Allgemeines

Das Fräulein wird abgeschafft!

17. Februar 2011

Ein ganz grosses Dankeschön an Euch alle! Ich freue mich riesig, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, Euch vor den Fernseher zu setzen um mich zu sehen. Mir ist heute noch ganz schön flau in den Knien, wenn man bemerkt, wie viele den Blog lesen, wie viele Bekannte aufmerksam Fernsehen schauen und einen erkennen. Das ist einem nicht wirklich bewust, wenn man hier vor der Kiste sitzt und schreibt! Eure Kommentare sprengen mein Postfach, Danke,danke,  herzlichen Dank!

Es war wirklich kurz, was?

Der schöne Text über unser liebstes Hobby wurde wegrasiert, logisch, es ging ja ums Fräulein! Gut, dass diese Aufregung vorbei ist, jetzt kann ich mich wieder den wichtigen Dingen zuwenden: Stempeln und Scrapbooken(hihi…Papierarbeiten!)

Und wer sich das kurze Gastspiel nochmal anschauen möchte, der braucht nur hier klicken!Der Link funktioniert jetzt auch…einfach bei Fräulein, ade! klicken!!

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2011/02/16/aktuelle_stunde.xml

Bis später! Eure

Jenni

.

19 Comments

  1. Angelika

    17. Februar 2011 at 09:18

    Hallo Jenni!
    Ich habe gerade auf der Seite vom WDR deinen Ausschnitt gesehen. Schade das sie es so eingekürzt haben Ich denke es wäre in längerer Ausgabe für viele interessant gewesen.
    lg Angelika

  2. Monika

    17. Februar 2011 at 10:05

    Vielleicht hast du ja auch ein anderes Mal noch Gelegenheit, über deine Papierarbeiten länger und ausführlicher zu berichten! Wer weiß!!
    LG Monika

  3. Daniela Klein

    17. Februar 2011 at 10:13

    Hmm, ich kann leider nur den Audiokommentar „sehen“. Und gestern hab ichs nicht gesehen… schade…
    Trotzdem super!

  4. Klitzeklein

    17. Februar 2011 at 10:39

    Ich habe es gestern natürlich verpasst, aber habe es gerade Dank der Mediathek (allerdings nicht mit Deinem Link, sondern diesem http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2011/02/16/aktuelle_stunde.xml?mo=1593 ) nachgeholt. Soo zucki bist Du!
    LG,
    Dani

  5. elma

    17. Februar 2011 at 10:59

    lass mal das Fräulein- ich finde den Titel gut– bleib mal dabei!
    LG
    Elma

  6. Christina

    17. Februar 2011 at 11:07

    Ich habe das Fräunlein Jenni 🙂 übers Internet geschaut und mit mir die halbe Familie.
    Das hast du sehr gut gemacht, ich bin stolz auf dich!
    En liebe Gruess und geniessen deinen „Ruhm“ :-))
    En liebe Gruess
    Christina

  7. MOMENTAN

    17. Februar 2011 at 11:18

    ach, das war doch niedlich jenny! also: kopf hoch und brust raus und vielleicht gibt’s ja noch ein nächstes mal, das dann länger wird.
    lg, miriam

  8. tanja/zauberhaft2001

    17. Februar 2011 at 11:34

    Huhu …
    ich habe es gestern im Fernsehen direkt gesehen… du sahst aber gut aus !!!
    Sogar StampinUp konnte man erkennen *lol*… gute Reklame ;o)
    Einen schönen Tag wünsch ich dir
    LG Tanja

  9. Susana Stier

    17. Februar 2011 at 12:06

    Hey! Ist doch supi gelaufen!! Konnte dich jetzt auch mal „in echt“ sehen, nun ja zumindest in Bewegung! *lach* Bis bald, auf dem Kick-Off!!
    Susana

  10. Anja

    17. Februar 2011 at 12:50

    Hey
    Eigentlich sollte man sich beim WDR mal melden und nachfragen ,was das Fräulein da gebastelt hat .
    Ob man darüber nicht mal ein Beitrag senden könnte?
    Ich glaube ,ich rufe mal da an….
    LG Anja

  11. Claudia

    17. Februar 2011 at 12:54

    Ja, kurz war er schon, der Bericht über das Fäulein mit den Papierarbeiten! 😉 Aber immerhin, wer von uns allen hat es schon bis zum WDR gebraht????
    Und wer weiß, vielleicht waren die Herren und Damen von der Kamera ja soooo begeistert, dass sie bald mal mehr über Papierarbeiten senden möchten!!!
    GlG Claudia

  12. Chrissy

    17. Februar 2011 at 13:08

    Ich hab’s gestern leider nicht anschauen können aber hab das nun nachgeholt. Ich finde, du hast dich toll geschlagen 🙂
    LG

  13. GabiB.

    17. Februar 2011 at 13:43

    Hey Jenni,das war wirklich kurz!!!Aber lieber kurz wie nie!!!!!!!!!
    Hat mich sehr gefreut dich zu treffen:-)))Und danke für das liebe Mail!!!!!!
    ♥lich Gabriela

  14. Petra

    17. Februar 2011 at 13:52

    Hallo Jenni,
    haben gestern extra wegen Dir die aktuelle Stunde aufgezeichnet, weil wir um diese Uhrzeit nicht zu Hause waren. Es wäre ja vielleicht nett, wenn Du mal eine ganze Sendung über unser „Hobby“ machen würdest. Zuschauer genug hättest Du bestimmt. Es war sehr schön, aber viel zu kurz.
    LG Petra

  15. Bastelfalter

    17. Februar 2011 at 14:09

    Hallo Jenni,
    leider habe ich den Ausschnitt nicht gesehen, (werde ihn aber noch nachholen), habe dir aber eine Bestellung reingeschickt.
    Viele Grüße
    susanne, der Bastelfalter

  16. Silke

    17. Februar 2011 at 14:17

    So Jenni,
    der Anfang wäre gemacht.
    „Märkte,Zeitung,You TUBE, Events mit Auszeichnungen…sowie jetzt TV. Was für aufgehender Stern!“
    Wer weiß, wer weiß was jetzt als nächstes kommt.
    Herzlichen Glückwunsch und SERVUS
    Silke

  17. Barbara

    18. Februar 2011 at 00:07

    Frisch, frei, Frollein, dat passt aber sowatt von gut zu dir !!
    Klasse rübergekommen, sehr natürlich, gut gemacht!

  18. PokSa

    18. Februar 2011 at 20:05

    Ach, das Fräulein ist jetzt weg? Ich bin aus Österreich und auch hier wird das Wort Fräulein verwendet. Sicher ist es ein klein wenig negativ behaftet, aber bei uns ist das eher liebvoll gemeint. Wenn das kleine Töchterchen nicht hört, dann wird schon mal „Fräulein“ geschimpft. Aber sooo böse meint man es dann auch nicht. 😉
    Fräulein, find ich wirklich toll … und ich finds noch besser, dass es wieder zurückkommt. In Form eines Kaffeeshops, eines Modelabels oder als Blogname. Schade, dass es hier weggekommen ist.
    Lg Sandra

  19. Jenni

    21. Februar 2011 at 17:04

    Huhu Jenny

    Das sehe ich ja jetzt erst das du das im Fehrnsehn warst ,ich hatte mir die Sendung angeschaut am Mittwoch und dachte hmm…. irgendwie kommt sie mir bekannt vor .Vorallem mit SU konnte ich es gut verbinden und bin heute hier hergekommen und dir liebe grüsse da zu lassen.

    Liebe grüsse jenni die sehr oft auf deinem Blog schaut

Leave a Reply