Essbares

Back-Tipps!

3. April 2017

Es ist verrückt. Aber wenn ich nervlich angespannt bin, dann backe ich total gerne! Du fragst dich sicher, hey…rutschen die ganzen Kalorien nicht an ihre Hüfte?? Nee das tun sie nicht, denn meistens reicht es mir, das Backwerk zu vollenden, es einmal zu kosten und dann ist mir der Kuchen/das Gebäck ziemlich schnuppe.

Im Moment gibt es bei Tchibo diese(klick) Backform. Damit wird das Schachbrettmuster im Kuchen erlangt.

Die Form hat einen Durchmesser von 20cm und das ist genau die richtige Größe für eine sechsköpfige Familie.

Und so ist diese Schönheit entstanden.(Aussen hui, innen pfui)  ;o)

Es ist keine Torte, nur ein fluffiger  Kuchen aus zwei Fertigteigmischungen( Wolke von Dr. Oetker) Allein die Milchschaumcreme drumherum lässt die Optik zum Kalorienbömbchen entstehen. Hier unten die Packung von dem leckeren Zeugs.

Der Plan war immer noch eine Torte im Schachbrettmuster. Bei der Form liegt ein Kreisförmiges Gerät bei. Dieses muss unbedingt eingefettet werden.  Meins troff vor Öl, dennoch blieb sehr viel Teig beim Entnehmen der Hilfe haften. Schade. Ich werde die drei Teigschichten backen und mit kreisförmigen Stechformen den selben Effekt besser erzielen.

Hier die Torte im Anschnitt, ein Appell für mehr Realität im Internet! Grins!

Nun gut…es ist kein Schachbrett- sondern ein Schmetterlingskuchen. Hauptsache er schmeckt!

 

1 Comment

  1. Isa

    3. April 2017 at 13:52

    Sieht doch sehr schick aus.
    Die Backform wird dann doch von der Einkaufsliste gestrichen… danke für den Tipp.
    Und eine Backmischung darf es ruhig auch mal sein.
    Liebe Grüße,
    Isa

Leave a Reply