Ein (kack)-Häufchen Glück!

Was für ein Tag!

Ich bin heute in Hundekacke getreten. Macht nix, denn…ich hab Lotto gespielt! Deswegen bin ich weniger darüger erbost, dassich a. mich beinahe derbe auf den Pöppes gesetzt hätte und b. nun ja, besagte Kacke am Schuh hatte. Egal! Das bringt Glüüüü-üüück! Jedoch bitte ich alle Hundeherrchen dieser Welt dochgefälligt die Kackhäufchen beiseite zu räumen. Es gibt ja doch noch wesentlich angenehmere Glücksbringer!

Den Tag haben wir heute mit Einkaufen für’s Wochenende verbracht und für die Wopler musste Fotomaterial her. So ist noch ein Layout entstanden.

IMG_3576

pumpkin carving …Kürbis schnitzen. Das ist gar nicht so leicht, aber ich finde meinen ersten Versuch gar nicht so schlecht. Jedoch kommt das Exemplar schleuningst in die nächste Suppe! Im nächsten Jahr kaufe ich mir das Zierkürbisse und die werdendann geschnitzt. Meine Kinder wünschen sich Meister Yoda und Tinkerbell. Ja, nee is klar!

IMG_3581

Die Kürbisbilder wurden gleich verscrappt.

IMG_3583

Auf den saharasandfarbenen Cardstock habe ich Gesso geschmiert. Ich…geschmiert! Das mache ich nicht oft. Dann ein paar Kleckse und ein paar Kürbisausschnitte. Die Fotos sind himmelblau unterlegt und die goldenen Kreise passen gut zum Thema goldener Oktober! Und bei den Fotos kann man sehen, wie es dem Kürbis erging. Erst wurde er gequält und zu guter Letzt aufgegessen… bis morgen! Eure

Jenni

 

 

Kommentare

  1. 1
    Stine meint:

    Liebe Jenni, ich hasse es auch in Hundekacke zu treten, obwohl ich selbst zwei Hunde habe. Die kacken aber niemals auf die Wege. Zum Glück wohnen wir nur 50m vom Wald entfernt und die Viecher gehen erst im Wald ins Unterholz, weil sie sich nämlich auch nicht so gern dabei begucken lassen. Das geht aber nur ohne Leine. Und da kommt dann die Zwickmühle….. Unsere Hunde laufen immer ohne Leine, aber sie gehorchen auch spitzenmäßig.
    Hundekacke im Schuhprofil geht gar nicht, iiiiiihh!!!!
    Dafür geht dein Layout umso besser.
    Liebe Grüße von
    Stine

  2. 2
    Nicola Gräper meint:

    Huhu Jenni!
    Das LO sieht klasse aus!
    Habe diesmal zu Halloween kaum etwas dekoriert, komme irgendwie zu gar nichts mehr, ups.
    In drücke Dir bei der Ziehung der Lottozahlen beide Daumen (die :poop: muss sich doch wenigstens gelohnt haben… 😀
    Ganz liebe Grüße!
    Nicola

  3. 3
    Caro meint:

    iiiiiiiii, ja da kann ich mir auch bessere Glücksbringer vorstellen; Hundesch… geh ja gaaaar nicht!
    Ich glaub, alle die Daumen, die für Dich und Deine Zahlen gedrückt werden, helfen hoffentlich! toi toi toi.

    Oh der Kürbi sieht aber klasse aus, so geschnitzt. Aber da brauchste mächtig Muckis, nicht? die Schale is doch eher hart, uff.

    Das Layout gefällt mir auch super gut; weitermachen 🙂

    liebe Grüsse, Caro

  4. 4
    Holly Saveur meint:

    gorgeous…so well done!

  5. 5
    MSBine meint:

    Ach…Mist,aber passiert,,,da ist es praktisch wenn man
    eine Mutter hat,,,,die die Sauerei beseitigt.A<ber Du gehst
    es positiv an ..und verscapts es!Prima!
    GlG MSBine

  6. 6
    Sarah van de Kraan meint:

    Hallo Jenni,

    Ein paar kleine Tipps für eure Kürbisschnitzereien:
    1. der geschnitzte Kürbis hält sich „nur“ circa eine Woche
    2. Zierkürbisse sind sehr hart und somit schwieriger zu schnitzen
    3. Tinkerbells Feenstaub kann man Super mit einem Akkuschrauber mit kleinem Böhrchen machen

    Ich wäre froh gewesen wenn mir einer, besondere üben ersten Tipp, vor drei Wochen gegeben hätte. 😉
    Liebe Grüße und viel Glück beim Lotto spielen
    Sarah

  7. 7
    Heike meint:

    Moin Jenni,
    die Fotos sind klasse, und ich freue mich sehr an „Deinem Geschmiere“ – es wirkt gleich ganz anders!!!
    Die goldenen Akzente dazu sind wirklich ein Hingucker!
    LG, Heike

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »