26.Dezember 2013

IMG_3988

Dieses Foto haben wir gestern morgen aufgenommen. es war ca.8.45Uhr in der Frühe, der Kaffee war bereit, der Tag noch dämmrig und wir haben unsere Kinder erwartet. Am Heiligabend waren wir bei meiner Schwägerin eingeladen, danach um 23Uhr in der Kirche und vorab beschlossen wir die Bescherung erst am ersten Feiertag morgens im gemütlichen Dress zu machen. Am heiligen Abend war es gar nicht so leicht, der Versuchung zu widerstehen, nicht ein Geschenk hervorzuholen. Jedoch war die morgendliche Bescherung dann umso schöner, als nach und nach die Kinder aufwachten.

Herzenswünsche wurden erfüllt.

Nachmittags haben wir die erste Post und die ersten Päckchen geöffnet und mit der Familie die Post beantwortet. Das *Familienunternehmen Pauli* hat Hand in Hand gearbeitet.Umschläge geöffnet, Briefe vorgelesen, adressiert. Umschläge zugetütet. Jetzt müssen neue Karten gefertigt werden.Ich habe noch nicht gezählt, es ist viiiiel Post. Schöne Post. Tolle Karten, nette Worte. Da wird einen noch wärmer ums Herz!

Ich wünsche euch einen wunderbaren 2.Weihnachtstag. lasst das Fest ruhig ausklingen…liebe Grüße,

eure Jenni

 

Kommentare

  1. 1
    Gabi meint:

    Noch einen gemütlichen Abend!

    Viele Grüße
    Gabi

  2. 2
    Nadine meint:

    Das sieht wirklich sehr gemütlich aus. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. LG Nadine

  3. 3
    Scrappy Geri meint:

    Hi there!
    Merry Christmas to you and you family!!!
    What a cool an lovely photo!!! 😀
    X Geri

  4. 4
    Ellos meint:

    Hallo Jenni,

    besser kann kein Feiertag beginnen, als im gemütlichen Schlafanzug und mit einer Tasse Kaffee. So lassen wir auch den 2. Weihnachtstag ausklingen. Das freut mich, dass Du so viele schöne Post bekommen hast. Viel Spass beim öffnen.
    Wir wünschen Euch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße Ellos :*

  5. 5
    Sandra meint:

    Das Foto sieht klasse aus! Richtig schön gemütlich.

    Ich persönlich finde Bescherung am 25. morgens auch viel schöner, einmal hatten wir das gemacht, da waren wir -so wie Ihr dieses Jahr- bis spät abendsu nterwegs, die Kinder hatten schon im Auto geschlafen und sind einfach ins Bett gefallen.

    Schade, dass wir das nicht beibehalten konnten 😉

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Ausklang am 2. Feiertags-Abend…

    Liebe Grüße

    Sandra

  6. 6
    Stephanie meint:

    Wann auch immer Bescherung ist.

    Hauptsache man ist mit denen die man liebt zusammen!
    Ich liebe diese Momente.

    Euch liebe Grüße und frohe Weihnachten.

    Stephanie

  7. 7
    Melanie Weber meint:

    Hallo Jenni,
    Das Foto strahlt richtig viel Gemütlichkeit aus.
    Bis zum 25. hättes es mein Sohn nicht ausgehalten. Der ist ja so schon vor Neugier fast geplatzt.
    Es ist schön, dass ihr euch für die Weihnachtspost die ruhigen Tage ausgesucht habt. So kann man die Eindrücke viel besser aufnehmen.
    Genießt noch die letzten Tage des alten Jahres.
    Liebe Grüße
    Melanie

  8. 8
    Filzi meint:

    Schön, dass wir uns im Gottesdienst gesehen haben. So sahen die letzten Tage bei uns zwar nicht aus, aber die schöne Zeit des herumgammeln beginnt jetzt.

    Viel Spaß beim Bewältigen der Post.

    Drückerle Heidrun

  9. 9
    Barbara meint:

    Das sieht klasse aus! Und das mitdem langsam und gemütlich angehen ist doch auch mal toll, bei uns kam ich vor lauter Rumgerödel (Wird das essen? Wo sind die Engelsflügel fürs Krippenspiel? Bekommt Opa alle Päckchen rechtzeitig aus dem Keller unter den Baum?) erst gar nicht so recht in Weihnachtsstimmung. Aber als dann das Kind selig mit der Eisenbahn unter dem Baum spielte, wurde das zum Glück noch 😉 Und unsere Weihnachtspost hab ich zwar schon gelesen, mach das aber in Ruhe auch nochmal. Ganz liebe Grüße!

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »