Verpackungen

Alaaf und Helau …

15. Februar 2010

…ist nichts für mich.Deswegen geht der Karneval spurlos an mir vorüber.Wir nutzen die Zeit um ein wenig herumzulungern und den Tag entspannt entgegen zu nehmen.Heute habe ich mir dann die neue Vorlage von Papertreyink gekauft und da die Hälfte der Familie nicht zu Hause ist, hatte ich etwas Zeit mich voll und ganz auf diese nicht gerade einfache Verpackung zu stürzen.

O-Ton meiner Tochter(die grosse, daheimgebliebene…)Ein bischen Omma, oder?

Ja, sie hat recht, ein bischen Omma und deswegen bekommt sie Omma(ich weiss, Oma wird so geschrieben, aber Ihr sollt Euch die Melodie des Wortes vorstellen können)auch zum Geburtstag.

EDIT:Und schon isse wech…da hole ich gerade den Sohn ab und denke mir, ach, was kannst Du denn der Hilde(Uromma)Gutes tun…da stand dann da die Schachtel und rief huhu…Uromma war begeistert!

DSC01793
Oval….Und das besondere ist daran dieser Wellenverschluss wie bei Spanschachteln von früher…

DSC01792
Es empfiehlt sich, die Ränder erst einmal von dem Zusammenkleben zu färben, hinterher kommt man schwer an die drei Rundungen….

DSC01791
Seht Ihr, die Rundungen habe ich nicht eingefärbt!

Diese Farben passen besonders gut ins Wohnzimmer meiner Ma und gefüllt mit Schokolade macht die Schachtel dann schon was her, oder?

Ganz liebe Grüsse

Eure Jenni

.

11 Comments

  1. Daniela

    15. Februar 2010 at 17:24

    WUNDERSCHÖN!
    Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!
    LG
    Daniela

  2. Renate

    15. Februar 2010 at 17:39

    Woow Jenni, das ist wieder eine tolle Verpackung geworden.
    Die sieht auf dem Bild so groooß aus, kannst Du mir mal die Maße sagen ? Danke Dir !!!
    Lieben Gruß Renate

  3. cathi

    15. Februar 2010 at 17:54

    Also ich bin noch keine Omma, würde sie aber nehmen( klar mit Schoki drin)!!!

  4. Kerstin

    15. Februar 2010 at 18:52

    Oh, Jenni, die ist klasse – gefällt mir super gut (bin ich jetzt auch Omma …..???).
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

  5. Verena

    15. Februar 2010 at 19:04

    Aber Hallo, ist das eine Super-Verpackung….bin ein bischen sprachlos. Hast Dich mal wieder selbst übertroffen..grins. Wie groß ist diese tolle Dose???
    Liebe Grüße
    Verena

  6. Cornelia L.

    16. Februar 2010 at 07:28

    Hallooooooo??? Wo ist die den Omma??? Die ist einfach nur schön und Vintage – das sollte sich bis ins 21. Jahrhundert Deiner Tochter rumgesprochen haben – ist sowas von „in“!
    ;))
    Liebe Grüße – Conny
    (Na da wissen wir doch schon – was wir im nächsten WS arbeiten könnten – oder???)

  7. Silvana

    16. Februar 2010 at 07:36

    Ne, nich Omma. Die ist toll!. LG Silvana

  8. Andrea

    16. Februar 2010 at 09:12

    Eine tolle Verpackung! Sie ist wirklich wunderschön.
    LG Andrea

  9. Alexandra Themann

    16. Februar 2010 at 10:04

    Ich find sie toll, diese Verpackung. Dazu bräuchte ich keine Omma, der ich sie schenken „müsste“. Mit Schoki drin blieb sie bei mir!!! LG Alexandra.

  10. Dani

    16. Februar 2010 at 15:35

    Ooooh, ich moechte auch Deine Omma sein… 🙂

  11. Monika

    16. Februar 2010 at 20:26

    Ooooh Jenni, ich bin eine Omma und die Schachtel ist ja soooo toll!
    LG Monika

Leave a Reply