend du diese schönen Momente geschildert hast – danke.
    Ich finde auch, dass wir jetzt im Advent mal einen Gang runterschalten sollten, sonst entgehen einem so viele wunderbare Dinge…

    Deiner Tochter noch herzliche Glückwünsche!
    LG

  15. Heikes Kartenwerkstatt

    27. November 2011 at 19:22

    Zurück von Connys und Sonjas Seite und Ihren Berichten, muss ich Dir ein Kompliment machen liebe Jenni. Ach was schreib ich … eins, mehrere:

    1. super schicke Schuhe
    2. wahnsinns Workshop mit perfekter Verpflegung (schade, dass ich so weit weg wohne…)
    3. hey, süsser Haarschnitt, hatte Dir ja schon gesagt, dass Dir kurz auch super gut steht. Sieht echt klasse aus!

    Eine superschöne Adventszeit und scheiss einfach aufs Make-Up, ich hätte auch geheult.
    Liebe Grüße Heike von der Kartenwerkstatt

  16. Dörte Keßling

    27. November 2011 at 19:50

    Auch dir eine schöne gesegnete Adventszeit … hab mir gerade die Fotos bei Conny und Sonja angeschaut ! Hey Haare wieder kurz ? Keine Nerven mehr ? Ich versuche weiter durchzuhalten – freue mich schon auf den Moment wo ich endlich wieder einen schönen Zopf machen kann 😀
    LG Dörte

  17. Chantal

    27. November 2011 at 20:36

    Hallo Jenni, du hast ganz schöne Worte geschrieben! Man muss wirklich auf das Kleine achten im Leben, denn es gibt genug Stress und Sorgen etc….
    Ich wünsch dir und deiner Familie eine wunderschöne Adventszeit!!

    Liebe Grüsse Chantal

  18. Bella

    27. November 2011 at 21:45

    Hach Jenni….was für schöne Wort!
    Einen wundervollen Start in die Adventszeit, dass wünsche ich auch Dir und ganz, ganz viele wunderschöne zauberhafte Momente und kleine nette Überraschungen 🙂

    Liebe Grüße schickt Dir
    Bella

  19. Anette

    27. November 2011 at 22:48

    Hallo Jenni,

    so ein schöner Bericht aus der Kirche. Das war bestimmt eine wunderbare Einstimmung auf die Adventszeit. Bin schon sehr gespannt auf Deinen Adventskalender. Ich hoffe, Du findest ein paar ruhige Momente mit Deiner Familie um die Weihnachtszeit auch so richtig zu genießen.
    Ganz liebe Grüße,
    Anette

  20. Katta

    27. November 2011 at 22:59

    Gut das ich gerade kein Make Up trage *schnieeef*
    Ich heule auch immer sofort. Kann Dich ja so verstehen 😉
    Liebe Adventsgrüße!
    Katta

  21. Katta

    27. November 2011 at 23:01

    Ach ja….
    und wirklich geile Schuhe :dup: 😎
    LG
    Katta

  22. Nicole

    28. November 2011 at 06:32

    Hach Jenni, was für eine Gänsehaut-Geschichte aus Eurem Adventsgottesdienst. Das erinnert mich daran, dass ich auch vor Weihnachten noch in die Kirche gehen sollte. Dafür ist die Adventszeit ja da. Und nicht nur für Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt… aber natürlich auch für Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt! Ich wünsche Dir eine wunderschöne Adventszeit. Ich freue mich auf den Adventskalender! Liebe Grüße, Nicole

  23. Andrea

    28. November 2011 at 06:37

    Hallo liebe Jenni,

    bei Deinen Worten ist auch mein Make up ruiniert. Aber wer braucht schon Make up!!!???

    Deine Deko gefällt mir sehr gut. Jedes Jahr sage ich mir, nächstes Jahr machst Du mal andere Farben… Und dann wird es doch wieder ganz klassisch Rot und Gold.:-)

    Noch einmal 1000 Dank für den tollen Workshop – es war grandios!Und natürlich auch 1000 Dank an Deine Mama!

    Dir und Deiner Familie eine schöne Adventzeit!

    Liebe Grüße
    Andrea

  24. Rosa

    28. November 2011 at 06:40

    Hallo Jenni,

    herzliche , nachdenkliche Worte sollte man eigentlich das ganze Jahr übrig haben. Es ist erstaunlich, dass immer in der Vorweihnachtszeit die „süßen“ Worte kommen. Es ist wohl eine magische Zeit die uns einfach anders fühlen lässt.
    Mir gefällt das Zitat von Karl Valentin das man zu jeder Jahreszeit anwenden kann aber besonders zu dieser Jahreszeit:

    Heute besuch ich mich-hoffentlich bin ich daheim.

    In diesem Sinne -ruhige und besinnliche Jahreszeit.

    Lg
    Rosa

  25. bettina

    28. November 2011 at 07:17

    Liebe Jenni
    Schoen Deine Zeilen zu lesen.
    Ich sitze im Moment beim Arzt und hoffe einfach nur,dass es bald wieder ins Lot kommt.
    Ich wuensche Dir auf jeden Fall eine schoene, stressfreie,familiaere Adventszeit.
    Alles Liebe
    Bettina

  26. Svenja

    28. November 2011 at 07:32

    Hallo Jenni!
    Kaum zu glauben, aber gerade als ich deinen beitrag lese steigen mir auch die Tränen in die Augen.
    Gerade heute ist es arg schlimm, mein kleiner Neffe (15 Monate) wird heute operiert und er hat genau wie das dritte Kind seine Taufe durchgemacht.
    Drückt bitte alle die Daumen, das alles gut geht!!
    Danke LG Svenja

  27. Conny

    28. November 2011 at 08:57

    Ach Jenni… mir fehlen die Worte – danke für diese Eindrücke die uns vermittelt hast und danke für einen unvergleichlichen so relaxten Workshop-Tag am SA! Mein Mann bedankt sich noch einmal für den leckeren Mohnstollen und war von meinen Arbeiten mehr als angetan – will schon was heißen!
    Von Herzen – Deine Conny

  28. Ute L.

    28. November 2011 at 09:38

    Ach ich kann Dich ja sooo gut verstehen, bei mir rollen auch immer gleich die Tränen. Dann war ich auf Connies Blog die Haare sind ab, ich finde die kurzen Haare auch schöner bei Dir, steht Dir einfach gut!

  29. Christine

    28. November 2011 at 21:19

    Ui Jenni schon beim lesen ist mir die Schminke weggelaufen… Schöner kann man die Adventszeit wohl nicht einläuten!

Leave a Reply