Allgemeines

An Weiß könnte ich mich gewöhnen…

11. Februar 2012


Diese zwei süßen Hasis habe ich hir im hiesigen Blumengeschäft gekauft. Und gleich noch weiße Papageientulpen. Naja, und noch eine tolle Orchidee mit vielen Miniblüten. Vor ein paar Jahren konnten die Blüten ja nicht groß genug sein, jetzt stehe ich voll auf die zarten Blüten.

Diese Regal hat mir meine Kundin Gaby geweißt. Und das durfte ich mir gestern abholen. Gaby fertigte mir auch die Rahmen für meine Layouts und den Engel als Kantenhocker und sie kann definitiv besser streichen als ich! Nicht nur, dass sie mir das Regal gemacht hatte, nein, gestern sollte ich überrascht werden. Mit leckerem Kuchen von Imke und ich sollte mein Werkzeug mitbringen. Aha?! Was das wohl werden sollte.
Und dann kam die Überraschung:

Jaah, sie hat mit mir einen Taschenkalender gewerkelt. Was natürlich ein bischen suspekt ist, erst kauft sie bei mir die Stampin’Up! Produkte und dann schenkt sie mir das Material aus ihrem Fundus. DAs fand ich wirklich(schön!)schräg! Danke Gaby!

Obwohl Gaby die Datei schon super vorgearbeitet hat haben wir beim Drucken und Schneiden der Seiten mächtig geflucht. Der Drucker wollte nicht, so wie wir das wollten, und dann habe ich meine Seiten falsch abgeschnitten. Notizblätter mussten mit in den Timer!

Der Timer ist zu schön, um darin herumzukritzeln…

Der Nachmittag war viel zu schnell um und die Zeit zum Kreativsein viel zu kurz.
Egal. Es tat richtig gut.

Genauso, wie eure herzlichen Kommentare für Bianca. Hach, ich bin sehr bewegt, wenn ihr so nette Worte schreibt und von Ereignissen berichtet.
Danke!

Liebe Grüße, Eure
Jenni

8 Comments

  1. Nessie

    11. Februar 2012 at 12:21

    Ich habe auch einen weissen Hasen, aber der ist schon aelter (aber genauso schoen *lach*) und ich liebe auch weisse Blumen, habe aber leider keine bekommen zum Wochenende und habe nun einen knallbunten Tulpenstrauss auf dem Tisch stehen. Sieht auch nett aus! Ich wuensche Dir und Deinen Lieben ein schoenes Wochenende, geniesst die freien Stunden.
    LG Nessie :*

  2. Katta

    11. Februar 2012 at 12:27

    Ich versuche gerade die Kinnlade wieder hochzuklappen 😀
    Der Timer ist superspitzenklasse und die Hasis einfach nur Süß! :love:
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir noch!
    LG
    Katta

  3. Ina

    11. Februar 2012 at 12:27

    Wie witzig, will gerade meine Fotos hochladen, auf denen auch ein Tulpenstrauß ist. Allerdings nicht für mich, sondern für eine Freundin die morgen Geburtstag hat. Frühling lässt grüßen. Die Hasen sind auch knuffig, meine sitzen noch im Keller im Schrank… Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Ina

  4. Ines

    11. Februar 2012 at 14:23

    Schön sind die Hasis. Ich habe im Laden auch schon den Ostersüßkram entdeckt.
    Rast das Jahr schon wieder so, oder bin ich zu langsam?

    LG Ines

  5. Verena

    11. Februar 2012 at 14:29

    Um den Timer beneide ich dich, der ist wirklich toll.
    Diese Hasen sind wirklich schön, ich habe mir jeweils ein
    Paarchen in zwei Größen gekauft……..schon Ende Dezember. 🙂
    LG Verena

  6. Sabine

    11. Februar 2012 at 17:42

    So schöne Deko. Und der Timer gefällt mir auch gut:-)
    Ich glaube, ich muß mir auch wieder ein wenig Frühling ins Haus holen.
    Meinen tollen Tulpenstrauß vom letzten Wochenende habe ich heute entsorgt.
    LG und ein schönes Rest-Wochenende,
    Sabine

  7. Katharina

    11. Februar 2012 at 21:20

    Hallo Jenni,

    Das sieht ja echt total niedlich aus mit Deinen Häschen! (;
    Aber sag mal, wo hast du denn die Buchstaben für das Wort Dream her? (;

  8. Sigrid

    13. Februar 2012 at 10:56

    Der Timer ist echt toll geworden … eigentlich bräuchte ich sowas auch, aber ich habe die Angewohnheit, den dann auch IMMER zu Hause liegen zu lassen 😀
    LG Sigrid

Leave a Reply