1.Dezember 2013…erster Advent!

IMG_3824

Es ist soweit. Der Weihnachtsmonat ist da. Schön, dass der erste Advent auf den ersten Dezember fällt. Ich finde das sehr feierlich. Ich komme gerade von Weihnachtsmarkt und nach drei Tagen frieren in einem unbeheizten Haus ist es schön, in die Warme Wohnung zu kommen, mit heißem  Kaffee unfd Kerzenschein wurde ich empfangen. Noch ist unsere Wohnung ungeschmückt, in dieser Woche wird sich das ändern.

Herzlich willkommen zum Adventskalender. Mein Adventskalender hat schon Tradition.  Wir werden gemeinsam durch den Dezember schlendern, Rezepte ausprobieren, werkeln und Gedichte sammeln und hinter dem ein oder anderen *Türchen* wirst du eine Überraschung finden. Ebenfalls lade ich euch immer wieder zum Mitmachen per Kommentar ein. Unter der Überschrift findest du die Funktion zum Kommtieren. So kann jeder sehen, wer mitmacht.

Heute lade ich euch ein, euch etwas zu wünschen.  Ich weiß, als Erwachsener hält man sich gerne zurück, was die Äusserungen von Wünschen anbelangt, da haben es unsere Kinder wohl einfacher ;o).

Aber: hast du einen ausgefallenen, verrückten Wunsch, von dem du erzählen möchtest? Nur Mut!

Und ich lege gerne vor: Ich hätte gerne das Schloss Horst. Ihr wisst ja, ich wäre so gern Prinzessin!Nur 500m von mir entfernt steht es und ich würde gerne, wie damals das Adelsgeschlecht von der Horst,  im Schloss wohnen und meine Gäste empfangen.  Es wäre sehr viel Platz vorhanden und sogar das Bett ist noch da…obwohl, da würde ich mich dann doch nicht hineinlegen….

Also, was ist dein Wunsch? Schreibe heute(Sonntag, bis 23,59Uhr) einen  Kommentar und ich sende den fünf ausgefallensten Wünschen eine Karte mit Sternenstaub zu, damit die Wünsche in Erfüllung gehen!

Liebste Grüße, eure

Jenni

 

 

 

Kommentare

  1. 1
    Elisabeth meint:

    Ich wünschte ich hätte einen hübscheren Physiotherapeuten, dann würde ich wohl lieber zur Reha gehen…aber man kann halt nicht alles haben…grins. Ich wünsche dir und deinen Lieben noch einen feinen Sonntag Abend!
    Lg Elisabeth

  2. 2
    Scrapidea meint:

    Biste wieder aufgewärmt?
    Hihi, wir witzeln manchmal darüber, dass wir mit einem Lottogewinn den nahegelegenen Garagenhof aufkaufen und in ein Schwimmbad umwandeln. Dann könnte ich morgens ohne großen Aufwand schon ein paar Bahnen schwimmen bevor ich zur Arbeit fahre. DAS wünsche ich mir vom Sternenstaub :angel:

    Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch allen!
    Sabine

  3. 3
    Bettina Poller meint:

    Liebe Jenni, ich wünsche Dir eine tolle und geruhsame Adventszeit. Viel Zeit mit Deiner Familie und viele warme Tassen mit Kaffee.
    Mein ausgefallenster, verrücktester Wunsch ? Ich möchte ein Haus auf den Klippen in SanDiego ! Man hat einen traumhaften Blick auf den Atlantic. Jeden Abend sitze ich mit einem Longdrink auf meiner Terrasse und beobachte den Sonnenuntergang. Möwen kreischen und braungebrannte Boys surfen auf den Wellen. Mein Mann sitzt neben mir und liest mir jeden Wunsch von den Augen ab. Schööööööön !

  4. 4
    Melanie meint:

    Ach, so viele Wünsche, wo soll ich da anfangen, aber natürlich hätte ich am liebsten ein gesundes Kind, nicht nicht-behindert, nur gesund. Da das keiner wohl erfüllen wird, wünsche ich mir Roger Cicero oder BossHOss in meinem Wohnzimmer, ob Du das einrichten kannst ???
    Alles liebe zum 1. Advent ! 😀

  5. 5
    Sabine meint:

    Liebe Jennifer, ich würde gerne Scotty haben, der mich an schlechten Tagen in unsere 2. Heimat Atlanta beamen würde, wo ich ein bisschen Sehnsucht stillen könnte. Deinen wünsch finde ich allerdings auch genial! Einen tollen ersten Advent wünsche ich dir! Liebste Grüße sabine

  6. 6
    Christiane Spratte meint:

    Hallo Jenni und danke für den Adventskalender und die tolle Aktionen!
    Mein Wunsch ist es, ja, auch als Erwachsene 1-2 Tage in das Astrid-Lindgren-Land nach Schweden zu fahren. Ich liebe ihre Geschichten. Habe viele Bücher und DvD`s. Sie sind für mich ein Stück heile Welt, wie früher als Kind.
    LG

    Chrisiane

  7. 7
    Gunda Fischer-Oppitz meint:

    Hallo Jenni,

    Bereits das dritte Jahr verfolge ich nun deinen Adventskalender und bin immer begeistert 🙂 .
    Mein ausgefallenster/ verrücktester Wunsch? Das Nachbargrundstück kaufen, das olle Haus abreissen und einen Park wie in London gestalten, d.h. das nur die Nachbarn haben einen Schlüssel für den umzäunten Park haben. Evtl. noch ein Häuschen für Veranstaltungen… . Ach, wie schön man träumen kann. Danke dafür.
    Liebe Jenni, ich wünsche dir und deinen Lieben eine wunderschöne Adventszeit

    Gunda :party:

  8. 8
    Katharina meint:

    Liebste Jenni,

    ich träume schon lange von einem kleinen, schnuckeligen Café in dem ich Selbstgebackenes wie Cupcakes , Kuchen und Torten verkaufe und natürlich auch ein paar nette Kleinigkeiten aus Papier und Stempelfarbe. Außerdem soll es eine große Theke mit Süßigkeiten geben, so wie in alten Süßigkeitenläden aus großen Schraubgläsern und in rot-weißen Spitztüten verpackt 🙂 Und überall kleine Sitzgruppen aus gemütlichen Sesseln und und und… Ich fürchte, das ist für das Christkind ein Bisschen viel, aber vielleicht würde mir ja dein Sternenstaub helfen 🙂

    Zauberhafte Grüße,
    deine Katharina

  9. 9
    angelika meint:

    —lach… Prinzessin eben…ein Schlloß :-))

    aus gegebenem Anlass wirklich nur: Gesundheit , Gesundheit, Gesundheit….auch wenns nicht spannend ist , so doch leider unbezahlbar ( wenn es mit der Gesundheit aber nicht so klappen sollte, hat Elisabeth schon reht: mit einem hübschen Physiotherapeuten ist REHA sicher angenehmer;-).

    Früher hab ich mir immer einen schönen blonden schwedischen Kapitän, der in seiner Freizeit Fußball spielt und ein kleines rotes schwedisches Holzhaus besitzt:….mit Sauna… an einem kleinen verwunschenen schwedischen See……

    heut wär mir das wohl zu kaltund zu einsam ( den Kapitän würd ich noch nehmen 😉 )…. heut fänd ichs glaub ich spannender in Deiner Blüten-papier-tasche ( hätt bestimmt gut zu Deinem Prinzessinnenkleid gepaßt!!) mal bei Dir auf einer Convention Mäuschen zu spielen …wär bestimmt megaaffengel *g

    Dir und Deinen Lieben und Deinen treuen Helferlein (Mamma + Cousine) eine schöne Adventszeit und „ganz schnell auftauen“

    lg angelika

  10. 10
    Sigrid meint:

    Hallo Jenni,
    ich hoffe, das Frieren hat sich wenigstens gelohnt! 🙂
    Mein Wunsch, nicht zu erfüllen, aber träumen kann ich immer davon *lach*
    Ich möchte einen Sommer lang eine Biene in einem provencalischen Lavendelfeld sein. Ich würde mit anderen den tollsten Lavendelhonig produzieren, den ihr je gegessen habt und ausserdem wäre ich einen Sommer lang im kompletten Lavendel-Rausch. Ach wäre das toll! 🙂

    Liebe Grüße
    Sigrid

  11. 11
    Birgit meint:

    Hallo Jenni,
    na Dein Wunsch ist ja fast genauso verrückt wie meiner. Mein größter Wunsch wäre, mal mit einer Zeitmaschine ins Mittelalter zu reisen. Das Mittelalter mit seinen dunklen und geheimnisvollen Seiten finde ich immer wieder unheimlich spannend. Dauerhaft leben hätte ich in diesem düsteren Zeitalter nicht gewollt, aber mal reinschnuppern, das wäre toll. Einfach mal Knöpfchen drücken, umschauen, uns wenn’s reicht, wieder Knöpfchen drücken und ab geht’s zurück.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine entspante Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Birgit

  12. 12
    Danie meint:

    Hallo Jenni,

    ich freue mich auf die Weihnachtszeit, mit meiner Familie und mit Dir und Deinem Adventskalender 🙂
    Ich habe gar keinen ausgefallenen Wunsch, allerdings meine Mutter, ich schreibe also für Sie.
    Sie ist eine echte Leseratte und träumt schon länger mal davon, von Samstag auf Sonntag in einer Buchhandlung eingeschlossen zu werden 🙂 Keine Kleine, nein eine große… Thalia z.B. mit integriertem Kaffee und dann nach Lust und Laune lesen, lesen, lesen.

    Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit!
    Herzliche Grüße

    Danie

  13. 13
    angelika meint:

    ..in Deinem Papierblumentäschen ..(hätt bestimmt gut zu Deinem Prinzessinnenkleid gepaßt)..Mäuschen spielen bei einer Deiner Convention-Teilnahmen…. wär bestimmt ein genialer Spaß…aber bitte anschließend wieder „zurückschrumpfen“

    Dir und Deinen Lieben eine schöne Adventszeit

    lg angelika

  14. 14
    angelika meint:

    …in Deiner Blumenpapiertasche Mäuschen spielen, wenn Du in Deinem Prinzessinnenkleid eine Convention besuchst …

    Dir und Deinen lieben eine schöne Adventsszeit

    lg angelika

  15. 15
    Andrea N. meint:

    Hallo liebe Jenni, ich verfolge ja schon deinen wundervollen Blog seit Ewigkeiten, alerdings als stiller Leser! Aber heute habe ich meinen Mut zusammen genommen um hier zu schreiben….Ersteinmal möchte ich dir ein ganz dickes Lob aussprechen, was du alles so geschaffen hast in der letzten Zeit. Deine Werke sind fantastisch und es ist immer wieder eine Freude sie anzuschauen. Sie geben Inspiration und erfeuen einen immer wieder. Mache weiter so!
    Und die Aktion mit deinem Adventkalender finde ich einfach klasse , danke, dass du uns die Adventzeit so versüßt….
    Ich habe viele Wünsche, aber einer ist mir am Wichtigsten! Ich wünsche mir Frieden auf der Welt, weniger Neid und Eifersüchteleinen unter den Menschen,Das wäre es schon!

    Ich wünsche dir noch einen schönen 1. Advent, sei ganz lieb gegrüßt von Andrea

  16. 16
    Ute Gockel meint:

    Einen schönen 1. Advent
    wünscht Ute G. 🙂

    Ich wünsche mir ein Haus am Meer mit eigenem Strandt!!!!!!! 😀

  17. 17
    Sabrina R. meint:

    Liebe Jenni.
    Auch ich wünsche dir einen schönen ersten Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Der größte Wunsch dieses Jahr ist, dass mein Freund seine schwere Wirbelsäulen-OP am 17.12. ohne Komplikationen übersteht und wir die Weihnachtsfeiertage zusammen verbringen können.
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Sonntagabend.
    LG Sabrina R.

  18. 18
    Sandra Berg meint:

    Das ist ja eine tolle Idee! Ich wünsche mir, dass ich zu dem Stern reisen kann, auf dem meine Oma wohnt. Da würde ich mich gerne ein bisschen mit ihr unterhalten und sie doll drücken, bevor ich wieder auf die Erde reise. Du siehst, bei diesem Wunsch kommt mir dein Sternenstaub gerade recht 😉
    Ic h wünsche dir und deinen Lieben eine wunderbare Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Sandra

  19. 19
    Petra meint:

    Liebe Jenni,

    das ist eine tolle Idee mit dem Sternenstaub. Ich kann es ja mal versuchen. Mein Wunsch ist zwar nicht verrückt, vielleicht aber auch nur eine große Hoffnung: Ich wünsche mir, dass meine behinderte Tochter es mal etwas leichter hat – eine Zukunftsperspektive in puncto Leben, Schule, Beruf und besonders Gesundheit – dass wir vielleicht auch endlich wissen, an welcher Krankheit sie leidet.

    Ich werde Deinen Blog weiterhin gespannt verfolgen und wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit.

    LG Petra.

  20. 20
    Steffi meint:

    Und ich wünsche mir, mein Hobby zum Beruf machen zu können , täglich Zeit zum vielen Basteln haben und Materialien alles was das Herz begehrt. Eine bastelwohnung einrichten und Mit workshops andere Leute mit dem bastelfieber anstecken 🙂 *träum*

  21. 21
    Annett meint:

    Liebe Jenni,
    ich freue mich schon darauf, jeden Tag ein Türchen deines Kalenders öffnen zu dürfen und auf die tollen Ideen dahinter.
    Tja, was wünsche ich mir? Eigentlich wirklich nichts, wie jedes Weihnachten. Mein einziger wirklicher Wunsch besteht schon seit laaaanger Zeit, und ich hoffe jedes Jahr wieder, dass er sich erfüllt. Ich würde gern Mama werden….
    Ich hoffe du hattest einen schönen ersten Advent!
    LG
    Annett

  22. 22
    Nicole meint:

    Liebe Jenni
    Hoffe, Du hast etwas Schlaf nachholen können und bist wieder aufgewärmt nach den turbulenten Tagen.
    Freue mich sehr auf Deinen Adventskalender und mein Wunsch wäre es für einen Tag Schmetterling zu sein. Ich würde es sehr geniessen an einem strahlend schönen Sommertag über blühende Wiesen mit prächtigen Blumen zu fliegen in einer Leichtigkeit, wie es für mich die Schmetterlinge symbolisieren.
    Mit Sternenstaub an den Flügeln wäre das gaaaanz zauberhaft!
    Dir und Deinen Lieben eine besinnliche Adventszeit.
    Liebe Grüsse
    Nicole

  23. 23
    GabiO meint:

    Also ich wäre gerne Hippi.
    Ich möchte einen VW Bus , mit Blumen drauf, da muss ich allerdings noch mit meinem MAnn verhandeln, dann zieh ich mir ein indisches Schlabberkleid an, entstaube meine Gitarre, und dann ab, nach egal <Hauptsache weg:)))
    Und wegen der Arthrose im Alter, muss was ordentliches zu rauchen her, vielleicht geht das ja auch mit Sternenstaub :))))

    Jenny ich danke dir, für diese nette Idee, und ich würde dann auch gerne mal an deinem Schloß vorbeikommen und dann könnten wir mal eine Runde zusammen drehen, in meinem Bus.

    Dir auch noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Gabi

  24. 24
    Conny meint:

    Hallo Jenni… das ist so was mit dem Wünschen – ausgefallene – unverschämte – teure – ach ja da hätte ich schon ein paar – aber was ich mir wirklich wünsche… ist Gesundheit – für meine Familie – meine Freunde und wenn dann noch was übrig bleibt.. vielleicht auch für mich!
    Ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Vorweihnachtszeit – alles Liebe und vielleicht bis zum 15. – Deine Conny

  25. 25
    Barbara meint:

    Liebe jenny,ich wünsche die auch einen ganz tollen Advent mit viel Zeit um auch mal innezuhalten und die Zeit mit derFamilie zu genießen. Mit dem Wünschen ist das ziemlich schwer, wünschen würde ich mir eigentlich nur immaterielle Dinge: mehr Shlaf, endlich wieder Zeit Dinge auch zu Ende zu bringen und eine tolle Idee/Gelegenheit, wie es beruflich weiter gehen soll…. Wie werden sehen, was das neue Jahr bringt 😉
    Liebe Grüße, Barbara

  26. 26
    angelika meint:

    …in Deiner Papier-Blüten-Tasche an Deinem Handgelenk mit Dir in Deinem Prinzessinnenkleid Mäuschen spielen und Dich auf eine Convention begleiten….ach, hätt ich Spaß ( bitte mit zurückschrumpfen:-o)….

    ansonsten : Gesundheit, Gesundheit ,, Gesundheit!!!

    Dir und Deinen Lieben eine schöne Adventszeit

    lg angelika

  27. 27
    Nadine meint:

    Liebe Jenni,

    ich hoffe ihr hattet einen schönen Mitternachtsmarkt und wünsche dir und deinen Lieben eine schöne und vor allem besinnliche Weihnachtzeit.

    Mein ausgefallenster Wunsch ist vielleicht garnicht so ausgefallen, denn ich wünsche uns allen von Herzen, dass wir immer bei bester Gesundheit bleiben und noch viele schöne Stunden im Kreise unserer Familien, Freunde, Bekannte, Verwandte und unter uns verrückten Stempelhühnern verbringen dürfen :* !!! Dafür, kann es garnicht genug Sternenstaub geben 😉 !

    Fühl dich feste gedrückt und ich wünsche dir und deinen Lieben jetzt noch einen schönen Adventssonntag 😀 !

    Herzliche Grüße, Nadine :*

  28. 28
    bastelela meint:

    Hallo Jenni,
    vielen lieben Dank für deine Idee mit dem Adventskalender. Ich freue mich schon darauf, jeden Tag bei dir auf dem Blog vorbeischauen zu dürfen.

    Mein Wunsch/Traum wäre, einen eigenen kleinen Campinplatz zu besitzen, wo jeden Tag die Sonne scheint und alles glücklich und zufrieden sind.

    Ooohhh, wäre das schön!!! Also, Sternenstaub komm zu mir und sei mein Wunscherfüller!

    Liebe Grüße
    Michaela

  29. 29
    Stefanie meint:

    Hallo Jenni,

    ich wünsche Dir auch einen schönen 1. Advent und eine ruhige Adventszeit. Ich habe heute angefangen aus Deinen Bastelkits zu werkeln und habe das Album von außen verziert und das Leinwandbild geklebt und aufgehängt. Danke, Danke für so viele tolle Sachen und die genialen Ideen.
    Nun zu den Wünschen. Sicher habe ich einige Materielle z.B. die Cameo aber neben all dem wünsche ich mir nur, dass meine Mama ihre derzeitige Krankheit überlebt. Ihr würde ich gerne eine Deiner Karten „widmen“. Sternenstaub und ganz viel Glück können vielleicht noch helfen.
    Liebe Grüße von
    Stefanie

  30. 30
    Claudia Schulz meint:

    Hallo Jenni!
    Als stille Leserin Deiner Seiten freue ich mich schon sehr auf Deinen Adventskalender. Bin gespannt, was da so kommt.
    Mein verrückter Wunsch? Ich würde gerne in der Weihnachtszeit nach New York zum Shoppen fliegen. Natürlich habe ich viel Taschengeld dafür bekommen. Und natürlich werde ich auch mitten in der Stadt Schlittschuh laufen, so wie es eben in diesen tollen Filmen so ist. Leider stürze ich beim Laufen, aber ein netter junger Mann namens Hugh Grant hilft mir wieder auf die Beine, trinkt mit mir einen Kaffee, unterhält sich supernett mit mir und bietet mir eine Rolle in seinem nächsten lustigen Fim an. Das wär doch mal was, oder?

    Dir eine wunderbare Adventszeit
    Claudia

  31. 31
    Anja Schulz meint:

    Huhu,ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen 1. Adventsabend.Kuschel dich aufs Sofa und wärm dich mit ner Decke wieder auf…
    Einer meiner Wünsche wäre unsere Scheune nur für mich als Bastelreich auzubauen,riesig groß und nur für mich.Mit Schlafraum,Küche,Bad extra und,und,und.Ich weiß genau,wies aussehen würde und in Gedanken ist es schon eingerichtet,hihi.Träumem wird man ja dürfen…;-)

    Freu mich sehr auf deinen Adventskalender :*
    LG Anja

  32. 32
    Gabi meint:

    Eine tolle Idee 😉 …
    Mein Wunsch ist einfach ein bißchen mehr Zeit für alles und jeden 😀
    Viele Grüße und noch einen schönen ersten Adventsabend
    Gabi

  33. 33
    Heike S. meint:

    Liebe Jenni,
    dank dir für deine täglichen Inspirationen, die mir immer gute Laune machen (ich lese sie i.d.R. im Büro; zuhause habe ich kaum Zeit).
    Ich wünsche mir ein bisschen mehr Leichtigkeit, ich nehme leider immer alles zu ernst und zu schwer. Bin total verkopft. Ich arbeite dran 🙂
    LG, wir sehen uns bei Barbara, ich freu mich
    Heike S.

  34. 34
    Annika meint:

    Also wirklich ausgefallen ist mein Wunsch nicht…ich wünsche mir soooo sehnlichst endlich einen Antrag zu bekommen 🙂 Und bald ist das Jahr rum und mein Wunsch wurde dieses Jahr wieder nicht wahr 🙁 Ich glaube ein wenig Sternenstaub könnte mir da sicherlich helfen 🙂 Ich puste den dann einfach auf meinen Partner 🙂

  35. 35
    Melanie Weber meint:

    Hallo Jenni,

    Mein Wunsch ist es Polarlichter und eine klaren Sternenhimmel zu sehen. Diesen Wunsch werde ich mir sicher auch in den nächsten Jahren erfüllen. Wann genau und wie genau steht noch nicht fest. Meine Lieben wollen aber nicht mit, ist zu kalt im Frühjahr in Norwegen.

    Dir und deiner Familie wünsche ich jedenfalls viel Gesundheit und hoffe, dass du dich nicht erkältet hast am Wochenende. Aber wenn es Spaß gemacht hatnund sich dann noch finanziell gelohtn hat, ist ja alles gut.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Melanie

  36. 36
    Sarah meint:

    Liebe Jenny, ich komme jeden Tag deinen Blog besuchen.
    Ich wünsch mir manchmal das es eine riesige Rolltreppe in den Himmel hoch gibt und ich meinen besten Freund besuchen könnte.

    Lg sarah

  37. Hallo Jenni!
    Ich freue mich schon sehr auf die Türchen, die du jeden Tag öffnen wirst!

    Was ich mir wünsche?

    Eine eigene, kleine Stempelwohnung oder doch einen Flug zum Mond?
    Ich kann mich nicht entscheiden!
    Schönen 1. Advent!
    LG Svenja

  38. 38
    Jasmin meint:

    Huhu Jenni,

    die Idee mit den Sternenstaubkarten ist ja süß! :love: Hoffe ihr wart erfolgreich auf dem Weihnachtsmarkt!

    Ich würde mir wünschen noch einmal meine verstorbene Oma in die Arme schließen zu können…

    Liebe Grüße Jasmin

  39. 39
    Heike meint:

    Moin Jenni,
    eine klasse Idee: mein (verrückter) Wunsch: ich möchte fliegen können wie ein Vogel!
    Einen schönen Adventssonntagabend wünsche ich Dir,
    Heike

  40. 40
    Doris Köhn meint:

    Liebe Jenni,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie eine wunderschöne Vorweihnachtszeit.
    Ein Wunsch der mich immer mal wieder einholt, ich würde gern einfach mal
    aussteigen und mit dem Wohnmobil durch die Welt reisen. Wer weiß
    vielleicht habe ich ja irgendwann doch noch den Mut, jetzt freue mich
    erst mal täglich über Deinen tollen Adventskalender.
    Liebe Grüße
    Doris

  41. 41
    Judith meint:

    Mein grösster Wunsch,mein persönlicher Gartengestalter.Bis jetzt übernimmt diese Arbeit
    unser Airedale Polly. Aber unser Schwedenhaus in dem wir seit 15 Jahren wohnen ,der 2 te Hund
    schon alles umgegraben,, hat braucht jetzt endlich mal eine gärtnernde Hand.
    Lg Judith

  42. 42
    Heike S. meint:

    Hallo Jenni.
    Tolle Idee mit deinem Adventskalender.
    Ich wünsche mir einen Tag mal ein Hund zu sein. Einfach faul vor dem Kamin zu liegen, die Wärme genießen und nichts tun. Das wäre so schööön.
    Einen schönen restlichen Adventssonntag.

    LG Heike aus Hamburg

  43. 43
    Miriam meint:

    Hallo Jenni,

    ich hoffe Dein Weihnachtsmarkt hat dir trotzdem riesig Spaß gemacht und es hat sich gelohnt.

    Ich würde mir die Karte mit Sternenstaub für meine Freundin wünschen, die vor 3 Wochen Ihren Mann verloren hat. Ich wünsche mir, dass sie die Kraft hat, diese schwere Zeit irgendwie zu überstehen und auch irgendwann wieder ein bisschen Hoffnung zu haben. Sternenstaub würde bestimmt helfen, in viele Richtungen.

    Alles Liebe für die Adventszeit,
    Miriam

  44. 44
    Silvia meint:

    Liebe Jenni,
    dir alles Liebe zum 1. Advent.
    Einen ausgefallenen Wunsch … Hm, wenn ich erst gepostet hätte und dann die Wünsche der anderen gelesen hätte, hätte das geklappt. Rumspinnen können wir doch alle gut.
    Aber ganz ehrlich, da haben welche geschrieben, von schweren OPs die jetzt vor Weihnachten noch anstehen, von kranken Familienmitgliedern und auch von behinderten Familienmitgliedern.
    Nein, da will ich nicht rumspinnen.
    Uns geht’s gut. Klar fehlt es auch hier und da mal und man muss einen Wunsch mal verschieben …. aber sie sind dann doch erfüllbar. Alles gut also.

    Ich wünsche den anderen hier alles Gute und dass wir alle unterm Weihnachtsbaum sitzen können und Krankheiten und OPs gut ausgegangen sind.

    Besinnliche Grüße

    Silvia

  45. 45
    Steffi meint:

    Liebe Jenny,
    Ich schaue regelmäßig auf deinem Blog vorbei und finde deine Ideen sehr schön und inspirieren mich immer wieder.
    Ich wünsche mir ein Jahr auf eine Ranch in Australien oder Canada verbringen zu können. Jeden Tag reiten und die Zeit mit Pferden zu verbringen, dass wäre echt gigantisch. :love:

    Lg Steffi

  46. 46
    Petra Glümer meint:

    Hey, das mit dem Wunsch ist ja eine witzige Idee.
    Da brauch ich gar nicht lange überlegen, ich würde mir ein paar Wichtelmännchen wünschen, die den gesamten Haushalt schmeißen, für mich kochen, putzen, waschen und bügeln und sich um den ganzen leidigen Kram kümmern, der immer an uns Mamas hängen bleibt. Dann hätte ich mehr Zeit für die angenehmen Dinge des Lebens. Wahrscheinlich würde ich den ganzen Tag am Basteltisch kleben 🙂
    Liebe Grüße, Petra

  47. 47
    Kerstin Herm meint:

    Auch ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne, gesunde u. besinnliche Adventszeit.
    Tja, mit den Wünschen ist es so eine „tolle“ Sache.
    Auch ich würde mir ein kleines niedliches Schloss o. Gutshaus wünschen. Dann würde ich eine kleine Tee-. o. Kaffeestube einrichten. Selbst gebackenen Kuchen anbieten und das Stübchen mit ganz viel Deko und Gebasteltem dekorieren Man kann dann bei Kaffee u. Kuchen so herrlich umherstöbern.
    Liebe Grüße Kerstin

  48. 48
    Ute meint:

    Liebe Jenny,
    das mit dem Wünschen ist ja so ne Sache… mein liebster, irrationalster Herzenswunsch seit Kindesbeinen ist es einmal zu fliegen – so wie Wendy in Peter Pan! Und dann kann ich mir mal die Welt von oben aus ansehen, den einen oder anderen Looping drehen und dann wieder sanft zur Erde schweben 🙂
    Schönen Sonntagabend noch,
    Ute

  49. 49
    Bea meint:

    Liebe Jenni
    ich wünsche Dir eine wundervolle Adventszeit und möchte an dieser Stelle danken für all‘ die Inspirationen die Du uns immer wieder gibst!!

    Mein Wunsch ist vielleicht zu gross und unerfüllbar: Ich wünsche mir FRIEDEN auf der Welt, in den Familien, einfach überall. Möge diese wunderschöne Zeit wie der Advent wieder so werden, wie es früher einmal war, nicht so hektisch – ganz einfach mal wieder friedlich und besinnlich.

    Allen die es benötigen wünsche ich GUTE BESSERUNG und alles LIEBE

    Von ganzem Herzen

    Bea

  50. 50
    Miriam meint:

    Hallo Jenni,
    weißt du, was ich mir im Moment ständig wünsche? Dass ich mich mal für ein paar Stündchen verdoppeln könnte. Ich hab im Moment sooo viel zu erledigen und dann wäre einfach wundervoll, wenn ich mich kurz zweiteilen – oder besser noch verdoppeln – könnte, um allen gerecht zu werden und alles erledigen zu können. Das wäre ganz fabelhaft. Als „materiellen“ Wunsch oder besser „personellen“ Wunsch hätte ich dann noch gerne einen Masseur, der den ganzen Tag darauf wartet, mich im Anschluss an meine anstrengenden Tage massieren zu dürfen und einen persönlichen Stylisten, der mich jeden Tag top aussehen lässt, sodass ich (und mein zweites Ich, das ich ja dann habe) den ganzen Tag über mit einem Strahlen und guten Gefühl durch die Gegend laufen kann.
    … soweit meine bescheidenen Wünsche. :angel:
    Viele Grüße
    Miriam

  51. 51
    Carmen meint:

    Liebe Jenni,
    auch ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.
    Ich freue mich sehr, jetzt jeden Tag in deinen Adventskalender zu schauen und deine zauberhaften Ideen zu bewundern. Auch deine heutige Idee finde ich sehr süß.
    Und nun zu meinem Wunsch.
    Ich wünsche mir nun heute schon 11 Jahre, dass ich meinen lieben Bruder nochmal Wiedersehen könnte.
    Leider ist er viel zu früh von uns gegangen. Damals war auch der 1.12. und gleichzeitig auch der 1. Advent. Bis zu diesem Tag war ich auch schon immer mit meiner Weihnachtsdeko fertig. Doch seitdem ist alles anders und vieles was früher wichtig war, heute völlig unwichtig.
    Dir wünsche ich noch, dass du mal Prinzessin wirst. Ich war es kürzlich für einen Tag an meinem Geburtstag. Habe sogar ein Krönchen und ne Schärpe bekommen.
    Weiterhin eine schöne Adventszeit und alles Liebe wünscht dir deiner Familie
    Carmen

  52. Hallo jenni,

    Ich hab 2008 in Schottland geheiratet und wir haben in Perth diese geniale milkshakebar kette gefunden (http://www.shakebar.co.uk/) und ich würd so gern eine eigene bar hier haben 🙂 das ist mein abgefahrenster wunsch. Viel bescheidener dagegen dass ich mir wünsche mein 3 jähriger sohn würde endlich mal durchschlafen.. (hat er etwa 10* in 3 jahren)

    Alles gute!
    Judith

  53. 53
    Beate meint:

    Hallo Jenni ,
    auch ich wünsch dir eine schöne Adventszeit, mit viel zeit für Freunde und Familie. Ich hätte 2 wünsche, der erste wäre, das meine Oma endlich loslassen kann und zu ihrem Stern reisen kann….mein zweiter wäre eine Weltreise zu machen.

    Glg aus dem Heideland
    Beate

  54. 54
    Regina meint:

    hallo, Jenny
    hach, ist das schön, dass du wieder einen Adventskalender startest! Da freue ich mich jeden Tag aufs Neue, bei dir vorbei zu gucken und das nächste Türchen zu öffnen. Deine Rezepte sind aber auch immer so lecker *mmmhh*
    Mein Wunsch wäre einmal nach USA zu reisen, egal wohin, aber Michael’s muss unbedingt in der Nähe sein. Einen Tag nur mal da shoppen, das würde mir schon mal reichen! Hach, das wäre zu schön!

    Wünsche dir und deinen Lieben eine wunderschöne Adventszeit mit wundervollen Momenten!
    LG Regina

  55. 55
    Heike H. meint:

    Hallo Jenny,
    erst einmal wünsch ich dir eine schöne Adventszeit mit vielen schönen und glücklichen Momenten.

    Also wenn ich einen Wunsch frei hätte – würde ich mich in London im Harrods einsperren lassen und dann shoppen shoppen shoppen und dann natürlich all diese tollen Sachen – vermutlich wird eine Nacht nicht reichen – aber träumen darf man doch.

    Alles Gute
    Heike

  56. 56
    PokSa meint:

    Hallöchen!
    Ja, auch ich habe einen wirklich verrückten Traum. Mein Lieblingsreiseziel, wenn ich Zeit und Geld dafür hätte wäre Hawaii. Da will ich unbedingt einmal hin und was ich dort machen möchte unter den ganzen Besichtigungen und Staunen über die tolle Landschaft = Heiraten! Klingt doof, aber das verrückte kommt erst noch: Ich habe zu meinem Lebensgefährten immer gesagt, wenn ich mal hinfahre, dann will ich dort am Strand auch heiraten und wenn er nicht will, dann nehme ich jemand anderen.
    Mal schauen ob mein Traum jemals in Erfüllung geht. 😉
    lg und auch Dir und Deinen Lieben eine schöne Adventszeit
    Sandra

  57. 57
    Ingrid meint:

    Hallo Jenni . Seit Jahren Wünsche ich mir ein Haus im landhausstil allerdings hat es einen grünen Salon
    Wo ich Menschen mit Tee und leckerlis versorge und kreative Ideen umgesetzt werden.
    Ein Ort wo die Seele zu baumeln beginnt und die Zeit stehen bleibt in der Zeit wo man im grünen Salon ist.
    Eine schoEne Adventszeit send ich dir…

  58. 58
    Melanie M meint:

    Hallo Jenni,
    ich hätte schon auch einen großen Wunsch. Zu gerne lausche ich der tollen Stimme von Céline Dion….vor ein paar Jahre durfte ich ein Konzert in Paris besuchen. Noch bekloppter ist aber mein stiller Wunsch, sie in nächster im Caesar’s Palace in LAS VEGAS auf der Bühne zu sehen!!!!

    Wahrscheinlich wird’s ein Wunsch bleiben, aber man darf ja mal träumen……… :angel:

    LG und einen guten Start in die Woche
    Melanie M.

  59. 59
    Elfie meint:

    Hallo liebe Jenni,

    Ich wünsche Dir und deiner Familie einen tollen 1. Advent.
    Also wenn du meine Wunschliste sehen würdest wäre das auf jedenfall was ganz normales und ich habe irgendwie immer viele Wünsche.
    Verrückte Wünsche habe ich viele lach, Das fängt damit an das ich gerne bei Pippi Langstrumpf auf der Hoppe Tosse mitsegeln würde, Bei Michel aus Lönneberger halt machen das Polarlicht einmal sehen könnte und dann zurück kommen und genauso schöne Bücher schreiben die Kinder bis ins Erwachsenen Alter in Erinnerung bleiben und Kinder wieder ans lesen bekommen.
    Natürlich würde ich auch gerne mal einen Einkaufswagen im Lager von Stampin up füllen dürfen um mal aus den vollen zu schöpfen wie du, aber ich liebe es einfach Geschichten zu schreiben.
    So dann drück ich dir mal die Daumen das es mit dem Prinzessinen werden klappt. :*
    LG ELfie

  60. 60
    Anke Barillas meint:

    Hallo Jenny,
    ich träume von einem eigenen Fitnesscoach und einem erstklassigen Koch die mir helfen eine erstklassige Figur zu bekommen und auch zu halten und als i-tüpfelchen hätte ich gerne noch eine Perle die dem Chaos in der Wohnung einhalt gebietet. Ach wär das schön.
    Dir und deiner Familie eine schöne und besinnliche Adventszeit.
    Lieben Gruß Anke

  61. 61
    brigitte meint:

    oh jenni, da habe ich nun lange gegrübelt ,
    bin wunschlos glücklich…..
    eine Zeitmaschine wäre toll um mit Sternenstaub beladen
    100 Jahre zurück zu „fliegen“
    oder um einfach mal die Zeit „anzuhalten“…..
    um ein paar Gänge runter zu schalten…..

    danke für Deine Zeit& tollen Ideen.
    herzliche Grüße
    Brigitte

  62. 62
    Anja meint:

    Liebe Jenni,
    ich hoffe, Du hattest einen schönen 1. Advent und ich freue mich schon sehr auf Deinen Adventskalender!
    Den einen oder anderen Wunsch hätte ich schon (wer nicht?!), aber im Moment wünsche ich mir am meisten, dass unser Baby bald gesund (und wenn’s geht noch vor Weihnachten :nervoes:) zur Welt kommt.
    Wenn es aber ein verrückter, eher ausgefallener Wunsch sein soll, den ich Dir verraten soll, dann wäre es vermutlich dieser: mal für 1 Tag ein Mann sein 😛 Aber nicht falsch verstehen, bin natürlich gerne Frau (würde nur mal wissen wollen, wie das so ist), denn schließlich können nur wir die Babys bekommen und so ein schönes Hobby wie das Stempeln haben 😀
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Anja

  63. 63
    Tina B. meint:

    Ach wenn ich nicht so ein Bangbüx wär… und deshalb niiiiemals einen Fuß in irgendeine Art von DSchungel setzen würde…

    Dann würde ich (vielleicht im nächsten Leben?) so gern ein Waisenhaus für Menschenaffen-Babies haben! Ich finde Primaten absolut faszinierend. Gorillas, Schimpansen, Orang-Utans – so tolle Tiere.

    Na und wenn das nun gar nicht geht – dann zumindest eine Zeitverdoppelungs-Maschine. 😉

    LG Tina B.

  64. 64
    Tani Web. meint:

    Hallo Jenny!
    Ohhhhh Dein 1. Türchen ist ja schon wieder klasse!
    Ich freue mich schon auf die nächsten 23 Türchen!
    Ich wünsche mir mehr Zeit um das Leben zu genießen!!!!
    In den Urlaub fliegen und mir die Welt anschauen!
    Zeit für Freunde, Zeit zum Träumen…..
    Zeit um anderen eine kleine Freude zu machen….
    Zeit zum Glücklich sein!
    Ja und mein Materieller Wunsch wäre eine kleine oder doch größere
    Stadtvilla bauen um dort mit meinem Mann alt und glücklich zu bleiben und zu werden!!!
    LG Tani Web.

  65. 65
    Maria H. meint:

    Guten Abend Jenny!
    Da freue ich mich schon wieder riesig auf Deinen Adventskalender!
    Ich wünsche mir eine wunderschöne Hochzeit mit meinem Freund!
    Eine schöne Trauung mit der ganzen Familie und all unseren Freunden!
    Eine große Feier und Party gehört natürlich auch dazu!
    Und anschließend würde ich gerne mit der Aida auf Hochzeitsreise gehen!
    Da könnte ich Deinen Sternenstaub sehr gut gebrauchen, dass sich mein Wunsch bald
    erfüllt. Und dann würde ich gerne mit meinem Mann grau und alt und glücklich werden!
    Wie lange es wohl noch dauert??? Ich träum mal weiter……
    Liebe Grüße! Maria H.

  66. 66
    hö-nö meint:

    Liebstes Frollein,
    juhu, der Adventkalender ist wieder da… Spontan wirbeln die Gedanken: Was ist mein größter Wunsch??? Schwups, da kommt er geflogen, okay – ich will ihn aufschreiben und dann? Lese ich erst die abgegebenen Kommentare und mein Wunsch ist so banal…
    Also wünsch ich mir den Sternenstaub für alle, die krank sind oder mit Krankheit im Umfeld zu kämpfen haben. Für alle, die unerfüllte Wünsche hegen, die ihnen wichtig sind. Für alle, die loslassen lernen müssen, für alle, die ihn wohl viel nötiger haben, als ich!!!
    Eine gesegnete Adventszeit für Dich Deine Familie und Deine Blogleser wünscht
    die hö-nö

  67. 67
    Anja meint:

    So liebe Jenny
    Ich wünsche dir eine gesegnete Adventszeit und viel Freude mit deiner Familie. …
    Was den Wunsch angeht, ich bin sehr glücklich und würde ihn weitergeben für meine Söhne. Einmal mit den Jungs von Fc Bayern Fussball spielen….
    Sei gedrückt
    LG Anja

  68. 68
    Jennifer Wolf meint:

    Liebe jenni

    Ich wünsche dir auch einen schönen 1. Advent.Das mit den WÜnschen aufschreiben finde ich eine süsse Idee und mit der Sternstaubkarte auch hihi.
    Also ein Wunsch ist schon in Erfüllung gegangen und zwar vor 3 Wochen.Mein Stiefpapa hatte Krebs und jetzt haben sie festgestellt das er weg ist(Nach vielen Bestrahlungen und Chemos) ,wir freuen uns so sehr.Und nun ein verrückter Wunsch gg,ich würde so gerne mal nach NY Weihnachten Feiern und in einem Grossen Spielwarengeschäfte Spielen *lach*.

    Liebe Grüsse Jenni 🙂

  69. 69
    Tina meint:

    Ich bin im Moment an einem sehr entscheidenden Punkt in meinem Leben. Da wünsche ich mir nur eines außer Gesundheit: dass mein „Lebenstraum“ tatsächlich in Erfüllung geht. Mein (Traum)mann, den ich im letzten Jahr geheiratet habe, und ich bauen gerade ein Haus. Anfang nächstes Jahres soll es bezugsfertig sein. Ich wünsche mir, dass wir dort glücklich sein werden und dass sich unser Kinderwunsch erfüllt.
    Ich weiß, ausgefallen ist der Wunsch wohl nicht. Aber es ist der Größte und Coolste, den ich habe. 😉

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit!

  70. 70
    Karo R. meint:

    Liebe Jenni,
    Ich wünsche dir eine besinnliche Adventszeit.
    Wer so viele kreative Ideen hat wie du, ist die Prinzessin (/\/\/\’•.¸//(*_*)\\¸.•’/\/\/\) auf Schloss Horst.
    Ich wünsche dir weiterhin viele Ideen und Inspirationen, die ich als deine Blogbesucherin gerne mal aufgreife. Vielen Dank dafür.
    Ich wünsche mir die Bastelkönigin in meiner Werkstatt zu sein. Mein Chef übernimmt die Kosten für Material (… manchmal hat er es ja schon getan) und ich werkele und kreiere nach Herzenslust.
    In diesem Sinne verabschiede ich mich ganz schnell und hüpfe lieber in deinen Lostopf, denn da könnten meine Träume eher wahr werden.
    Ich schenke dir heute
    ..☸ڿڰۣ–TRAUMHAFTE INSPIRATIONEN für PAULINES PAPIER..☸ڿڰۣ—
    Herzliche Grüße
    Carola

  71. 71
    Rachel meint:

    Ich wünsche euch eine wundervolle, festliche 1. Adventswoche,

    Ich wunder mich zwar über die güldenen Kerzen bei dir, aber ich finde den Kranz wunderschön!

    Gerade im Moment wünsche ich mir einen schmerzfreien Hals, da ich zum wiederholten Male nach dem Arbeitswochenende Halsschmnerzen habe und morgen wieder vor der Klasse sprechen muss…
    Also wenn du auch Halsstaub oder so hättest ;-P

    LG

  72. 72
    Sabine meint:

    Hallo Jenny,
    Danke für diese tolle Idee mit dem Adventskalender. Ich fühle mich wie als wär ich Kind, das es kaum erwarten kann das nächste Türchen zu öffnen.
    Ich bin vor ein paar Monaten zu stampin up gekommen und somit zu deinem Blog. Er verschönt mir mein nächtliches Rumtreiben bei meinem 6 Monate alten Sohn. Danke!!! Ein Wunsch wäre, das er und seine Schwester (3jahre) starke Persönlichkeiten werden und sie mit beiden Beinen fest im Leben stehen. Mein größter Wunsch wäre es einmal die Aurora borealis zusehen.

    Ich wünsche dir eine möglichst besinnliche Vorweihnachtszeit.
    Liebe Grüße sabine

  73. 73
    martina meint:

    Mein größter Wunsch ist GESUNDHEIT für meine Familie und mich.

  74. 74
    judi meint:

    My wish….to ride with Santa on Christmas Eve:) What fun! Many blessings on the 1st week of Advent and a joyous season to you and your lovely family!

  75. 75
    Sonia meint:

    Ich wünsche mit eine bezahlbare Wohnung im Erdgeschoss mit Balkon, ohne dass ich dafür mitten in die Pampa ziehen muss. Da man viel Geduld und Glück auf der Suche nach einer neuen Wohnung braucht und ich schon sehr viel Geduld aufgebracht habe, könnte ein wenig Glück in Form von Sternenstaub nicht schaden.

  76. 76
    Nadine meint:

    Hallo Jenny,

    ich bin zwar heute fürs wünschen schon zu spät, wollte dir aber gerne noch einen Gruß dazu schreiben. Ich hab mich total über deinen Wunsch gefreut, da wir 2001 im Schloss Horst unsere Hochzeit gefeiert haben. In der schönen lichten Glashalle hatten wir einen wunderbaren Tag, auch wenn wir nicht von Adel sind 😉
    Herzliche Grüße, Danke für alle deine tollen Ideen und eine schöne Adventszeit!
    Nadine

  77. 77
    Holly Saveur meint:

    Such a very sweet thing to send a card with Star dust…where do you get it?
    I hope every ones wishes come true…

  78. 78
    Sabine Reuter meint:

    Hallo Jenni,

    lach bitte nicht – ich träume von einer Fahrt auf einer richtig großen, tollen, stinkenden TEERMASCHINE…! Ohhhh nein – ich bin ein Teermaschinen-Junkie!

    Natürlich habe ich auch noch ein paar andere Träume, aber das wäre mal was!
    Das geht sogar so weit, dass ich richtigen Teermaschinen-Tourismus betreibe… Mein Mann ruft manchmal vom Arbeitsweg aus an, dass jetzt wieder irgendwo eine Teermaschine steht und dann muss die Mama da natürlich gleich mal vorbei schauen.

    Okay, die Kinder finden es manchmal nervig (vor allem die Große), aber meine Jungs sind SOWAS von PRAKTISCH: Ich kann sie immer vorschieben a la „Schaut mal ihr Zwei, da steht soooo eine tolle Teermaschine und ein Muldenkipper und ein Bagger…“ Ja nee, is klar!

    Also, lieber Weihnachtsmann: Wenn dir sonst nichts für mich einfällt, ich wüsste da was *zwinker*

    Viele liebe Grüße
    Sabine

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »