Eine ereignisreiche Woche!

IMG_5623

Das Kennerauge weiß sofort, an welchem Ort ich war: Münster! Eine handvoll  Stampin’Up! Kolleginnen und meiner einer nehmen am RoundTable teil, eine Art Meeting für Führungskräfte. Es ist weniger eine Art Schulung, eher ein Austausch von Demonstratorinnen für die Firma  um bestehende Dinge zu regeln, verbessern oder zu diskutieren. Nicht einfach, das sage ich euch, vor allem, wenn man wie ich sehr ungeduldig ist.

Gäste aus den USA sind dann sehr willkommen, umso größer war die Überraschung, dass Pam Morgan, die VizePräsidentin am RoundTable teilnahm! Also, umdenken, und mal eben alle Belange ins Englische bringen! Da fängt Frau an zu schwitzen.

IMG_5624-1

 

Und Pam hatte ihren Spaß an unserer Führung durch Münster und wünschte sich Glück, indem die dem Bischof an der Nase rieb…was ich übrigens auch gemacht habe!

Am nächsten Tag gab es einen kreativen Teil, es wurden Tannenzapfen(Pinecones) in Artischokentechnik gefertigt.  Ja, auch hinter dem Basteln lag ein Schulungsgedanke!

IMG_5626

Für circa zwei Wochen musste ich ein Geheimnis wahren, denn Pam rief mich an, und fragte, ob sie bei mir übernachten könnte und ob ich eine Stempelparty hätte, an dem sie teilnehmen könnte. Könnt ihr euch vorstellen, wie ich aus den Wolken gefallen bin, als sie anrief?

Und so halfen mir Andrea  Beate und Astrid, ihre Frauen zu mobilisieren und zu überzeugen, dass es eine Party mit einem amerikanischen Gast  gibt.  Zudem noch fachliche Unterstützung von Steffi Helmschrott! Was ein Geschnatter! Wir haben Ideen gefertigt, die as der Ideenschmiede von Nadine Köller(Stempelmami) stammten. Die Frauen waren entzückt!

IMG_7876-1

Leider hatte sich Pam bei der Anreise den Fuß verknackt, so fiel mein Sightseeingprogramm unserer Ruhrmetropole aus, jedoch habe ich sie kurzerhand nach Holland geschleppt, und Chocomel  mag doch jeder!

IMG_5627

Jose und Miranda trauten ihren Augen nicht, als wir aus dem Auto stiegen…ich war glücklich, wie freudig sie überrascht waren. Und die Zeit für den Austausch war viel zu kurz. Pam konnte jetzt fühlen, dass es hier keine Grenzen gab, sie verstand schnell, dass wir Demonstratorinnen  einen grenzenlosen Austausch pflegen. Trotz der verschieden Sprachen.

DSCF1721-bewerkt-bewerkt

Die Route lag günstig, schnell noch einen Abstecher zu Helga, die mit Schokoladenkuchen wartete.  Und Pam konnte sich nicht sattsehen an den tollen Ideen! Knipste hier, knipste da…und ich futterte selig Kuchen!

IMG_5628-1

Der Sohn. Also, wenn ich begeistert war…er ging wie auf Wolken. Er war happy, glücklich…einfach fasziniert von der tollen Frau aus den Staaten. Zum Frühstück hat er sie zugetextet, mit Fragen bombardiert und ihr ein Geschenk aufs Kissen gelegt. Er hätte sie am liebsten hierbehalten.  Aber leider musste ich sie schweren Herzens zum Flughafen bringen und Steffi setze ich mit Schwermut in den Zug. Viel zu kurz war  der Besuch, viiiieeel zu kurz.

IMG_5632

Ja, und da ich in den letzten 5Tagen nicht genug gequatscht hatte…da bin ich dann zur nächsten Stempelparty gebraust. Und das war auch wieder total genial, weil ich so sechs tolle Instagrammerinnen (näher) kennengelent habe.

IMG_5639-1

Ich sag’s euch, gestern Abend nur noch eine Kleinigkeit gegessen…und um halb neun bin ich dann auf der Couch eingeschlafen!

Jetzt gleich erwarte ich eine weitere Stempelgruppe, danach zeige ich euch gerne die Projekte.

Danke, dass ich mich bei euch ausquatschen durfte!

Kommentare

  1. 1
    isa meint:

    Liebe Jenni,
    das klingt nach einer Menge Spaß.
    Liebe Grüße, Isa

  2. 2
    Heike Lapalud meint:

    Oh, das war sicherlich eine tolle Woche
    und jede Menge Spass!
    Weiterhin viel Spass mit den Stempelchen!!!
    LG Heike

  3. 3
    Filzi meint:

    Genial, Besuch aus den Staaten. War sicherlich von uns Ruhris/Germans begeistert.
    Bis denen Heidrun

  4. 4
    Angelika meint:

    Hallo,Jenni, irgendwo mußt du dich doch mal ausquatschen und wir hören dir gern zu. Um nicht zu sagen, wir hängen an deinen Lippen :* :*
    Jetzt bin ich mal auf die kreative Ergüsse gespannt.
    liebe Grüße 🙂 🙂 🙂
    Angelika

  5. 5
    Sabine Schäfer meint:

    Danke für Deinen ausführlichen Bericht…ich lese immer gerne von Dir!
    GLG MSBine

  6. 6
    Andrea meint:

    Das war ja eine super Woche, hört sich nach viel Spaß an!

    Ich hätte auch mal wieder Lust auf einen Workshop mit dir 😉

    Ganz liebe Grüße aus Detmold
    Andrea

  7. 7
    Anika meint:

    Oh wie klasse! So ein toller Besuch und die fleißigen Velener Damen sind dabei! Toll, das du uns daran teilhaben lässt!! :dup: Schöne Grüße, Anika

  8. 8
    Ellos meint:

    Hallo Jenni,
    was für ein toller Bericht ..das glaube ich Dir,dass
    Du eine tolle Woche hattest. Schön, dass du uns teilnehmen
    lässt.
    Glückliches Ellos

  9. 9
    Nadine meint:

    Einen Teil dieser ereignisreichen Woche durften wir ja mit dir gemeinsam bestreiten, beim Nachlesen aller Aktivitäten wird mir aber doch ein wenig schwindelig! So viel Action, da muss ich allein vom Lesen ja schon die Beine hochlegen 🙂
    Schön war das mit dir, es hat allen am Küchentisch sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße, Nadine

  10. 10
    Judi meint:

    It is Great that Pam could see the amazing talent and beautiful craft rooms you all have in person! Thanks for the pictures

  11. 11
    Ines meint:

    Na bei Dir ist ja was los!
    Und ich dachte ich hätte Stress 😀 .

    GLG Ines♥

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »