Aktuelles

Da bin ich wieder!

21. Dezember 2010

Uff, ich war mal eben in der Stadt.  Beim Baumschmücken habe ich zwei Kugeln zerdeppert. Wieso gehen eigentlich immer die schönen, teuren, liebgewonnenen kaputt? Ich habe für Euch ein sehr schlechtes Foto von dem Baum und bitte, nicht lachen.  Obwohl, man kann nicht erkennen, dass er so natürlich gewachsen ist…hihi.

DSC00032
Doch, man kann es sehen.  Er hat genau in der Mitte eine Etage Zweige ausgelassen(konnte man beim Kauf nicht sehen). Hinten, oder halt die drei weniger schönen Seiten(der Baum hat nur ein Viertel schön, das ist jetzt vorne!) fehlen Zweige, da ist er irgendwie viereckig (konnte man beim Kauf nicht sehen!) und er ist zu gross (konnte man beim Kauf nicht sehen!!)  Ja, Ihr lacht, aber die Bäume hatten alle eine zehn centimeter Schneeschickt…die sahen alle perfekt aus!

Der Baum ist schön…muss er ja, ich kaufe doch nicht noch einen, oder??  Da kaufe ich dann lieber noch mehr Kugeln, die müssen ablenken! Grins!

Und…Ach, Ihr lieben! Danke für Eure Post!Diese kam heute an(noch nicht gelesen!):

DSC00027
Und das kam schon die Tage an(Gelesen und ungelesen):

DSC00028
Ich habe schon ein paar beantworten können(auch wenn die fünfzehn Karten für meine Mama fertig sind, hexen kann auch ich nicht)die weitere Weihnachtspost wird heute erledigt(auch wenn ich nicht alles schaffe!).

Und einen Gutschein für einen kurzentschlossenen Ehemann(DIE sind mir die Liebsten!)

Es ist wunderbar sooo viel Post zu erhalten, es macht mich, ja sogar die ganze Familie glücklich.Wir staunen, wieviel in so einem Briefkasten hineinpasst! Und wir beäugen die Karten ganz genau. Uns ist aufgefallen: wir lieben Handschriften vergleichen. Oh, manche von Euch haben tolle Handschriften, zum Niederknien!

Und weil Ihr sooo lieb seid und ich einfach nur drücken und herzen könnte, na?

Da wandert eine grosse Herz-Stanze in den Weihnachtssack!

Und die verrückte Frau Müller, die mir die Trinkschokolade geschenkt hat, die kann mit jetzt bitte auch 'nen (gutaussehenden) Fitnesstrainer vorbeischicken, ja?

Das Hüftgold geht ja nie wieder 'runter!!!

Bis morgen Eure

Jenni

 

.

68 Comments

  1. Verena Kuhnen

    21. Dezember 2010 at 16:24

    Hallo Jenni,
    der Baum ist wirklich wunderschön, also wird das nichts mit den Kugel-Shoppen,grins. Na und die viele Post hast Du dir ja verdient. Wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderbares Weihnachtsfest unter deinen tollen Baum.
    Liebe Grüße
    Verena

  2. Daniela

    21. Dezember 2010 at 16:42

    Hallo Jenni,
    da hast du ja jede menge Post bekommen!
    Meins müßte auch irgendwo dabei sein!
    Liebe grüße
    Daniela

  3. Marita

    21. Dezember 2010 at 16:43

    Also weißt du Jenni, erst willst Du Karten und dann auch noch ’nen gutaussehenden (!!) Fitnesstrainer, ja wirst Du denn niiiieee satt *kicher* Der Baum ist toll, toll, toll… wirklich Zucker.
    Heute habe ich irgendwo im Internet gelesen, dass die ihren gekauften Christbaum am 24. im Garten erst wieder suchen und ausbuddeln müssen weil sie ihn vor lauter Schnee nicht mehr finden. Da hast Du es doch gut, Deiner kann sich schon mal aklimatisieren.
    Schönen Abend
    Marita

  4. Sandra Slimak

    21. Dezember 2010 at 16:48

    Hallo Jenni,
    auf dem Bild mit der vielen Post kann ich Dich schon verstehen, dass Du nicht alle lesen kannst, es sind ja eine große Menge geworden ( und hi hi ich bin auch dabei). Der Baum ist doch super schön geworden. Da solltest Du mal meinen sehn ( 1,oo Meter hoch und sieht aus wie aus dem Wald gestohlen, doch wo die Liebe hinfällt- gesehen und gekauft).
    Grüssle Sandra
    PS: Wie groß ist den der Sack mit den tollen Sachen, die Du immer einpackst?

  5. Bettina Hö-Nö

    21. Dezember 2010 at 16:54

    Liebe Jenni, meine Mama sagt immer, jeder Baum ist schön mit ordentlich Schmuck… Meine Ex-Schwiegereltern konnten das immer toppen: Es wurden zwei gekauft (weil die immer mickrig waren) und dann von einem die Äste abgesägt, in den anderen Löcher gebohrt und die Äste da rein, quasi aufgehübscht. Da er aber trotzdem immernoch schief war, wurde unter eine Seite des Ständers mit Büchern die Höhe ausgeglichen und zu allem Überfluss der Baum mit Strick an der Wand festgemacht. Es war jedes Jahr ein Highlight diesen Baum zu bewundern. Ehrlich, alle Kraftanstrengung war nötig!!! Du siehst: Ein „Schlimmer“ geht immer…
    Hoffe, Du hast in all den Weihnachtsvorbereitungen jetzt ein bischen gelacht!!!
    LG, Frau HÖ-NÖ

  6. Sarah/ FallenAngel

    21. Dezember 2010 at 16:54

    Ich will auch ein Weihnachtsbaum und auch so viel Weihnachtspost *schnief*

  7. Anja

    21. Dezember 2010 at 17:06

    Frau Pauli ,Das bisschen
    Schokolade am Stiel(wer sagt dazu Trinkschokolade)ist für die ganze Familie,teilen ist angesagt…
    LG Anja

  8. Sandra

    21. Dezember 2010 at 17:06

    uih … das sind ja massen !!! die post kann sich nicht beschweren, das sie nichts zu tun hat. einen schönen baum habt ihr !!! ein bißchen schief hat gott lev. ist ja eben natur ! es sind immer genau DIE kugeln, das ist so …
    lg
    sandra

  9. Susi

    21. Dezember 2010 at 17:28

    Hi Jenni,
    meine Muts würde sagen: „Ein bisschen schief ist englisch und englisch ist modern.“ Woher auch immer sie das hat. Ich glaube es gibt da eine schöne Weihnachtsgeschichte von einem nicht so ganz perfekten Baum, der ganz traurig ist weil keiner ihn will und am Ende strengt er sich dann in der Stube umso mehr an um unter dem Schmuck noch seine Zweige hochzuhalten und er ist der glücklichste Baum der Welt. Jaja – so ist das! Und ihr habt eben auch so einem liebenswerten Gesellen ein schönes Weihnachts-zu-Hause gegeben.
    Viel Spaß beim Karten-Lesen und bis bald!
    Susi

  10. Val

    21. Dezember 2010 at 17:35

    Wie cool! So viel Post hätte ich auch mal gerne. Leider sind es doch oft nur REchnungen. Vielleicht sollte man sich einfach noch mal eine „Brieffreundin“ anschaffen…

  11. Sarah

    21. Dezember 2010 at 17:43

    Ehre, wem Ehre gebührt 😀 Du hast dir die Post verdient, allein schon mit dem tollen Adventskalender.
    @Frau Hö-Nö: Ich wünschte, ich hätte einen dieser besagten Bäume sehen können. Meine Fantasie springt auf jedem Fall im Dreieck und ich kann kaum noch sitzen vor lachen 😀

  12. Stephanie

    21. Dezember 2010 at 17:58

    Wir haben jedes Jahr den schöööönsten Baum überhaupt. *g*
    Er ist immer perfekt 😉
    So wie deiner 🙂
    Bei uns waren es übrigens keine defekten Kugeln, sondern die Lichterkette.
    lG Stephanie

  13. nina müller

    21. Dezember 2010 at 18:00

    Liebe Jenni!
    Euer Baum ist so schön geschmückt, da fällt alles andere gar nicht ins Gewicht! Und sooo viel Weihnachtspost – unglaublich. Bin heute auch noch am Schreiben. Ob die Post das bei den Schneemengen noch rechtzeitig zustellen kann?
    Liebe Weihnachtsgrüße! Nina

  14. Heike

    21. Dezember 2010 at 18:15

    Wenn so ein Baum dann erst mal geschmückt da steht, dann ist er doch immer schön, oder. Zu perfekt ist künstlich….
    LG Heike

  15. Dani

    21. Dezember 2010 at 18:24

    Moin, Moin, ich finde Deinen Weihnachtsbaum toll. Wichtig ist doch das Schmücken, ob gemeinsam oder als Überraschung. Wir sind Weihnachten bei Eltern, Schwiegereltern und Großeltern, deshalb haben wir schon seit ca 1 1/2 Wochen einen Baum im Wohnzimmer stehen (damit es sich lohnt). Der ist auch nicht gerade und da und hier fehlt ein Zweig, aber mein Mann und meine Kleine (2 Jahre alt) haben sich echt Mühe gegeben beim Schmücken. So strahlt er jetzt… Und einen Herzstanzer möchte ich gern gewinnen. Ich drücke mir die Daumen. Liebe Grüße, Dani

  16. Monika

    21. Dezember 2010 at 18:25

    Hallo Jenni,
    natürlich gewachsenen Bäume sind immer noch am Schönsten. Wenn er keine Makel haben darf, muß man einen künstlichen nehmen. Und dein Baum gefällt mir. Der Schmuck ist doch wunderschön.
    LG Monika

  17. Daniela Klein

    21. Dezember 2010 at 18:29

    Also ich finde den Baum SEHR schön!

  18. Angelika

    21. Dezember 2010 at 18:40

    Mein Vater hat früher auch immer die untersten Zweige abgeschnitten und oben wieder eingesetzt. Ich finde Bäume müßen Lücken haben, sonst kann der Schnickschnack gar nicht so schön baumeln.Und um die Briefe beneide ich dich schon. Die meisten Grüße kommen bei uns per mail( schade).
    Liebe Grüße
    Angelika

  19. Judith

    21. Dezember 2010 at 19:08

    also ich finde deinen Baum wunderschön – und die paar fehlenden Äste machen ihn nur noch interessanter. Wir sind ja auch nicht alle so schön gleichmässig und ohne Macken, oder? Hi, hi
    Liebe Grüsse und vielen lieben Dank für deine tollen Inspirationen
    Judith

  20. Andrea

    21. Dezember 2010 at 19:09

    Hallo Jenni,
    ich habe unseren Baum auch rechts und links gedreht und nun endlich die schönste Seite vorne.Außerdem ist jeder Baum im Kerzenlicht schön.
    Die viele Post hast du dir ja selber eingebrockt(hihi).
    Viel Spaß beim Lesen,bis morgen.
    Liebe Grüße Andrea aus Detmold

  21. sigrid

    21. Dezember 2010 at 19:23

    Hallo Jenni,
    ja, so ist das Leben mit den Weihnachtsbäumen! Mein Mann hat einen mit abgeknickerte Spitze gekauft, weil der billiger war (ha!). Nur gut, dass wir eine schicke Spitze zum Aufstecken haben!
    Und FREU!!! meine Karte liegt auf Deinem Foto ganz oben!! Hat sie Dir gefallen?
    LG Sigrid

  22. Esther Kruse

    21. Dezember 2010 at 19:35

    Liebe Jenni,
    jetzt lese ich schon so lange still mit und kann kaum den nächsten Adventskalender-
    beitrag erwarten. Vielen, vielen Dank für all die tollen Ideen, Inspirationen Tag für Tag.
    … Und so viel Post zu bekommen, ist sicher wunderschön. Irgendwo dazwischen liegt auch meine.
    Dir und deiner Familie ein tolles Weihnachtsfest mit eurem Unikat von Weihnachtsbaum.
    Liebe Grüße Esther ( mamakruse )

  23. Angelika

    21. Dezember 2010 at 19:35

    Hi Jenni,
    ich liebe diese schief-krumm-gewachsene Tannenbäume. In einer Zeit als ich noch einen kaufte, hielt ich immer danach ausschau, sie taten mir leid. Keiner wollte sie und für die Elefanten fand ich sie noch zuschade. Also sei glücklich mit diesem, ER ist schön.
    Alles Liebe
    Angelika

  24. Kati

    21. Dezember 2010 at 19:39

    Liebe jenni,
    Weihnachtsbäume dürfen gar nicht perfekt sein, die kleinen Makel machen sie liebenswert. Mir würde glatt etwas fehlen, wenn das Bäumchen gerade wäre, wobei meine Mutter ganz froh wäre, wenn wir es ein Mal schaffen würden einen Baum zu kaufen, der nicht viel zu groß ist und dem wir immer die ganze Spitze absäbeln müssen, aber das ist auch schon Tradition 😉
    liebe Grüße
    Kati

  25. Nadja Wolf

    21. Dezember 2010 at 19:41

    Der Baum schaut toll aus, und das er nicht perfekt ist, zeigt doch nur das er nicht aus Plastik ist. 🙂

  26. Ines

    21. Dezember 2010 at 19:48

    Liebe Jenni,
    ich befürchte in diesem Jahr wird das nix mit den Bändern an der Fensterbank für „ein paar“ Karten. Diesmal mußt Du Wäscheleinen kreuz und quer durch Dein Bastelzimmer spannen 😉
    LG Ines

  27. Elisabeth

    21. Dezember 2010 at 19:51

    Hallo Jenni,
    der Baum sieht doch perfekt aus. Wir haben immer großen Spaß dabei, die perfekte Ausrichtung für einen ’natürlich gewachsenen‘ Weihnachtsbaum zu finden.Der eine meint so, der andere so – das kann schon mal dauern, bis alle zufrieden sind 🙂
    Und wie schön, dass du so viel Freude an der Weihnachtspost hast.
    LG

  28. Bea

    21. Dezember 2010 at 20:02

    Liebe Jenni
    weisst Du, was mein Mann macht, wenn er den Christbaum kaufen geht?? Er kauft den schrecklichsten, den er findet weil er meint auch dieser solle eine Chance haben im warmen Wohnzimmer zu stehen!!!!! So ist mein Mann und er hat übrigens HEUTE auch zu mir gesagt, dass er noch 4 Flaschenhänger und 3 Karten braucht – ich hab schon 100 Stk. für seine Kunden verschickt!!! Und zu guter letzt kam noch eine SMS von meinem Chef: Kannst Du morgen bitte 5 Karten mitbringen – Danke!!!
    Ich sag nur MÄNNER!!!! Jetzt hab ich halt Nachtschicht.
    Ganz liebe Grüsse
    Bea

  29. Gisela

    21. Dezember 2010 at 20:05

    Hallo Jenni,
    so viel Weihnachtspost möchte ich auch mal bekommen. Bisher hat sich schon eine Karte zu mir verirrt.
    Früher mußten wir unseren Weihnachtsbaum auch anbinden. Wir hatten darunter eine Weihnachtsdecke liegen und nachdem unser Kater meinte, er müsse sich unter der Decke verstecken, ist der Baum natürlich umgekippt. Danach gab es dann immer gesicherte Bäume.
    LG Gisela

  30. Miriam

    21. Dezember 2010 at 20:09

    Hallo Jenni,
    sooo viel schöne Post. Da wird man ja ganz neidisch 🙂 Aber du hast es dir sicher verdient.
    Ganz liebe Grüße
    Miriam

  31. Petra

    21. Dezember 2010 at 20:11

    Hei Jenni,
    toll, so viel Post zu bekommen, aber du hast es auch verdient … hast j auch immer so viele tolle Ideen für uns.
    Ich freue mich auch immer über unsere Weihnachtspost!
    GLG Petra

  32. Nicki

    21. Dezember 2010 at 20:13

    Huhu Jenni, ich finde deinen Baum perfekt so wie er ist. Ich bin unten auch etwas dicker und weiter oben könnte es ein wenig mehr sein…Trotzdem bin ich für jemanden *perfekt* ~hoff~ So viel Post hast du schon bekommen 😮 Deine Adresse liegt hier auch noch, aber ich schaffe es momentan wohl nicht mehr. Meine Ausbeute dieses Jahr liegt bei einer Karte und die ist gekauft… Es schrumpft von Jahr zu Jahr, da frage ich mich warum ich meine Zeit überhaupt investiere. Na noch ist ja nicht Weihnachten. Ich kann also noch hoffen. Auf diesem Wege also eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG Nicki

  33. diehex

    21. Dezember 2010 at 20:19

    Also ich find den Baum auch toll, ist ja schließlich Natur und Du hast ihn toll geschmückt!
    LG Jeanette

  34. Jutta

    21. Dezember 2010 at 20:29

    Hallo Janni,
    ich dachte ja, daß du einige Karten bekommst – aber sooooooviiiieeele?!
    Ich beneide dich, aber du hast es wirklich verdient.
    Jutta

  35. Steffi

    21. Dezember 2010 at 20:35

    Also so einen schlimmen Eidruck macht das Bäumchen nu nicht, er ist eben individuell! ; )
    Ich hab die Tage auch festgestellt, daß zum Briefkasten gehen auch mal Spaß machen kann !
    LG Steffi

  36. Regina

    21. Dezember 2010 at 20:52

    Bei uns wird der Baum erst am Heiligen Abend geschmückt. Euer Baum mit weißen Kugeln gefällt mir. Immer, wenn ich andere Bäume mit so schönen Kugeln sehen, könnte ich schwach werden. Soll ich nun noch neue Kugeln kaufen oder nicht!!!
    Liebe Grüße Regina

  37. AnjaCardz

    21. Dezember 2010 at 20:54

    Huch, na dass nenn‘ ich mal einen Stapel Post! Da hast du ja noch ordentlich was zu tun… (wobei das sicher eine Tätigkeit ist, die frau gerne macht).
    Deinen Weihnachtsbaum finde ich übrigens sehr hübsch – zumindest von vorn. 😉 Und überhaupt, welcher Baum ist schon perfekt? Unserer ist dieses Jahr eine kleine Wuchtprumme: unten hui und oben …?
    LG, Anja

  38. Katta

    21. Dezember 2010 at 21:03

    *hihi*
    ich mach mit Euch SCQ-Mädels nächstes Jahr im Advent mal einen „Tannenbaum-aussuch-und Einkaufs-Kurs“ statt Adventscrop 😉 Das gibt dann wieder viele Fotos und Scrapmaterial…
    LG
    Katta
    P.S. Und das Lieblingskugel-zerdepper-Problem kenne ich auch zur genüge.

  39. LanaB.

    21. Dezember 2010 at 21:06

    Der Tannenbaum sieht toll aus:D
    Meine Kugeln holt mein Kater immer wieder runter aber kein einziges ist bis jetzt kaputt gegangen:))
    Ich glaube, ich habe mein Briefumschlag erkannt:))

  40. Saphira

    21. Dezember 2010 at 21:07

    also aus der Persepektive aus der Du ihn fotografiert hast ist er wunderschön…also Decke genau dahin
    und dort gibts dann das Wiehnachtspicknick samt Geschenkauspacken 🙂
    Ich bin ganz neidig auf Deine Postberge…aber wer niemandem was schickt – bekommt auch nix hmmmm
    hab dafür grad die letzten Packerl eingepackt und bin mächtig stolz jawoll

  41. Anja

    21. Dezember 2010 at 21:25

    Hm, der Ehemann gehört wohl zu mir! 😉 Ich freu mich – auch wenn Dir damit noch ein bißchen mehr Stress bereitet wurde… DANKE für alles – auch nochmal auf diesem Wege. 🙂

  42. nicole zimmerli

    21. Dezember 2010 at 21:27

    Liebe Jenni,
    du kannst dir gar nicht vorstellen wie ich mih gefreut habe auf das JETZT; an den pc sitzen, einen tee ind er hand und deine worte geniessen, einfach herrlich!!
    hey, und dein baum ist froh von dir gekauft worden zu sein, stell dir vor, er würde an heiligabend ganz alleine in der ecke stehen, tztztz… du hast eine gute tat getan!!!!
    alles liebe, nicole

  43. Heike Lapalud

    21. Dezember 2010 at 21:28

    Euer Baum ist sehr schön und ich kann keinerlei Mängeln feststellen. Unser Baum beim Förster bestellt hat leider nicht die von mir gewünschte Höhe! Nächstes Jahr schenke ich unserem Bekannten zur Weihnachtszeit einen Zollstock! Aber er ist trotzdem schön! Nuretwas klein! Ich freue mich, dass dein Wunsch in Erfüllung geht,schl. hast du Dir doch Weihnachtspost gewünscht! Hoffentlich kommt meine Karte rechtzeitig zum Fest!
    LG aus France Heike

  44. Filzi

    21. Dezember 2010 at 21:30

    Da bin ich ja mal gespannt wie meiner aussieht wenn er aus dem Netz darf. Ich denke jedes Jahr, das sit er, der Baum meiner Kindheit .
    Habe heute auch meine Post erledigt. Drückerle Filzi

  45. creafamily

    21. Dezember 2010 at 21:52

    Hallo Jenni, ich könnte ja jetzt davon erzählen, dass es in meiner Schwiegerfamilie den Brauch gibt, den Baum im Notfall gerade bzw. schön zu trinken…nein, nicht das Du denkst hier findet ein Saugelage statt! Aber es gibt tatsächlich Kurzbesuche um den Baum anzuschauen und dabei gibt es ein Schnäppsle (für die, die das trinken *brrr*) Kaputte Lichterketten oder Kugeln gehören doch auch zu den Weihnachtsvorbereitungen, dachte ich *zwincker* Meine erhaltene Post beschränkt sich derzeit auf 4 Karten *neidischwerd* aber mitten in deinen Postbergen da könnte auch schon was kleines von mir dabei sein…
    Kreatives Grüßle
    Regina

  46. Ulrike Nolten

    21. Dezember 2010 at 21:52

    Hallo Jenni.
    Mit dem Baum habe ich die gleiche Erfahrung gemacht wie Du. Durch den ganzen Schnee haben mein Sohn und ich uns erst gar nicht entscheiden können, und dann war es auch irgendwann egal.
    Aber auch bei mir macht der Baumschmuck alles wieder ok und die Krippe ist so plaziert, dass sie das Loch stopft.
    Die verrückte Frau Müller kenne ich auch. Sie hat gestern beim Workshop wieder alles gegeben. Wir kamen ganz schön ins Schwitzen.
    Freue mich, dass Dir unserer aller Post gefällt und freue mich schon auf dieselbe von Dir.
    LG Ulrike

  47. Claudia

    21. Dezember 2010 at 21:55

    Oh, was für Postberge! Das ist ja mal ein ganz neues Gefühl für euren Briefkasten! 😉 Unser jedenfalls kennt das Gefühl nicht mit so viel Post belohnt zu werden! Euer Baum ist traumhaft, du müßtest mal unseren sehen, der ist quadratisch-praktisch-gut! Nein wirklich, der ist unten so breit wie insgesammt hoch! Dirk war beim Weihnachtsbaumverkauf und hat dem Verkäufer gesagt: Wat muss denn weg??? 🙂
    LG CLaudia

  48. Katja

    21. Dezember 2010 at 21:57

    Ein herzliches Lob für deinen Baum und ein herzlicher Gruß für einen Herz-Stanzer!

  49. Vanny

    21. Dezember 2010 at 22:13

    Hallo,
    ich schau hier regelmäßig still und leis bei Dir vorbei. Heute muss ich mal einen Kommentar schreiben. Vielen Dank für deine tollen Ideen, die Du immer wieder zeigst. Heute war ich ganz angetan von deiner Tannenbaumgeschichte und den Kommentaren dazu. Dabei wurde ich an eine schöne Geschichte aus meiner Kindheit erinnert: „Der Tannenbaum“ von Hans Christian Andersen. Wer sie nicht kennt sollte sie unbedingt lesen. Ist total rührend..
    Liebe Grüße
    Vanny

  50. Sabine

    21. Dezember 2010 at 22:22

    Hallo Jenni,
    der Baum sieht doch toll aus. Ich werde morgen unseren Baum schmücken.
    Viel Spaß noch beim Lesen Deiner Weihnachtspost. Da trudelt bestimmt noch einiges ein*g*.
    LG Sabine

  51. Jutta

    21. Dezember 2010 at 22:30

    Hallo Jenni !
    Dein Weihnachtsbaum und der Schmuck sieht richtig schön aus.
    Du hast wirklch ganz, ganz schön viel Post bekommen.
    Gruß
    Jutta

  52. Elena

    21. Dezember 2010 at 22:32

    oh, wie schön… so viele Karten! Da ich leider mit meiner Weihnachtspost nicht weiterkomme, ist meine noch nicht dabei!
    Es ist echt beeindruckend, wie viele Leute deinen Blog lesen… 🙂
    Eine schöne Woche noch und liebe Grüße, Elena

  53. Elisa

    21. Dezember 2010 at 22:45

    Mein Mann hat heute auch einen Baum gekauft, war schon im Netz. Bin ja auf die Überraschung gespannt, wenn ich ihn auspacke.
    Meiner wird immer rot. Aber Deiner gefaellt mir auch.
    Liebe Gruesse Elisa

  54. Franziska

    21. Dezember 2010 at 22:50

    wir haben heute auch so einen natürlich gewachsenen gekauft *hihi* aber auch die müssen gekauft werden, denn uns wurde erzählt, die nicht verkauften landen im Schredder. Und das nach 10 Jahre langer harter Arbeit (=wachsen). Nee, nee. 🙂

  55. Carol

    21. Dezember 2010 at 22:52

    WOW, soviel Post, aber bei einem solchen Aufruf ist das ja wohl auch kein Wunder ! Viel Spaß damit !
    LG Carol

  56. Felifelou

    21. Dezember 2010 at 23:01

    Hallo liebe Jenni,
    der Baum ist doch toll! Gibt es wirklich schönere?
    Und meine Karte kommt auch erst die nächsten Tage an, da ich sie heute erst eingeworfen habe.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

  57. Tina Thiel

    22. Dezember 2010 at 07:41

    Also…. ich hab schon schlimmere Bäume gesehen!!!!
    Und soviel Post würde ich auch mal gerne bekommen. Aber mir schreibt ja keiner was… 😉
    Guck heut wieder schnell in den Postkasten!!!! hihi…
    LG Tina

  58. Steffi

    22. Dezember 2010 at 08:09

    Ich finde dein Baum hat – Charakter. So müssen Weihnachtsbäume sein! Unsere sind auch immer so und sie kriegen dann passende Namen. Dieses Jahr heißt unser Baum übrigens Fred. =)
    Deine Kugeln finde ich übrigens bezaubernd – eine weiß silberne Deko könnte ich mir wirklich auch mal vorstellen!

  59. PrinzessinN

    22. Dezember 2010 at 08:50

    Ich beneide dich um die Weihnachtspost. Einen Baum hab ich auch aber bei mir stehen im Moment erst ganze drei Karten auf dem Sideboard. Will auch so viel Post wie du *sniff*.

  60. Juli

    22. Dezember 2010 at 08:55

    Wahnsinn, wie viel Weihnachtspost du bekommen hast. Ich würde mich auch riesig freuen, wenn der Postkasten mit so viel schönen Karten gefüllt ist. Übrigens finde ich deinen Baum toll. Es kann nicht jeder perfekt sein. Außerdem hast du ihn wunderschön geschmückt!

  61. Brigitte Baierl

    22. Dezember 2010 at 09:46

    hallo Jenni
    so eine Herzstanze fehlt in meiner Sammlung gerade noch …. ich sag’s nur mal so
    Brigitte
    Mir gefällt ein so NATÜRLICHER Baum sehr gut, er hat Persönlichkeit

  62. Anja

    22. Dezember 2010 at 10:38

    oh man, wegen Krankheit hab ich es noch nicht zum Briefkasten geschafft – meine Karte für dich liegt noch hier…
    hm, mal schauen, vielleicht schick ich dir eine Neujahrskarte – dafür ist noch bisschen Zeit…
    LG Anja

  63. scrapkat

    22. Dezember 2010 at 10:41

    Ich beneide dich ein wenig um deine Weihnachtspost 🙂 Aber andererseits brauch ich mich auch nicht beschweren, denn ich schreib ja auch kaum eine…
    Und dein Baum ist total schön! Und was die Ecke am baum angeht, das ist doch genial so, dann weiß man immer schön, welcher Teild es Baumes nach vorne Weihnachtsbäume extra so wachsen um uns damit zu helfen, wo vorn und hinten ist 🙂

  64. Annemarie

    22. Dezember 2010 at 10:53

    Oh, ein weisser Baum, so toll! Unserer zu Hause ist seit Jahr und Tag weiss und silbern und ich liebe es. Bloss gibt’s jedes Jahr den Kampf um die Kerzen, die mein Vater unbedingt in rot haben will. Meistens nehmen wir die dann für den 24. tatsächlich, dann präsentiert der Baum dafür am 25. ganztags in weiss. Geschmückt wird er nämlich erst zum Heiligabend und steht dann dafür bis zum 6. Januar oder noch länger da. Viel Spass beim Karten lesen!

  65. Anja

    22. Dezember 2010 at 14:31

    Ja, so einen Baum haben wir auch, aber am Ende zählen doch die glänzenden Augen und da haben wir dieses Jahr eh gepunktet, da die Zwerge mitschmücken durften;))
    LG Köllegirl

  66. Claudia

    22. Dezember 2010 at 17:39

    Wir waren heute auch einen Baum kaufen und hatten tatsächlich bei der 4. Verkaufsstelle Glück (nicht das ich anspruchsvoll wäre). Meiner war Gott sei Dank untergestellt und ist, ich darf es wirklich sagen, perfekt! (Bis jetzt, im Netz, aufgestelle wird er traditionsgemäß erst am heiligen Abend) Alles Liebe wünscht Claudia

  67. Manuela

    22. Dezember 2010 at 23:50

    Also, hier nochmal ein kleines Mantra: Dein Baum ist schön, dein Baum ist schön, dein Baum ist schön… 🙂
    Nein, im Ernst, so schrecklich finde ich ihn auch nicht. Aber wir sehen ja auf dem Foto auch die Schokoladenseite… 🙂
    Mir fällt da die Geschichte mit dem armen Tannenbaum ein, den keiner möchte, weil er nicht so perfekt ist…schnieeef…
    Dein Postberg ist toll! Hätte ich auch gern mal… Aber du tust ja auch ne Menge dafür, haste also verdient! 🙂
    Viele liebe Grüße!
    Manuela

  68. Sandra

    24. Dezember 2010 at 13:27

    Ich finde Euren Baum total schön, sieht man gar nicht, dass er nicht ganz so perfekt ist – hättest Du es nicht geschrieben, wüßte ich es gar nicht.
    Das mit dem Ehemann, der kurzfristig noch einen Gutschein brauchte, finde ich gar nicht schlimm – ich kenne Männer, die erst am 24.12. (!) auf die Idee kommen „oh, ich brauche ja noch Geschenke“ – und das nicht morgens um halb sieben, sondern 1/2 Stunde, bevor die Läden zu machen *seufz* … Naja, für die Kinder habe zum Glück _ich_ eingekauft…
    Viele Grüße,
    Sandra

Leave a Reply