Stampin'Up!, Verpackungen

Das geht ja ab, wie eine Rakete…

22. Juli 2010

Ich habe gestern im WWW Raketen gesehen, die ich unbedingt nachwerkeln wollte. Natürlich gab es keine Anleitung dazu und ich bin mit der Befestigung  des Stabes noch nicht ganz zufrieden.

DSC03519
Mein Sohn ist jedoch hellauf begeistert, egal ob wackelig, oder nicht…er WILL(ich muss das jetzt mal so gross schreiben)diese Raketen an seinem Geburtstag als Tischdeko.Soso…

DSC03516
Am meisten hat mich die Zündschnur begeistert…

DSC03518
In die Rakete kann dann Süsses versteckt werden.

DSC03517
Passend ein paar nett verpackte Milka-schoki-tafeln…

So ist eine interessante Verpackung schnell  gefertigt!

Bis morgen

Eure

Jenni

.

8 Comments

  1. Alexandra

    22. Juli 2010 at 17:13

    Ich weiß gar nicht was du hast – sieht doch spitze aus!
    LG Alexandra

  2. Stephanie

    22. Juli 2010 at 18:09

    Also ich kann deinen Sohn verstehen. Die Raketen sind klasse. hmm Ich will die auch zum Geburtstag. Aber da muß ich sie wohl selber basteln. *g*
    Grüße aus der Nachbarschaft
    Stephanie

  3. Tanja Kolar

    22. Juli 2010 at 18:48

    Hey, die sind echt cool geworden.. Tolle Idee!
    Jetzt wo ich die Paketschnur sehe…: ist die neue schon angekommen?
    lg Tanja

  4. Beate

    22. Juli 2010 at 19:33

    Hey, voll cool! Ich schätze wenn das mein Großer sieht will er die auch für seinen Geburtstag haben! Und er hat ja schon im August. Da kann ich mich dann ran halten!
    Schönen Abend noch – bei uns wirds bald gewittern!
    Liebe Grüße
    Beate

  5. Dunja

    22. Juli 2010 at 20:19

    Die Rakten schauen toll aus. Da kann ich Deinen Junior absolut verstehen 🙂
    Vor allem auch sehr schöne Farben und die Schokiverpackung ist genial.
    glg Dunja

  6. Ines

    22. Juli 2010 at 21:55

    Wie immer der absolute Wahnsinn! Prima Sache! Wickel doch einen Streifen Papier um das innensteckende Stück Holzstab und mach einen dicken Tropfen Kleber an den so entstandenen Stopfen, dann nur noch gegen das Verschlusspapier drücken und schon sollte es halten ohne zu wackeln. Ist nur so eine Idee… Gruß ines

  7. Eva Ivan

    29. April 2014 at 11:35

    Hallo, deine rakete siet super aus, ich würde sie auch nach basteln für meinen sohn für geburstags einladungen, hast du eine anleitung?

  8. gretllisa

    15. Dezember 2014 at 19:16

    Hallo,

    ich finde Deine Raketen echt supertoll,aber ich bekomme den Kegel einfach nicht hin.
    Gibts da nen Trick?

    LG

Leave a Reply